• Gut 1,6
  • 25 Tests
  • 1090 Meinungen
Gut (1,6)
25 Tests
Gut (1,6)
1.090 Meinungen
Typ: Stre­a­ming-​Cli­ent
Mehr Daten zum Produkt

Variante von TV 4K (32 GB)

  • TV 4K (64 GB) TV 4K (64 GB)

Apple TV 4K (32 GB) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Bild und Ton meist optimal.
    Minus: kein Dolby Vision bei Amazon Video; Bedienung gewöhnungsbedürftig.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Apple TV 4K ist die teuerste Streaming- Box in der Übersicht und aufgrund des reibungslosen Zusammenspiels vor allem für Besitzer anderer Apple-Produkte interessant. Die Box erlaubt außerdem den Zugriff auf Apple TV+, Apples neues Streaming-Angebot mit aktuell noch sehr überschaubarem Inhalt. Ebenso ist es möglich, den Abo- Service Apple Arcade zu nutzen, welcher über 100 Spiele inkludiert.“

  • „gut“ (1,90)

    20 Produkte im Test | Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    „4K-Inhalte gibt's im Apple iTunes Store zu vergleichsweise günstigen Konditionen. Mit entsprechenden Accounts klappt außerdem der Zugriff auf Netflix und Amazon Prime Video, ebenfalls inklusive UHD und HDR.“

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    Stärken: gute Konnektivität; einfache Handhabung; starke Prozessorleistung.
    Schwächen: vergleichsweise hoher Energiebedarf; 4K-Funktionen wenig ausgereift. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“

  • „überragend“ (90%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Gute Filmauswahl in UHD und HDR, Dolby Vision.
    Minus: sehr teuer, Bindung an iTunes, keine Serien in UHD & HDR.“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    Note:1,5

    „Ein hervorragendes Gerät für das Wohnzimmer zu einem ziemlich unattraktiven Preis.“

    • Erschienen: Oktober 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    „Plus: Massig Power dank A10X Fusion; 4K- und HDR-Support; Gute App-Auswahl; Faire Preise für Filme.
    Minus: Siri nicht so clever wie auf Mobilgeräten.“

    • Erschienen: September 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (2,00)

    „Technisch ist Apple TV 4K gut: Bild und Ton sind brillant. Aber wer braucht die Box eigentlich? Netflix in 4K spielen nahezu alle UHD-Fernseher mit Bordmitteln. Nur der iTunes-Zugriff hebt Apple TV von anderen Geräten ab.“

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    8,8 von 10 Punkten

    Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    Pro: sehr gutes Bild; komfortables Bedienkonzept; viele Apps; kräftiger Prozessor & flüssige Bedienung; iTunes-Store als Online-Videotheke eingebunden.
    Contra: sehr teuer; schlechtes Zusammenspiel mit Windows- und Android-Geräten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test | Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    „Plus: überträgt auch Video; streamt auch auf andere AirPlay-2-Empfänger.
    Minus: kein separater Audioausgang.“

  • „gut“ (1,90)

    4 Produkte im Test | Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    Bild- und Tonqualität (35%): „Sehr gutes 4K-Bild.“ (1,5);
    Anschlüsse (20%): „Mit Netzwerkanschluss.“ (3,7);
    Streaming-Anbieter (20%): „Alle Apps vorhanden.“ (1,0);
    Bedienung (25%): „Gute Bedienung per Zuruf.“ (1,8).


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 4/2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (83,4%)

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Getestet wurde: TV 4K (64 GB)

    Stärken: Wiedergabe in UHD-Auflösung möglich; HDR für satte Kontraste; große App-Auswahl; guter Spracherkennung.
    Schwächen: Bilddateien und Videos via YouTube ohne UHD-Support; vergleichsweise teuer.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,00)

    18 Produkte im Test

    „... Die Streaming-Box bringt Mediatheken, Amazon Prime Video und Netflix auf den Beamer sowie Filme aus dem iTunes Store. Und dort gibt’s derzeit Blockbuster in Ultra-HD am günstigsten. Gekaufte HD-Filme lassen sich sogar gratis in UHD nachladen – sofern verfügbar. Das Bild ist klasse, nur bei Fotos etwas unscharf. Die Bedienung geht sehr flott von der Hand.“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Apple TV (5. Gen) (32 GB)

  • Apple TV 4K (32GB)
  • APPLE TV 4K MQD22FD/A Multimediaplayer
  • APPLE TV 4K MQD22FD/A Multimediaplayer, Schwarz, 32 GB
  • Apple TV 4k mit 32 GB, MQD22FD/A schwarz
  • Apple TV 4K 64GB
  • Apple TV 4K 32GB MQD22FD/A
  • Apple TV 4K 32 GB MQD22FD/A
  • Apple TV 4K 32 GB MQD22FD/A
  • Apple TV 4K 64 GB MP7P2FD/A
  • Apple TV 4K (5. Generation) 32 GB MQD22FD/A
  • Apple TV 4K (32GB)
  • Apple TV 4K (64GB)

Kundenmeinungen (1.090) zu Apple TV 4K (32 GB)

4,4 Sterne

1.090 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
3 (0%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (0%)

4,8 Sterne

1.084 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,5 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Saturn lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple TV 4K (32 GB)

Typ Streaming-Client
Audioformate HE‑AAC, AAC, MP3, Apple Lossless, FLAC, AIFF, WAV, AC‑3, ...
Bildformate HEIF, JPEG, GIF, TIFF
Videoformate H.264 Baseline Profile Level 3.0, M4V, MP4, MOV
Abmessungen (mm) 98 x 98 x 35
Features
  • 4K-fähig
  • Airplay 2
  • HDR10
  • Dolby Vision
  • Sprachassistent
  • Dual Band
  • HEVC
Schnittstellen
  • LAN
  • HDMI
  • WLAN integriert
  • Bluetooth
Gewicht (kg) 0,425

Weitere Tests & Produktwissen

Scharfer Streamer

SFT-Magazin 11/2017 - Auch wenn Konkurrenz das Geschäft bekanntlich belebt, muss Cupertino bei der fünften Generation nachlegen, wenn sie nicht einer von vielen sein wollen. Daher spendieren die Kalifornier dem Apple TV nun 4K- sowie HDR-Support und packen mehr Leistung unter die Haube. Äußerlich hat sich indes nichts getan. Das Kästchen ist mattschwarz und klein genug, um in jedes Fernseh-Setup problemlos integriert werden zu können. …weiterlesen

Brandheißes Duell

video 1/2018 - Sprich: Apple rechnet automatisch hoch, etwa von 1080p SDR auf ein Dolby Vision, das keines ist. Das kann zu furchtbaren Bildfehlern führen, die einen Full-HD-Film schauderhaft darstellen. Positiv wiederum: Apple bietet nahezu alle erdenklichen Bilddarstellungsvarianten an: von Dolby Vision mit 60 Bildern pro Sekunde, über UHD-HDR mit 60, 50, 25 und 24p bis hin zur Full-HD-Auflösung mit HDR und natürlich auch in Standard Dynamic Range (SDR). …weiterlesen