Befriedigend (2,8)
5 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Blu-​ray-​Bren­ner
Bau­art: Extern
Schnitt­stelle: USB 2.0
Mehr Daten zum Produkt

Asus SBW-06C1S-U im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    Schreiben BD / DVD / CD: „zufriedenstellend“ / „sehr gut“ / „sehr gut“;
    Lesen BD / DVD / CD: „sehr gut“ / „gut“ / „schlecht“;
    Laufgeräusche BD / DVD / CD: „schlecht“ / „gut“ / „gut“.

  • „befriedigend“ (3,32)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 4 von 5

    Geschwindigkeit (32%): „befriedigend“ (3,08);
    Qualität (45%): „befriedigend“ (2,92);
    Bedienung/Installation (10%): „gut“ (2,46);
    Service/Sonstiges (13%): „ausreichend“ (3,85).

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Der SBW-06C1S-U benötigt zwei USB-Anschlüsse, dafür entfällt aber das Netzteil. In Praxistests hat auch schon eine USB-Buchse gereicht. Qualitativ gibt es bei dem Gerät nichts zu beanstanden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:2,29

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Top-Technik“

    Platz 1 von 3

    „Plus: Extern, nur USB-Kabel nötig; Leise Filmwiedergabe.
    Minus: Niedrige Leseraten.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die mitgelieferte Spezialversion von PowerDVD 9 kann auch 3D-Blu-ray-Filme wiedergeben, die Farbwiedergabe aufpeppen und AC3- sowie DTS-Tonspuren mit 5.1-Kanälen digital an einen AV-Receiver weiterreichen. Insgesamt liefert das SBW-06C1S ein rundum gutes Ergebnis ab.“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 19/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Asus SBW-06C1S-U

Kundenmeinungen (6) zu Asus SBW-06C1S-U

3,4 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
2 (33%)
1 Stern
0 (0%)

3,4 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Asus SBW06C1SU

Schreibt und liest alles

Asus kommt mit dem BW-06C1S-U all denjenigen entgegen, die sich zwar mit dem Gedanken beschäftigen, einen Blu-ray-Brenner anzuschaffen, aber wenig Lust für einen Einbau verspüren. Und nicht jeder hat den Nerv und das Können, den Brenner in den PC-Tower zu integrieren. Asus bietet mit seinem externen Brenner ein wirklich elegantes Gerät, das in jedem Wohnzimmer einen guten Platz finden kann.

Wie die Überschrift schon verspricht, liest und beschreibt der BW-06C1S-U von Asus alle nur denkbaren Medien in Scheibenform – dazu gehören auch doppelschichtige Blu-rays mit 50 GByte Kapazität und BD-ROMs. Das Slimline-Gerät schreibt diese Medien mit sechsfacher und DVDs mit achtfacher Geschwindigkeit. Beim Lesen geht es dann mit 24-facher Geschwindigkeit naturgemäß schneller zu. Lediglich die Wiederbeschreibbaren sind wie immer mit zweifacher Schreibgeschwindigkeit die langsamsten Medien. Der Anschluss erfolgt denkbar einfach via USB 2.0 und die Installation der Treiber geht automatisch von statten. Als Beilage zum Gerät findet man CyberLinks Power2Go und PowerDVD 9, die als Brenn- und Betrachtungssoftware dienen.

Für einen Preis von 200 Euro bekommt man ein in Klavierlackoptik gehaltenes Gerät, das sich sowohl waagerecht als auch senkrecht auf einem Stativ platzieren lässt. Der Blur-ray-Brenner Asus BW-06C1S-U geht mit gutem Beispiel in der Preisspirale nach unten voran.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Brenner

Datenblatt zu Asus SBW-06C1S-U

Typ Blu-ray-Brenner
Bauart Extern
Schnittstelle USB 2.0
Unterstützte Medientypen
  • DVD+R
  • DVD-R
  • DVD+R DL (Dual Layer)
  • DVD-R DL (Dual Layer)
  • DVD+RW
  • DVD-RW
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-RAM
  • BD-R
  • BD-RE
  • BD-ROM
  • CD-ROM
  • DVD-ROM
Farbe Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema Asus SBW06C1SU können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Meine neue Flamme

Computer Bild - Blu-rays mit zwei Schichten fassen sogar 46 Gigabyte (DVD: 4,3 beziehungsweise 8,5 Gigabyte). CDs und DVDs können Blu-ray-Brenner ebenfalls lesen und beschreiben. Allerdings sind Blu-ray-Brenner deutlich teurer als DVD-Geräte: Die fünf Modelle in diesem Test kosten 149 bis 219 Euro, Rohlinge mit einer Datenschicht gibt’s im Zehnerpack ab 18 Euro. Blu-ray-Combo-Laufwerke:Wer keine Blu-ray-Discs brennen, sondern lediglich Blu-ray-Filme ansehen will, dem reicht ein sogenanntes Combo-Laufwerk. …weiterlesen