Dual GeForce RTX 2070 Super OC Evo Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 26 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
26 Meinungen
Grafikspeicher: 8192 MB
Speichertyp: GDDR6
Boost-Takt: 1815 MHz
Bauform: 3 Slots
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Dual GeForce RTX 2070 Super OC Evo

Brachiale Power für QHD und mehr als 60 FPS

Stärken

  1. exzellente Spieleleistung in Full HD und QHD
  2. Raytracing-Unterstützung
  3. leise Lüfter

Schwächen

  1. simples Kühlerdesign ohne Beleuchtung

Die RTX 2070 Super reiht sich preislich knapp unter der RTX 2080 ein, reicht aber in Sachen Performance bis auf wenige Prozentpunkte an die Highend-Karte heran. Sie ist eine gute Wahl, wenn Sie einen Full-HD- oder QHD-Monitor nutzen und Spiele in Bildraten jenseits von 60 FPS und trotzdem hohen Detailstufen genießen möchten. Auch mit 4K kommt sie gut zurecht, dann aber bei anspruchsvollen Titeln bereits mit kleineren Abstrichen. Die Asus-Variante kommt mit einer moderaten werksseitigen Übertaktung, die nur einen kleinen Effekt haben dürfte. Hinzu kommt ein großzügig gestalteter Kühler, der zwar optisch im Vergleich zur RGB-LED-bestückten Konkurrenz etwas das Nachsehen hat, aber die Karte zuverlässig auf Temperatur hält, ohne dabei laut zu werden – und das ist die Hauptsache. Im Gegenzug freuen Sie sich über einen minimal geringeren Kaufpreis gegenüber anderen RTX-2070-Super-Varianten.

zu Asus Dual GeForce RTX 2070 Super OC Evo

  • ASUS GeForce RTX 2070S DUAL EVO OC 8G Super Gaming Grafikkarte (PCIe 3.0,

    Das Axial - Tech - Lüfterdesign bietet eine kleinere Lüfternabe, durch die längere Lüfterblätter ermöglicht werden, ,...

  • ASUS GeForce® RTX 2070 SUPER™ Dual Evo OC 8GB (90YV0DK0-M0NA00) (NVIDIA,

    p Ruckler adé! Fahren Sie auf der Überholspur und bringen Sie Ihr System ins 21. Jahrhundert mit der Grafikkarte ASUS ,...

  • ASUS GeForce RTX 2070 SUPER Dual Evo OC 8GB (90YV0DK0-M0NA00) Grafikkarte

    (Art # 2571776)

  • Asus GeForce RTX 2070 Super Dual Evo OC 8 GB GDDR6 Grafikkarte 3xDP/1xHDMI

    • GeForce RTX 2070 Super, NVIDIA Turing, RXT • 8 GB GDDR6 - RAM (256bit Speicherinterface) • Core (Gaming) / Memorytakt: ,...

  • Asus DUAL RTX 2070S O8G SUPER EVO OC Grafikkarte - 3x DisplayPort / 1x HDMI

    Asus DUAL RTX 2070S - O8G EVO - SUPER / 8GB GDDR6 Speicher / Chiptakt: 1635 MHz / Boost: 1845 MHz / 1x HDMI 2. ,...

  • ASUS Dual GeForce RTX 2070 SUPER OC Evo (90YV0DK0-M0NA00)

    (Art # 1023678) ASUS Dual GeForce RTX 2070 SUPER OC Evo Nvidia GeForce RTX2070 Super, 8GB GDDR6, 1x HDMI, 3x Displayport

  • ASUS GeForce RTX 2070 SUPER DUAL OC EVO - 8GB GDDR6 - Grafikkarte

    (Art # 2786882)

  • Asus Dual GeForce RTX 2070 Super EVO OC Edition - 8GB

    Axial - Tech - Lüftern für AAA - Gaming und VR mit hohen Bildwiederholraten

  • ASUS GeForce RTX 2070 Super Dual O8G Evo, 8192 MB GDDR6

    (Art # GCAS - 315)

  • ASUS Dual GeForce RTX 2070 SUPER OC Evo, DUAL-RTX2070S-O8G- EVO,

    (Art # A0642376) Anschlüsse: 1x HDMI 2. 0b, 3x DisplayPort 1. 4a . Modell: NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER (Desktop) . ,...

Kundenmeinungen (26) zu Asus Dual GeForce RTX 2070 Super OC Evo

4,7 Sterne

26 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
22 (85%)
4 Sterne
2 (8%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (8%)

4,7 Sterne

26 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Asus Dual GeForce RTX 2070 Super OC Evo

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2070 Super
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8192 MB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1605 MHz
Boost-Takt 1815 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 650 W
Stromanschluss 1x 8-Pin + 1x 6-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4a
Bauform 3 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,7 x 11,8 x 5,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90YV0DK0-M0NA00
Weitere Produktinformationen: Im Angebot von Mediamarkt bis voraussichtlich 17.12.2019.

Weiterführende Informationen zum Thema Asus DUAL-RTX2070S-O8G-EVO können Sie direkt beim Hersteller unter asus.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Gigabyte GTX 970 OC

PC-WELT 1/2015 - Dank der "Flex Display"-Technik lassen sich somit bis zu sieben Monitore parallel an einer Karte betreiben. Die Spiele-Leistung ist Top: Aufgrund der hohen Taktraten muss sich stellenweise sogar eine R9 290X geschlagen geben. Im Schnitt ist sie in Spielen nur 2 bis 10 Prozent lahmer als eine 980! Auch bei der Computing-Leistung ergibt sich ein ähnliches Bild. Allerdings benötigt die Gigabyte-Karte einen 8-poligen sowie einen 6-poligen Strom-Anschluss. …weiterlesen

Schönstmöglich

PC Games Hardware 12/2013 - In diese Kerbe schlägt auch Super- respektive Downsampling, der einzige Weg, um auf herkömmlichen Anzeigegeräten mit ihrer festgelegten Maximalauflösung die Darstellungsqualität zu erhöhen. Hierbei wird der Spieß umgedreht: Die Grafikkarte berechnet intern weit mehr Pixel, als später ausgegeben werden, der Nutzer sieht lediglich das Endergebnis, welches einen höheren Informationsgehalt bietet als bei nativer Auflösung. …weiterlesen

Grafikkarte

PCgo 5/2010 - Letztere ist nicht nur für etwa 30 Euro weniger zu bekommen, sondern unterstützt schon DirectX 11. Beim Stromverbrauch zieht die GTX 260 OC den Kürzeren mit 38 Watt (2D) und 124 Watt (3D) gegen die 20 Watt (2D) und 77 Watt (3D) der HD 5770. Insgesamt ist die GeForce GTX 260 OC etwas zu teuer und technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. …weiterlesen

Sparkarten-Kontrolle

Computer Bild Spiele 8/2009 - Heutzutage muss eine Grafikkarte S-Video-, Composite-, VGA-, analoge HDTV- (Component), DVI- und HDMI HDMI-Ausgänge -Ausgänge haben. Vollständig Vollst sind diese Buchsen an keinem g getesteten Exemplar. Immerhin kom kommen die Modelle von Zotac und MSI M bis auf den fehlenden Composite Composite-Ausgang der Ersten Klasse recht nahe. Und das ist „gut“ so. …weiterlesen

Grafikkarten ab 25 Euro

PC-WELT 12/2008 - Sie ist HD-Video-fähig, und alle aktuellen 3D-Titel laufen bis 1024 x 768 Bildpunkte flüssig. Mit einem Preis von 25 Euro ist sie obendrein die günstigste im Testfeld. 3D-Leistungs-Sieger Powercolor Radeon HD 3850 Leistungsmäßig gehört diese Grafikkarte eigentl i ch s ch o n z u r Mittelklasse. Alle DirectX-9-Titel laufen in allen Auflösungen und bis zur mittleren Bildqualität ruckelfrei. …weiterlesen

Level up - kostenlos!

PC Games Hardware 10/2013 - Spielt hier die Musik oder wir an Tastatur und Maus, fallen sofort die zischenden, undifferenzierten Höhen sowie der recht dumpfe Bass auf. Bei der Suche nach den mittleren Frequenzen verirrt man sich im wenig appetitlichen Frequenzbrei. Die Stimmwiedergabe ist verständlich, allerdings zischeln und nuscheln die Stimmen unnatürlich. Auch ganze Instrumente oder Soundeffekte verschwinden spurlos oder lösen sich zumindest teilweise in dem Gemenge auf. …weiterlesen

45 Chips im Monster-Vergleich

In einer großen Zusammenfassung testete das Team der Zeitschrift „PC Games Hardware“ insgesamt 45 aktuell Grafikkarten auf Spieltauglichkeit. Und nur eine, nämlich die letzplatzierte Sapphire HD4670 Ultimate konnte bei den Frameraten der Spielebenchmarks nicht mehr mithalten. Dafür wurde aber diese günstige Karte mit der grünen Plakette des „Energiesparers“ gekürt – sie ist einfach nur underclocked.