Apple Safari 7 Test

(Browser)
  • Gut (2,0)
  • 5 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Browser
  • Betriebssystem: Mac OS X
  • Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Safari 7.0.6 (für Mac)

Tests (5) zu Apple Safari 7

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „gut“ (66%)

    „Maßgeschneidert für Apple-Geräte, mit gut funktionierender (systeminterner) Synchronisation. Nicht ganz so vielseitig und leicht einstellbar wie die Konkurrenz.“

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,2)

    Handhabung (50%): „gut“ (2,4);
    Funktionen (25%): „gut“ (1,8);
    Sicherheitsfunktionen (25%): „gut“ (2,0);
    Datensendungsverhalten (0%): „unkritisch“.

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Optimale Integration in das Betriebssystem, gute Zuverlässigkeit und Kompatibilität.
    Minus: Seltene Updates, Windows-Version veraltet, setzt Mavericks voraus.“

    • MAC easy

    • Ausgabe: 1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 12/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Pro: iOS-Sync; Leseliste; Reader-Funktion.
    Kontra: manchmal sehr langsam.“

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 9
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Ein insgesamt beeindruckendes Update für Safari, das mehr Sicherheit und Geschwindigkeit bringt. Das iCloud-Schlüsselbund ist aber für viele Anwender kein Ersatz für 1Password.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Apple Safari 7

Betriebssystem Mac OS X
Freeware vorhanden
Typ Browser

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Der große Browser-Vergleich MAC easy 1/2014 (Dezember/Januar) - Safari bietet darüber hinaus viele weitere nützliche Funktionen. Für eine angenehme Leseerfahrung hat Apple die "Reader"-Funktion in den Safari-Browser integriert. Sobald Sie auf die Einzel-Ansicht eines Artikels gehen, erscheint ein blauer Knopf in der Safari-Adress-Leiste. Mit einem Klick auf diesen "Reader"-Button reduziert der Browser den Online-Artikel auf das Wesentliche: Sämtliche Navigations-Menüs der Internetseite werden ebenso wie Werbung und Kommentarfelder entfernt. …weiterlesen


Tipps und Tricks PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2013) - Damit wird eine Kachel erstellt. Firefox: Rechtschreibprüfung aktivieren In Zeiten von Cloud-Anwendungen und Blogs werden viele Texte gleich direkt im Internet geschrieben. Um die Texte dann nicht ständig in Word kopieren zu müssen, um eine Rechtschreibprüfung zu erhalten, ist eine Korrekturfunktion direkt in Firefox natürlich sinnvoll. Zuerst muss das deutsche Wörterbuch für die Rechtschreibprüfung installiert werden. …weiterlesen


Das Zuhause für die Homepage PC Magazin 8/2013 - Dann kann man aber auch gleich auf einen Web-Baukasten zurückgreifen. PHP, Perl & Co: Die Webspace-Unterstüt- zung für Skript-Sprachen wie PHP und Perl ist notwendig, um Web-Anwendungen zu programmieren, die Interaktionen des Nutzers zulassen. Für die Datenbank-Steuerung werden ebenfalls Skript-Sprachen benötigt. Wordpress läuft zum Beispiel nicht ohne PHP. Auch auf die angebotenen Versionen der Skript-Sprachen sollte man achten. …weiterlesen


So fern und doch so nah Business & IT 11/2012 - Die Premiumvariante für bis zu 25 Teilnehmer und beliebig viele Workstations schlägt mit 998 Euro zu Buche. Hinzu kommen häufige und kostenpfilchtige Updates, die in Verbindung mit den teuren Einwahlnummern ebenfalls eine Kostenkalkulation unmöglich machen. Google+ Hangouts Google+ Hangouts sind eigentlich ein Zusatzangebot für potenzielle Nutzer des sozialen Netzwerks Google+. Doch inzwischen ist der Video-Chat mit ergänzenden Business-Funktionen auch für Nutzer von Google Apps verfügbar. …weiterlesen


Browser-Hijacking com! professional 6/2014 - Ihr PC hat eine höhere Auslastung durch im Hintergrund laufende zusätzliche Prozesse. Werbe-Pop-ups tauchen in ungewöhnlich großer Zahl auf. Ursachen Zwei eigentlich nützliche Techniken machen den Browser anfällig für Hijacks. Viele Browser-Hijacks nutzen etwa die Fähigkeit des Internet Explorers aus, ActiveX-Skripts direkt auf der Webseite auszuführen. Auch Browser Helper Objects - kurz BHOs - lassen sich zum Browser-Hijacking missbrauchen. …weiterlesen