• Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Betriebsart: Manu­ell
Antrieb: Rie­men
Typ: HiFi-​Plat­ten­spie­ler
Digitalisierung: Ja
78 U/min: Nein
Phonovorstufe: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Argon Audio TT-2 USB im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Preistipp“

    „Der Argon Audio TT-2 USB besticht gleich auf mehreren Ebenen. Der schicke Plattenspieler vermittelt ausdrucksstark die besondere Qualität einer analogen Schallplattenaufnahme und unterstützt dabei via USB den leichten Transfer in die allgegenwärtige Digitalwelt. Mit seiner ‚Plug And Play‘-Mentalität und der problemlosen Anbindung an die unterschiedlichsten Audio-Geräte überwindet er höchst elegant alle Hemmnisse auf den Weg in die begeisternde Klangvielfalt der Vinyl-Kultur.“

zu Argon Audio TT-2USB

  • Argon TT-2 USB Plattenspieler Turntable Weiß
  • Argon TT-2 USB Plattenspieler Turntable Weiß

Datenblatt zu Argon Audio TT-2 USB

Technik
Betriebsart Manuellinfo
Antrieb Riemen
Typ HiFi-Plattenspieler
Eigenschaften
Digitalisierung vorhanden
78 U/min fehlt
Akku-/Batteriebetrieb fehlt
Externes Netzteil vorhanden
Konnektivität
Cinch vorhanden
USB vorhanden
XLR fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Kartenleser fehlt
Ausstattung
Phonovorstufe vorhanden
Eingebaute Lautsprecher fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Digitalisierungssoftware fehlt
Tonabnehmersystem mitgeliefert vorhanden
Kassettendeck fehlt
Auto-Stopp fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 42 cm
Tiefe 33 cm
Höhe 11,2 cm
Gewicht 4,1 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Argon Audio TT2USB können Sie direkt beim Hersteller unter argonaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Aufsteiger

hifi & records 3/2010 - Wobei auch bei dieser Musik nichts vorangetrieben wird – der Scheu lässt spielen und hält sich ansonsten weitgehend raus. Das Laufwerk No. 1 des ehemaligen Helden der Selbstbauszene, Scheu Analog, ist teurer als seine Ahnen, allerdings auch deutlich hörbar besser. Stabilität, Tiefe, eine fast schon abgeklärt wirkende Ruhe und ein massiver Bass zeichnen diesen Spieler aus. Gerade sein neuer Antrieb verhilft ihm zu einem wunderbar natürlichen Spielfluss. …weiterlesen

Glasklare Sache

AUDIO 8/2016 - Und links vorne - da ist jetzt nichts mehr. Der Ein/Ausschalter ist beim neuen Modell auf die Unterseite des Chassis gewandert. Muss man ja wissen, wie man die Maschine startet. Was wie schon beim Vorgänger in Nullkommanix passieren kann, denn auch der neue Dreier von Rega ist auf Plug'n'Play getrimmt. Dabei rufen die Engländer respektive ihr deutscher Vertrieb den Kampfpreis von gerade mal 800 Euro auf, für das von AUDIO getestete Gerät mit Tonabnehmer 950 Euro. …weiterlesen

Magazin

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 2/2009 - Sie bieten dank aufwendigem Innenleben eine resonanzarme Basis für Plattenspieler und andere Geräte bis 40 kg, sind in allen Dimensionen justier- und zahlreichen Farbausführungen lieferbar. Noch mehr Optionen und 60 kg Tragkraft bietet das größere ‚Master Reference Wall‘. Ebenso interessant sind die Lautsprecher der neuen modul-Serie. …weiterlesen

Plattenläden

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 5/2008 - Grund genug für einen Ausflug in die quirlige Universitätsstadt Greifswald. Im Herzen der Stadt, am Pommernmuseum, entdecken Besucher die „Fundgrube“. Inhaber Gerhard Heims bietet Vinyl, CDs und Bücher. Auf 82 Quadratmetern findet sich alles, was das Plattenherz begehrt, und das seit über 16 Jahren. Außer Techno und House bietet Heims dem Schwarzhörer Genres von Pop und Rock über Soul bis hin zu Schlager und Weltmusik. Besonderen Wert wird auf Metal, Jazz und Klassik gelegt. …weiterlesen