• Gut 2,2
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,2)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Media-​Player
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Mac OS X, Win
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Apple iTunes 11 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,2

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: iTunes 11.1.1

    „Mit iTunes liefert Apple seit über einer Dekade den Standardplayer für OS X und Windows. Wer iPhone und Co. nutzen will, kommt um die Software nicht herum. Funktional gesehen braucht eigentlich niemand ein ‚mehr‘ an Player, schön wäre jedoch eine Plugin-Schnittstelle, um auch Android-Geräte synchronisieren zu können. So müssen User zu Bastellösungen greifen.“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Neben den großen und auffälligen Änderungen wurden auch viele Details verbessert. Durch leicht vergrößerte Zeilenabstände wirken die Listenansichten weit weniger vollgestopft. Es ist zwar weniger Inhalt pro Bildschirmseite zu sehen, die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit wird jedoch merklich erhöht. ....“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „iTunes 11 ist ohne Zweifel ein wichtiges Upgrade. Man kann sich dem Charme der neuen Oberfläche nur schwer verschließen, bei der alltäglichen Nutzung als Player hat sie klare Vorteile. Die meisten Benutzer, die auch ein iOS-Gerät verwenden, werden sich schnell mit der neuen Optik anfreunden und die neuen Funktionen schätzen lernen. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Apple hat bei iTunes 11 kräftig an der Oberfläche gewerkelt und dem Programm ein moderneres Outfit verliehen. Dies führt teilweise zu einer einfacheren Bedienung, wurde doch die Oberfläche für einzelne Teilaufgaben optimiert. ... Dabei wäre es wohl an der Zeit, die etwas schwerfällige iPhone-, iPad- und iPod-Verwaltung von iTunes zu lösen und in ein separates Programm auszulagern. ...“

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „iTunes 11 ist primär eine Optik-Aktualisierung und fühlt sich etwas flotter an als die Vorgängerversion. Unter der Haube hat sich jedoch weniger getan. Das bedeutet jedoch auch etwas Gutes: Nahezu sämtliche Erweiterungen und Apple-Skripte für iTunes 10 funktionieren weiterhin.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Es ist gut, dass Apple sich vorgenommen hat, sein wichtigstes Programm wieder übersichtlicher zu gestalten. Die neue ‚Alben‘-Ansicht ist großartig geworden, obgleich es auch hier noch Raum für Verbesserungen gibt. Der Mini-Player sieht eleganter aus und ist funktionaler denn je. ... Apple hat mit iTunes 11 sicherlich nicht alles, aber doch vieles richtig gemacht ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apple iTunes 11

Typ
  • Media-Player
  • Multimedia-Suite
  • Media-Streamer
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Apple iTunes 11 können Sie direkt beim Hersteller unter apple.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die reine Lehre

iPhone Life 5/2012 (August/September) - Jenseits von Apps, Musik, Film- und Fernsehunterhaltung hat iTunes auch Tiefgründiges zu bieten: iTunes U, das universitäre Abteil des Shops, ist nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam. Wir stellen das versteckte Juwel und seine neue App vor.Testumfeld:Es wurden ein Online-Dienst und die dazugehörige App getestet. Während der Online-Dienst ohne Benotung blieb, erreichte die App 4 von 5 möglichen Sternen. …weiterlesen

Im Duell: Apple iTunes 11 vs. Songbird

MAC LIFE 12/2013 - Selbst der altgediente Windows Media-Player hat sich inzwischen dem iTunes-Layout angepasst und auch der Rivale Songbird macht hier keine Ausnahme. Vorteil: iTunes 2 Formate & Streaming Apple setzt seit geraumer Zeit auf Industriestandardformate, macht Anwendern aber die Integration halbseidener Codecs jenseits des MPEG-3/4- und Quicktime-Standards in iTunes unmöglich, Streaming ist nur per Airplay möglich. …weiterlesen

Jetzt schlägt's 11

iPad Life 1/2013 (Januar/Februar) - Die Zeitschrift iPad Life nahm eine Multimedia-Software in Augenschein, ohne diese jedoch zu benoten. …weiterlesen

Director's Cut

PC Magazin 4/2015 - Neben einer Vielzahl professioneller Effekte stehen erweiterte Tools (z.B. Foto Manager) und erweiterte Plugins von Drittherstellern zur Verfügung (NewBlue Titler EX, Red Giant Retrograde, Red Giant Chromatic Glow, Red Giant Knoll Light Factory). Darüber erzeugen Sie dynamische Titel und Abspänne, trimmen Sie Filme auf alt, setzen Sie farbige Leuchtakzente auf Titel oder Flächen oder ergänzen Sie hochwertige Lichtreflexionen. …weiterlesen

Schnipsel-Jagd

VIDEOAKTIV 2/2007 - Vorreiter MainConcept Der deutsche Software-Spezialist MainConcept, dessen Codecs in Schnittprogrammen wie etwa Adobe „Premiere”, Magix „Video deluxe” und Sony „Vegas” stecken, tüftelt bereits fleißig an einem AVCHD-Codec. Mit dem kostenlosen Update 2.0.1 zum MPEG-Pro-Plug-in (400 Euro)­ klappt immerhin der Import von AVCHD-Dateien in Adobe „Premiere Pro”. Sie kann der Cutter auf der Timeline schneiden und danach für den Filmexport wandeln. …weiterlesen