Sehr gut (1,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Stand­laut­spre­cher
Sys­tem: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Apertura Adamante im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    1,1; Referenzklasse

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Klangtipp“

    „Steht die perfekte Wiedergabe von erstklassigen Aufnahmen im Vordergrund und sind Aspekte wie packende Räumlichkeit und realistische Klangfarben wichtig, kann die Apertura Adamante eine echte Empfehlung sein. Dann lässt sich auch die durchaus nennenswerte Investition verschmerzen, die für ein Paar extrem hochwertig verarbeiteter Standlautsprecher fällig wird. ... Ein Klangtipp für anspruchsvolle Genießer!“

Einschätzung unserer Autoren

Adamante

Unkri­tisch bei der Auf­stel­lung und mit über­ra­gen­dem Klang

Stärken
  1. exzellenter Klang
  2. sauber und massiv verarbeitet
  3. linearer Frequenzgang ohne Einbrüche
  4. zwei aufwändige Frequenzweichen für Hoch- und Tiefmitteltöner
Schwächen
  1. teuer

Weil die Boxen nicht symmetrisch aufgebaut sind, sondern sich quasi spiegeln, ist ihr Aufstellort – also links oder rechts vom Hörplatz – klar definiert. Präzise auf den Hörplatz ausrichten muss man sie nicht, denn selbst unter Winkel bleibt die Abstrahlung ausgewogen. Hinzu kommt: Laut „HiFi-Test“ kann die mächtige Standbox problemlos in Wandnähe platziert werden, was der nach unten gerichteten Reflexöffnung geschuldet sein dürfe. Im Labor überzeugt die Adamante mit einer unverzerrten und überaus impulstreuen Wiedergabe, im Hörtest mit einer sehr exakten, räumlichen und realistischen Darbietung. Ihre Fähigkeiten, so das Fazit der HiFi-Experten, kann die tadellos verarbeitete Edel-Standbox vor allem bei erstklassigen Aufnahmen ausspielen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Apertura Adamante

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 32 Hz - 30 kHz
Gewicht 52 kg
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 91 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 32 Hz
Abmessungen
Breite 22 cm
Tiefe 35,3 cm
Höhe 115 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Apertura Adamante können Sie direkt beim Hersteller unter apertura-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aus der 2. Reihe

stereoplay 6/2014 - Nicht nur das Gehäuse wirkt hier an allen Ecken und gerundeten Kanten etwas edler. Auch die Technik wie der Vorzeige-Hochtöner mit Beryllium-Kalotte oder der stattliche Mitteltöner wurden für die Tribute noch einmal auf den neuesten Stand gebracht. Neben Focal ist Paradigm der einzige größere Anbieter, der diese gleichermaßen extrem steifen wie leichten Kalotten einsetzt; das ist einfach eine Kostenfrage. …weiterlesen

French Connection

HiFi Test 3/2018 - Bei der Auswahl der eingesetzten Chassis vertraut Yvon hauptsächlich auf superleichte und dennoch stabile Membranen sowie Bändchenhochtöner. Mit sattem 53 Kilogramm pro Lautsprecher und einer Höhe von rund 110 Zentimetern gehört die Apertura Adamante zu den ausgewachsenen Vertretern ihrer Art. Die massive Verarbeitung des sanft geschwungenen Gehäuses mit einer Wandstärke von 28 bis 44 Millimetern sorgt für eine extrem stabile Konstruktion, ganz im Sinne des Entwicklers. …weiterlesen