Asus Prime B350-Plus Test

(ATX-Mainboard)
Befriedigend
3,2
4 Tests
07/2018
100 Meinungen
Produktdaten:
  • Sockeltyp: Sockel AM4
  • Formfaktor: ATX
  • RAM-Typ: DDR4
  • Chipsatz: AMD B350
  • Maximum RAM: 64 GB
  • Schnittstellen: 2x USB-A 3.1, 4x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x PS/2-Combo, 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 1x Gb LAN, 3x Audio
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Asus Prime B350-Plus

  • Ausgabe: 8/2018
    Erschienen: 07/2018
    3 Produkte im Test
    Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Trotz der Ausrichtung auf den Budget-Markt finden wir auf dem Prime B350 Plus eines der besten Phasendesigns unter den B350-Platinen. ... Die Kühlung verliert Asus bei dem Mainboard glücklicherweise nicht aus den Augen, jedoch reicht es hier nur für recht filigrane ... Aluminiumkühlkörper. Trotz niedriger Masse und recht geringer Querschnitte in die vorbildlich verrippte Struktur erfüllen sie ihre Aufgabe dennoch recht ansehnlich. ...“

  • Einzeltest
    Erschienen: 10/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung-Award“

  • Einzeltest
    Erschienen: 06/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    „Positiv: sehr gute Leistungsfähigkeit mit einer guten CPU-Spannungsversorgung; gute Ausstattung, u.a. sechs SATA-6GBit/s-Schnittstellen, sechs USB-3.1-Gen1-Anschlüssen und zwei USB-3.1-Gen2-Buchsen; PCI-Express-3.0-Unterstützung an zwei PEG-Slots; sehr gute Gesamtperformance, gute Stabilität und gute Effizienz; zwei M.2-Schnittstelle mit 32 GBit/s; USB 3.1 Gen2 über Header; gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
    Negativ: trotz AGESA 1.0.0.6 noch fehlerhafte RAM-Einstellungen.“

  • Ausgabe: 6/2017
    Erschienen: 05/2017
    Produkt: Platz 6 von 9
    Seiten: 8

    Note:3,25

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Befriedigende Kühlung.
    Minus: Keine volle ATX-Breite; Nur 3 Lüfteranschlüsse.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Asus 90MB0TG0-M0EAY0

  • ASUS PRIME B350-PLUS 90MB0TG0-M0EAY0 Ryzen Mainboard ATX

    ASUS PRIME B350 - PLUS 90MB0TG0 - M0EAY0 Ryzen Mainboard ATX

  • Asus Prime B350-PLUS Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B350, Ryzen,

    Sockel AM4, AMD B350 Chipsatz, 4x DDR4, 2x PCIe x1, 1xPCIe 3. 0 x16, 1xPCIe x16 (max. 8x) , Radeon R Series Graphics 7th ,...

  • ASUS PRIME B350-PLUS Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B350, Ryzen,

    ASUS Mainboard für AMD Sockel AM4 / AMD B350 Chipsatz / ATX Formfaktor / 4x DDR4 RAM / PCI - Express x16 (gesamt) 2x ,...

  • Asus Prime B350-PLUS Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B350, Ryzen,

    Sockel AM4, AMD B350 Chipsatz, 4x DDR4, 2x PCIe x1, 1xPCIe 3. 0 x16, 1xPCIe x16 (max. 8x) , Radeon R Series Graphics 7th ,...

  • ASUS PRIME B350-PLUS ATX Mainboard Sockel AM4 USB3.1(C)/SATA600/M.2

    • ATX Mainboard mit Sockel AMD AM4 für AMD Ryzen • AMD B350 Chipsatz, keine Grafik • 64 GB max. RAM, DDR4 - 2133, ,...

  • ASUS PRIME B350-PLUS 90MB0TG0-M0EAY0 Ryzen Mainboard ATX

    ASUS PRIME B350 - PLUS 90MB0TG0 - M0EAY0 Ryzen Mainboard ATX

  • Asus Prime B350-PLUS Mainboard Sockel AM4 (ATX, AMD B350, Ryzen,

    Sockel AM4, AMD B350 Chipsatz, 4x DDR4, 2x PCIe x1, 1xPCIe 3. 0 x16, 1xPCIe x16 (max. 8x) , Radeon R Series Graphics 7th ,...

Kundenmeinungen (100) zu Asus Prime B350-Plus

100 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
48
4 Sterne
23
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
22

Einschätzung unserer Autoren

Asus 90MB0TG0-M0EAY0

Grundlage für günstige AMD-Systeme

Stärken

  1. gute Kühlung für die Preisklasse
  2. M.2-Anschluss

Schwächen

  1. zu wenig Platz für große CPU-Kühler
  2. entspricht nicht dem Standard-ATX-Layout
  3. kein USB 3.1 Gen2

Passend zu den preisgünstigen Ryzen-Prozessoren von AMD ist die Nachfrage nach günstigen AM4-Mainboards derzeit hoch. Das Asus Prime B350-Plus liegt deutlich unter der 100-Euro-Marke. Es bringt alles mit, was man für den Bau eines modernen und leistungsfähigen Systems benötigt. Allerdings fehlt mit USB 3.1 Gen2 der neueste USB-Standard. Dafür gibt es aber sogar einen Steckplatz für M.2-SSDs. Das Layout ist etwas knapp gehalten: Das Board ist um 7 mm verkürzt. Eine Seite kann also nicht mit Schrauben fixiert werden.

Datenblatt zu Asus Prime B350-Plus

Audio-Support 7.1
Chipsatz AMD B350
Erweiterungsslots 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 2x PCIe 2.0 x1, 2x PCI, 1x M.2/​M-Key, 6x SATA 6Gb/s
Formfaktor ATX
Maximum RAM 64 GB
RAM-Typ DDR4
Schnittstellen 2x USB-A 3.1, 4x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x PS/2-Combo, 1x VGA, 1x DVI-D, 1x HDMI 1.4, 1x Gb LAN, 3x Audio
Sockeltyp Sockel AM4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90MB0TG0-M0EAY0

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

AM4 für Sparfüchse PC Games Hardware 6/2017 - Dauerhaft störend sind dagegen zu hohe Spannungswandlertemperaturen. Nachdem die X370-Kandidaten bereits 20 bis 30 Kelvin heißer wurden als von Intel-Plattformen gewohnt, bietet die B350-Klasse ein trauriges Bild. Nur Asus' Prime B350-Plus erreicht mit 79 °C (bezogen auf 20 °C Umgebungstemperatur) einen befriedigenden Wert, Asrock schafft mit 86 °C auf der Platinenrückseite ein Ausreichend. …weiterlesen