• Gut 1,7
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Dis­play­größe: 21,5"
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Asus VH226H im Test der Fachmagazine

  • Note:2,0

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 8

    „Plus: Multimedia-Tauglichkeit; Helligkeitsverteilung.“

  • „gut“ (1,7)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Edles Design, gute Verarbeitung; Klasse Bildqualität; Gute Ausstattung.
    Minus: Stromverbrauch im Betrieb; Ergonomie.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Die maximale Helligkeit liegt mit 258 cd/m² respektive 207 cd/m² im Mittel auf einem guten Niveau. Weniger gut sieht es hingegen bezüglich der Homogenität aus. Hier findet sich der VH226H mit 71,71 Prozent abgeschlagen am Ende des Testfelds wieder. Von einer besseren Seite zeigt sich das Kontrastverhältnis ...“

  • 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 6 von 10

    „Full-HD-TFT im 16:9-Format. Die satten Farben und der hohe Kontrast überzeugen, die Ausleuchtung ist aber etwas zu ungleichmäßig.“

zu Asus VH226H

  • Asus VH226H Monitor

Einschätzung unserer Autoren

VH226H

Güns­ti­ger 22-​Zoll-​Moni­tor im 16:9-​For­mat am Hori­zont

Asus stellt uns derzeit einen neuen 22-Zoll-Monitor im kinofreundlichen Format 16:9 in Aussicht, der – so verdichten sich die ersten Hinweise – sehr günstig sein wird. Der Asus VH226H wurde bereits im Netz für knapp 185 Euro gesichtet. Der Monitor ist ausstattungstechnisch voll und ganz auf den Multimedia-Einsatz hochgerüstet. Die Auflösung liegt bei 1.920 x 1080 Pixeln, also Full-HD-fähig, und an Eingängen wird auch nicht gespart: VGA-, DVI- sowie HDMI-Schnittstellen sind vorhanden. Auch HDCP-verschlüsselte Videos werden demnach angezeigt.

Obwohl der Asus VH226H als „22-Zoll-Monitor“ eingeordnet wird, beträgt seine faktische Bildschirmgröße aufgrund des 16:9-Format „nur“ 21,5 Zoll. Wie immer häufiger in der letzten Zeit, trumpft der Monitor neben den Standardwerten für die Helligkeit (300 cd/m²) mit einem exorbitant hoch geschraubten und daher werbewirksamen dynamischen Kontrast von 12.000:1. Das TN-Panel wird außerdem erwartungsgemäß schnell den Bilderwechsel vollziehen. Angegeben sind von Asus 5 Millisekunden.

Ergonomische Features sind nicht bekannt. Und über Verarbeitung und Stabilität wird erst der Augenschein ein ernstzunehmendes Urteil fällen können.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus VH226H

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 21,5"
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie TNinfo
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 2 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DVI vorhanden
VGA vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Asus VH226H können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sind 400 Euro genug?

Hardwareluxx [printed] 1/2010 - Die Zeiten, in denen für einen TFT-Monitor viel Geld investiert werden musste, sind eindeutig vorbei. Ein Blick in die Preisvergleiche suggeriert den Eindruck, dass es teurer Displays für den Privateinsatz nicht länger bedarf. Um diese These zu klären, haben wir aktuelle Geräte mit einem Preis von bis zu 400 Euro in unsere Testräume gebeten.Testumfeld:Im Test waren neun TFT-Monitore. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen