EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5 Produktbild
  • Gut 2,3
  • 10 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,3)
10 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Grafikspeicher: 1024 MB
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Asus EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,48

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 15

    Ausstattung (20%): 2,80;
    Eigenschaften (20%): 2,11;
    Leistung im PCGH-Index (60%): 2,50.

  • „befriedigend“ (2,63)

    Preis/Leistung: „preiswert“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 4 von 10

    „Plus: Gute Multimedia-Leistung; Moderater Stromverbrauch; Leises Betriebsgeräusch.
    Minus: Magerer Lieferumfang; Mittelmäßige Tesselation-Leistung.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,62)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Die Asus EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5 bietet viel Grafikkarte fürs Geld. Bereits für unter 150 Euro bekommen Sie eine voll DirectX-11-taugliche Grafikkarte, die in der 1920er-Auflösung ruckelfreies Spielvergnügen in guter bis sehr guter Bildqualität erlaubt. Hinzu kommen die brauchbare Multimedia-Leistung, die hohe Flexibilität und Anschlussfreudigkeit der Video-Ausgänge sowie die vergleichsweise moderaten Lautstärke- und Verbrauchswerte. Einziger Kritikpunkt ist die knickerige Software-Ausstattung.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    7,5 von 10 Punkten

    „... Der Lüfter dürfte für ein Silentsystem wahrscheinlich nicht mehr in Betracht kommen, er ist aber unter Last deutlich leiser als der Lüfter des Referenzmodells. Da der Preisunterschied zu einer Standard-HD6850 aktuell nur 10 Euro beträgt, kann dieses Modell allen Anwendern empfohlen werden, die eine Grafikkarte mit hohem Übertaktungspotential und eigener Kühlerlösung suchen. Beachtet werden sollten aber die vom Referenzmodell abweichenden Anschlüsse der ASUS EAH6850 DirectCU.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,08)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Das Asus-Modell hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis aller derzeit in der Bestenliste geführten Grafikkarten. Es bietet ruckelfreies Spielvergnügen mit meist sehr guter Bildqualität auf 24-Zoll-Monitoren, eine sehr gute Multimedia-Leistung, moderne Video-Ausgänge sowie vergleichsweise moderate Lautstärke- und Verbrauchswerte. ...“

  • „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    „Minimal übertaktete 6850-Variante zum attraktiven Preis. Ebenfalls unter Last einigermaßen aufdringlicher Lüfter.“

    • Erschienen: November 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Beim Stromverbrauch sind keinerlei nennenswerte Unterschiede zu den übrigen Radeon-HD-6850-Modellen zu erkennen. Schon interessanter wird es bei den Temperaturen. Im Idle-Betrieb liegen die Temperaturen ebenfalls dicht beisammen. Unter Last steigt sie dann bei der EAH6850 DirectCU deutlich an. ASUS bezweckt damit aber wohl eine niedrigere Lautstärke unter Last, nimmt so die höheren Temperaturen in Kauf. In unseren Augen eine sinnvolle Strategie.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Positive Eigenschaften: Schnell genug für 1920x1200; Öfters AA/AF möglich; Gute Leistungsaufnahme unter Windows; Eyefinity; Durchweg sehr leise.
    Negative Eigenschaften: Schlechte Verfügbarkeit und zu teuer im Vergleich zum Launch.“

  • Note:2,29

    Preis/Leistung: „gut“, „Preis-Leistung“

    Platz 7 von 8

    Ausstattung (20%): 2,80;
    Eigenschaften (20%): 2,11;
    Leistung (60%): 2,18.

  • Note:2,29

    Preis/Leistung: „gut“, „Spar-Tipp“

    Platz 8 von 10

    „Plus: Leise Kühlung; Großes Tuning-Potenzial.
    Minus: Lange Platine (Gehäuseplatz!).“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus EAH6850 DirectCU/2DIS/1GD5

Abmessungen / B x T x H 24,6 x 3,5 cm
Shader-Geschwindigkeit 2000 MHz
Klassifizierung
Typ PCI-Express
DirectX-Unterstützung 11
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 1024 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Chipsatz
Basistakt 790 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 450 W
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv

Weitere Tests & Produktwissen

10 Grafikkarten im Vergleich

PC-WELT 3/2011 - Diese führen die Abwärme des Grafikprozessors besonders effektiv ab, so dass der Lüfter mit niedrigen Drehzahlen und damit leise arbeiten kann. Entsprechend unauffällig war das Asus-Modell unter Last: 1,2 Sone. Der Stromverbrauch war im Leerlauf niedrig und unter Last für die gebotene Leistung überraschend moderat. Der Grafikprozessor und der Videospeicher laufen mit den Standardtaktraten der 6850-Baureihe. …weiterlesen

Grafikkarte: Asus EAH6850 DirectCU

PC-WELT 1/2011 - Bei eingeschalteter Tesselation-Funktion zur besseren 3D-Darstellung musste dafür jedoch die Bildqualität etwas reduziert werden. Ausstattung Abweichend vom Referenzdesign von AMD besitzt die Asus EAH6850 mit Displayport, HDMI und zweimal DVI nur vier statt fünf Video-Ausgänge. Trotzdem lassen sich bis zu fünf Bildschirme gleichzeitig anschließen. Denn an den Displayport 1.2 können Sie zwei Monitore hintereinander schalten. …weiterlesen