• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 8 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
8 Meinungen
Typ: Samo­war
Fassungsvermögen: 1,9 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AR 310 Cayci Klasik

Stun­den­lan­ger Tee­ge­nuss gesi­chert

Der Arzum AR 310 Cayci Klasik ist ein modern wirkender Teekocher, der nach dem Samowar-Prinzip für stundenlangen Teegenuss sorgt. Zunächst werden bis zu 1,9 Liter Wasser im unteren Edelstahl-Kocher erhitzt und damit dann der Sud in der obenauf gestellten kleineren 0,7-Liter-Kanne genährt. Ab diesem Zeitpunkt zieht der Tee in der oberen Kanne, während das Wasser im unteren Teil mit verringerter Leistung am Köcheln gehalten wird. Der dabei entstehende Dampf hält den Tee in der oberen Kanne warm, kann aber aufgrund des geschlossenen Systems nicht entweichen. Dadurch wird kein Wasser verschwendet, der Tee kann aber stundenlang mit geringem Energieaufwand heiß gehalten werden.

Laut Hersteller werden nämlich beim Erhitzen satte 1.650 Watt Strom gezogen, was dem Wert für herkömmliche Wasserkocher schon recht nahe kommt. Im Warmhaltemodus dagegen sollen es nur noch 135 Watt sein. Damit arbeitet der AR 310 Cayci Klasik in diesem Modus deutlich effizienter als die meisten anderen Teemaschinen. Übrigens kann der Teebereiter auch als reiner Wasserkocher verwendet werden. Dazu wird einfach die kleine Kanne von oben abgenommen und anschließend ein mitgelieferter Plastikdeckel aufgesetzt.

Auf diese Weise spart sich der Käufer die Anschaffung eines separaten Wasserkochers, sollte einmal für etwas anderes Wasser benötigt werden als für Tee. Wie alle modernen, eher hochpreisigen Wasserkocher setzt der AR 310 Cayci Klasik dabei auf ein verdecktes Heizelement unter der Heizplatte. So kann kein Nickel ins Wasser gelangen, wie es billigen Heizspirallösungen immer wieder nachgesagt wird. Allerdings kann man das bei einem Preis in Höhe von 64 Euro (Amazon) sicherlich auch erwarten.

In der Tat ist dies auch der Hauptkritikpunkt der Nutzer: Als Teebereiter mache der Arzum AR 310 einen tollen Job, doch der hohe Anteil an Plastik störe sehr – selbst wenn die Gehäuse der beiden Kannen aus Metall seien. Zudem wirke ausgerechnet der ebenfalls aus Plastik bestehende Teefilter sehr zerbrechlich – bei diesem Preis sei das enttäuschend. Insgesamt jedoch zeigen sich die Käufer überzeugt vom Produkt: Der AR310 ermögliche Tee, wie man ihn sonst nur in der Türkei erhalte.

Kundenmeinungen (8) zu Arzum AR 310 Cayci Klasik

3,3 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
2 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (25%)

3,3 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Arzum AR 310 Cayci Klasik

Typ Samowar
Fassungsvermögen 1,9 l
Ausstattung Warmhaltefunktion

Weiterführende Informationen zum Thema Arzum AR310 Cayci Klasik können Sie direkt beim Hersteller unter com.tr finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tefal Magic Tea BJ100010Grundig TM8280 WTeekanne TealoungeSeverin WK3471Khapp Gourmet Tea Professional Tee-Kocher (15310003)Turmix CX 120ProfiCook PC-WKS 1020Bosch TTA2010 TeebereiterRommelsbacher TA1200Klarstein Assam Express