• Ausreichend 3,8
  • 2 Tests
  • 62 Meinungen
Ausreichend (3,8)
2 Tests
ohne Note
62 Meinungen
Prozessortyp: Ath­lon
Taktfrequenz: 3500 MHz
Sockeltyp: Sockel AM4
Prozessor-Kerne: 2
Stromverbrauch: 35W
Mehr Daten zum Produkt

AMD Athlon 240GE im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,80)

    2 Produkte im Test

    Arbeitsgeschwindigkeit (65%): „Sehr langsames Arbeitstempo“ (4,5);
    Spieletempo mit separater Grafikkarte (15%): „Etwas langsames Spieletempo“ (3,0);
    Spieletempo mit integriertem Grafikchip (10%): „Für aufwendige Spiele ungeeignet“ (3,5);
    Energieverbrauch (10%): „Sehr sparsam“ (1,1).

    • Erschienen: April 2019
    • Details zum Test

    34,5%

    Pro: preiswert; schneller Grafikchip integriert; geringe Leistungsaufnahme.
    Contra: lediglich Dual-Core. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu AMD Athlon 240GE

  • AMD Athlon 240GE with Radeon Vega Graphics 3.5GHz BOX 3,
  • CPU AMD AM4 Athlon 240GE 3400
  • AMD Athlon 220GE - 3.4 GHz - 2 Kerne - 4 Threads - 4 MB Cache-Speicher -
  • AMD Athlon 220GE CPU - 2 Kerne 3.4 GHz - AMD AM4 - AMD Boxed (PIB - mit Kühler)
  • AMD Athlon 220GE - 3.4 GHz - 2 Kerne - 4 Threads - 4 MB Cache-Speicher -
  • AMD Athlon 220GE 2x 3,40 GHz BOX (YD220GC6FBBOX)
  • AMD Athlon 220GE (AM4, 3.40GHz, 2-Core)
  • AMD Athlon 220GE, 3,4 GHz (Raven Ridge) Sockel AM4 - boxed
  • AMD Athlon 220GE BOX Radeon Vega Graphic
  • AMD Athlon 220GE Box Radeon Vega Graphics 3.4GHz (Prozessor)
  • AMD YD220GC6FBBOX Athlon 220GE 2 Core 4-Thread-Prozessor mit Radeon-Vega-Grafik

Kundenmeinungen (62) zu AMD Athlon 240GE

4,8 Sterne

62 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
50 (81%)
4 Sterne
9 (15%)
3 Sterne
3 (5%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

62 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Athlon 240GE

Genüg­sa­mes, aber lang­sa­mes Rechen­herz für den Spar-​PC

Stärken

  1. sehr günstig
  2. niedriger Energiebedarf
  3. Kühler im Lieferumfang (Boxed)

Schwächen

  1. nur zwei physische Rechenkerne
  2. langsames Rechentempo

Der Zweikern-Prozessor aus der Athlon-Reihe ist das Einstiegsmodell in AMDs 2019er-Prozessor-Portfolio. Mit einem Preis von rund 60 Euro zählt er zu den günstigsten Desktop-Prozessoren überhaupt und könnte somit einen zweiten Blick wert sein, wenn Sie ein möglichst preisgünstiges System zusammenbauen möchten. Löblicherweise ist trotzdem ein Kühler mit im Karton. Weniger löblich fällt im Gegenzug die Performance aus. Der Prozessor hat nur zwei physische Kerne bzw. vier Threads. Diese führen trotz vergleichsweise hoher Taktung zu einer schwachen Systemleistung. Wenn Sie also vorhaben, anspruchsvollere Anwendungen mit dem PC zu befeuern, sollten Sie sich besser nach einem stärkeren Prozessor umsehen – zum Beispiel den Vierkerner Ryzen 3 2200G oder einen Core i3 von Erzkonkurrent Intel.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AMD Athlon 240GE

Prozessortyp Athlon
Taktfrequenz 3500 MHz
Sockeltyp Sockel AM4
Plattform PC
Prozessor-Kerne 2
Integrierter Grafikchip vorhanden
Features ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0, Precision Boost 2, XFR2, XFR2 Enhanced (nur B450/​X470), Multithreading, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES (2x FMA), NX-Bit, EVP, inkl. CPU-Kühler (AMD Wraith Stealth, BxHxT: 102x53x114mm), AMD TrueAudio
Stromverbrauch 35W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: YD240GC6FBBOX

Weiterführende Informationen zum Thema AMD Athlon 240GE können Sie direkt beim Hersteller unter amd.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Intel Core i5-9400FAMD Ryzen 9 3900XAMD Ryzen 7 3700XAMD Ryzen 5 3600XAMD Ryzen 5 3600AMD Ryzen 5 3400GAMD Ryzen 7 3800XIntel Core i7-9700KFIntel Core i3-9350KFAMD Ryzen 3 3200G