ohne Note
1 Test
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 2 GB
Spei­cher­typ: GDDR5
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

AMD FirePro W5000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Maximal drei Displays lassen sich an der W5000 gleichzeitig betreiben. Dann schluckt die Karte 19 Watt (0,4 Sone). ... Beispielsweise erreicht die W5000 bei Ensight eine knapp 50 Prozent höhere Bildrate als die V5900. ...“

zu AMD Fire Pro W5000

  • 100-505635 AMD FirePro W5000 Grafikkarten ~D~
  • AMD 100-505635 - FirePro W5000 - 2 GB - GDDR5 - 256 Bit - 4096 x 2160 Pixel
  • 100-505978 AMD FirePro W5000 Grafikkarten ~D~
  • AMD FirePro W5000 - Grafikkarte - FirePro W5000 (100-505978)
  • AMD 100-505635 - FirePro W5000 - 2 GB - GDDR5 - 256 Bit - 4096 x 2160 Pixel -
  • AMD FirePro W5000 - Grafikkarten - FirePro W5000
  • AMD FirePro W5000 (2048 MB) (100-505635) Grafikkarte

Kundenmeinungen (10) zu AMD FirePro W5000

3,1 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (20%)
4 Sterne
2 (20%)
3 Sterne
2 (20%)
2 Sterne
2 (20%)
1 Stern
2 (20%)

3,1 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Grafikkarten

Datenblatt zu AMD FirePro W5000

DirectX-Unterstützung 11,1
Pixel-Shader-Version 5.0
Klassifizierung
Typ PCI-Express 3.0
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 2 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR5
Bauform & Kühlung
Kühlung Aktiv
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: S26361-F3300-L500

Weiterführende Informationen zum Thema AMD FirePro W 5000 können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spiel-Macher

Computer Bild - Wenn Monster in Spielen wie Diablo 3 in Zeitlupe über den Schirm zuckeln, wird's Zeit für EINE NEUE, RICHTIG SCHNELLE GRAFIKKARTE. COMPUTERBILD hat acht brandheiße Modelle getestet.Testumfeld:Verglichen wurden acht Grafikkarten, die alle mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Bedienung / Ausstattung, Service und Sonstiges. …weiterlesen

GTX 660 Ti und mehr

PC Games Hardware - Monatelang war AMD im 300-Euro-Segment allein auf weiter Flur - nun greift Nvidia mit der Geforce GTX 660 Ti an. Doch welche Grafikkarte ist die beste? PC Games Hardware verrät es Ihnen!Testumfeld:Miteinander verglichen wurden 12 Grafikkarten, die Bewertungen von 1,72 bis 2,12 erhielten. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und die Leistung im PCGH-Index. …weiterlesen

Geforce GTX 650 Ti

PC Games Hardware - Die Preis- und Leistungslücke zwischen der GTX 650 und GTX 660 ist passé: Nvidias Geforce GTX 650 Ti schickt sich an, die beste Grafikkarte bis 150 Euro zu werden. Ob das wirklich gelingt, klärt unser Test.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 3 Grafikkarten mit den Bewertungen 2,59 bis 2,72. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. Eine weitere Grafikkarte wird außerdem vorgestellt. …weiterlesen

44 Grafikkarten im Test

PC Games - Am 22. Dezember 2011 ließ AMD mit der Radeon HD 7970 die erste Grafikkarte der neuen Generation vom Stapel. Das bis Juni dieses Jahres amtierende Flaggschiff der ‚Graphics Core Next‘-Reihe (GCN) verfügte als Erstes über einen Grafikchip mit 28-Nanometer-Strukturen und PCI-Express 3.0. Es folgten weitere GCN-Modelle und auch Nvidia nutzte die erste Jahreshälfte 2012, um die ebenfalls 28-nm-basierte Kepler-Reihe (Geforce 600) auf den Markt zu bringen. Wie immer erfolgt keine plötzliche, sondern eine schleichende Ablösung: Die Neulinge mischen sich unter das ältere 40-nm-Volk - und die Verwirrung ist groß. ...Testumfeld:Verglichen wurden 44 Grafikkarten, unterteilt in 3 Preisklassen: bis 200 Euro, bis 350 Euro und bis 600 Euro. Die Bewertungen reichten von 1,7 bis 2,84. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. …weiterlesen

Nvidias Oberklasse

Computer Bild Spiele - Testumfeld:Mit seiner neuen Kepler-Reihe will Nvidia bei den Grafikkarten wieder zu AMDs Radeon aufschließen. Und die neuen Karten bringen ordentlich Leistung mit. Die Zeitschrift Computer Bild Spiele nahm drei Grafikkarten der neuen Generation unter die Lupe. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Geforce-Offensive

PC Games Hardware - Nvidia bläst zum großen Kepler-Angriff: Nach GTX 680 kommen nun der Doppeldecker GTX 690, die abgespeckte GTX 670 und Details zum GK110.Testumfeld:Es wurden zwei Grafikkarten getestet, die ohne Endnote blieben. Zudem wurde eine weitere Grafikkarte vorgestellt. …weiterlesen

High-End-Showdown

PC Games Hardware - Während im Mainstream-Bereich die Preise purzeln, steigt im Oberhaus die Leistung immer weiter an. PC Games Hardware vergleicht acht Herausforderer mit bisherigen Grafik-Champions.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 9 Grafikkarten mit Bewertungen von 1,68 bis 2,11. Geprüft wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index. Außerdem wurden noch 3 weitere Modelle vorgestellt. …weiterlesen

Test: Nvidia GeForce GTX 650 Ti

ComputerBase.de - Testumfeld:Im Vergleich waren drei Grafikkarten, wobei eine Karte das Referenzdesign darstellte. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Test: Nvidia GeForce GTX 660 Ti

ComputerBase.de - Testumfeld:Es wurden vier Grafikkarten näher betrachtet. Die Produkte erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Test: GeForce-GTX-670/680-Roundup

ComputerBase.de - Testumfeld:Es wurden sieben Grafikkarten miteinander verglichen, darunter drei Modelle der Geforce GTX 680 und vier Modelle der Geforce GTX 670. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Kurztest: 3 x AMD Radeon HD 7850

ComputerBase.de - Testumfeld:Im Vergleich waren drei Grafikkarten, die keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Vergleichstest Grafikkarten: Die beste Grafikkarte ab 200 Euro im Test

PC-WELT Online - Testumfeld:Es wurden fünf Grafikkarten miteinander verglichen. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen