Scarabeo 125 i.e. (11 kW) [11] Produktbild
ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Hub­raum: 124 cm³
Mehr Daten zum Produkt

Aprilia Scarabeo 125 i.e. (11 kW) [11] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „Der Scarabeo kommt bei uns trotz der fahrdynamischen Vorzüge der dicken wie großen Räder und der guten Verarbeitungsqualität etwas zu kurz. Beim neuen Scarabeo 125 ie lässt sich der Motorcharakter zwischen Sport und Eco variieren. Ein ausgewogenes Fahrwerk, die prima Unterbringung und die Kombibremse machen ihn gelungen.“

  • ohne Endnote

    20 Produkte im Test

    „... Mit dem 125er stellt das Mutterhaus Aprilia das Einstiegsmodell auf die dicken Sechzehnzöller und gibt ihm mit dem Piaggio-Einspritzsingle eine richtig gute Motorisierung mit auf den Weg. ... Guter Abroll- und Fahrkomfort und die gute Fahrerunterbringung sorgen für Bequemlichkeit. Eine Integralbremse rundet den hochwertigen Eindruck des Scarabeos ab.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 147 (September/Oktober 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Neben dem Antrieb trägt auch das ausgewogene Fahrwerk und die prima Unterbringung der Besatzung ihren Teil zum gelungenen Fahreindruck bei. ... Über den schmalen, gut zur Hand liegenden Lenker hat man die Fuhre gut im Griff. Die großen Räder machen präzises Dirigieren leicht, das modifizierte Stahlrohrgerüst verleiht dem 125er eine gute Stabilität. Damit fährt der Scarabeo sehr Vertrauen erweckend und nachvollziehbar durch die Kurven ...“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PLUS: ausgezeichnete Fahrstabilität; gute Fahrwerksabstimmung; kräftige Integralbremse; entspannte Sitzposition; prima Fahrleistungen.
    MINUS: geringe Mitnahmekapazität; knapper Fußraum.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe Nr. 147 (September/Oktober 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten: Motorroller

Datenblatt zu Aprilia Scarabeo 125 i.e. (11 kW) [11]

Motor
Hubraum 124 cm³
Fahrwerk
ABS fehlt
Abmessungen
Gewicht vollgetankt 154 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Retrospektive

MOTORETTA - Auch als attraktiver Tweet RS in Mattschwarz mit roten Applikationen für 2049 Euro beim Peugeot-Händler. Scarabeo 125i.e. Seit 1993 gibt es den Käfer unter den Rollern schon, er zählt also zu den Pionieren der Großradler. Mit dem 125er stellt das Mutterhaus Aprilia das Einstiegsmodell auf die dicken Sechzehnzöller und gibt ihm mit dem Piaggio-Einspritzsingle eine richtig gute Motorisierung mit auf den Weg. …weiterlesen

Käfer gespritzt

MotorRoller Scooter-Test-Katalog - Eigentlich schade, dass die großradelnde Scarabeo-Rollerfamilie von Aprilia bei uns etwas zu kurz kommt - trotz aller Bemühungen des Importeurs Koch Zweirad. Denn die fahrdynamischen Vorzüge der dicken wie großen Räder, die bequeme Bettung der Besatzung und die gute Verarbeitungsqualität hätten durchaus mehr Beachtung verdient. Vielleicht spielt aber auch die Verwirrung um die Markenvielfalt des Piaggio-Konzerns eine Rolle, zu dem Aprilia ja gehört. ... …weiterlesen