ASRock X570 Aqua 1 Test

ohne Note
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sockel­typ Sockel AM4
  • Form­fak­tor Erwei­ter­tes ATX (eATX)
  • RAM-​Typ DDR4
  • WLAN Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

ASRock X570 Aqua im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Technik Award“

    „Positiv: sehr gute Leistungsfähigkeit mit einer sehr guten CPU-Spannungsversorgung; umfangreiche Ausstattung, u.a. acht SATA-6GBit/s-Schnittstellen, sechs USB-3.1-Gen1-Anschlüssen und sieben USB-3.1-Gen2-Buchsen; gute Gesamtperformance und gute Stabilität; zwei M.2-M-Key-Schnittstellen (PCIe 4.0 x4); kein PCH-Lüfter und dafür ein hochwertiger Mono-Wasserkühler; WLAN-ax und Bluetooth 5.0; Thunderbolt-3.0-Unterstützung an zwei Typ-C-Ports; Onboard-Komfort, wie Power-, Reset- und CMOS-Clear-Button.
    Negativ: extrem hoher Preis; hohe Leistungsaufnahme; nur ein 4-Pin- und 8-Pin-CPU-Stromanschluss.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu ASRock X570 Aqua

Kundenmeinungen (3) zu ASRock X570 Aqua

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Über­tak­ter-​Board für Ryzen und Co., das den Preis­rah­men sprengt

Stärken
  1. vormontierter Mono-Wasserkühler
  2. sehr gute Übertaktungsfähigkeiten
  3. topaktuelles WLAN-AX und Bluetooth 5.0
  4. PCI-Express 4.0
Schwächen
  1. extrem teuer

Asrocks X570 Aqua ist wahrscheinlich das teuerste X570-Mainboard überhaupt – und bislang das einzige, das ab Werk voll auf Wasserkühlung setzt. Statt der üblichen Kühlkörper kommt hier ein Monoltih von einem Kühlblock zum Einsatz, der fast die gesamte Oberfläche einnimmt. Damit löst Asrock auch gleich ein typisches Problem der X570-Mainboards: Die Wasserkühlung ersetzt den sonst üblichen Lüfter für den Chipsatz. Die mächtige Kühlung wird durch sehr hochwertige Komponenten ergänzt, was das Board zu einem Traum für Übertakter macht. Die sonstige Ausstattung kann sich ebenfalls sehen lassen. PCI-Express 4.0 ist ebenso dabei wie das brandaktuelle WLAN-AX und zwei mal M.2 mit 4x-Anbindung. Der Lieferumfang hätte ruhig etwas umfangreicher ausfallen können. Dann wären die mehr als 900 Euro eventuell etwas besser zu verdauen gewesen.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mainboards

Datenblatt zu ASRock X570 Aqua

Kompatibilität
Plattform AMD
Formfaktor Erweitertes ATX (eATX)
Sockeltyp Sockel AM4
RAM-Typ DDR4
Maximum RAM 128 GB
Anschlüsse
Schnittstellen extern 6x USB-A 3.0, 2x Thunderbolt 3, 1x HDMI 2.0 (CPU), 1x 10GBase-T (Aquantia AQtion AQC107), 1x Gb LAN (Intel I211-AT), 5x Klinke, 1x Toslink, 1x PS/​2 Combo
Erweiterungsslots 3x PCIe 4.0 x16 (1x x16, 1x x8, 1x x4), 3x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/​M-Key (PCIe 4.0 x4, 22110/​2280/​2260), 1x M.2/​M-Key (PCIe 4.0 x4/​SATA, 2280/​2260), 1x M.2/​E-Key (PCIe, 2230, belegt mit WiFi+BT-Modul), 4x SATA 6Gb/s
DIMM-Slots 4
Features
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
SLI vorhanden
Übertaktungsfähig vorhanden
CrossFire vorhanden
Start-Reset-Knopf vorhanden
Diagnose-Anzeige fehlt
Dual-BIOS fehlt
Weitere Daten
Audio-Support 7.1
Chipsatz AMD X570
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90-MXBAZ0-A0UAYZ
Weitere Produktinformationen: Mit vorinstalliertem Wasserkühler.

Weiterführende Informationen zum Thema ASSMANN Electronic X570 Aqua können Sie direkt beim Hersteller unter asrock.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf