Gut

1,7

ohne Note

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 26.09.2023

Bud­get-​Modell für grund­le­gende Funk­tio­nen ohne Erwar­tun­gen an Qua­li­tät und Prä­zi­sion

Smartwatch-Einstieg. Begrenzter Funktionsumfang. Klobiges Design, sichtbares LCD-Display und fehlender Zugriff auf offizielle Apps. Sportmodi und Schlaftracking vorhanden, aber unzuverlässig. Telefonieren mit der Uhr möglich, aber mangels höherer Lautstärke kaum möglich.

Stärken

Schwächen

Amazfit Bip 5 im Test der Fachmagazine

    • Testventure
    • 16.800 Abonnenten
    • Erschienen: 21.09.2023
    • Zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

    Stärken: gute Ausdauer des Akkus; schön großer Bildschirm; hoher Funktionsumfang; schöne Optik.
    Schwächen: Präzision bei der Messung der Einschlafphasen; kein Immer-an-Display. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 13.09.2023
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: gut verarbeitete Materialien; guter Bildschirm; ausdauernder Akku.
    Schwächen: Bildschirm hat keine Always-on-Funktion; nicht gegen Untertauchen im Wasser geschützt; für die Nutzung des KI-Trainers braucht man ein Abonnement; der Austausch des Armbandes ist etwas mühselig.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Amazfit Bip 5

zu Amazfit Bip 5

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Meinungsanalyse zu Amazfit Bip 5

Unsere Analyse Wie gut schlägt sich Amazfits Bip 5 in den wichtigsten Bewertungskriterien für Smartwatches, wie Display oder Funktionalität? Dazu haben wir geprüfte Erfahrungsberichte analysiert und das Ergebnis für Sie zusammengefasst:

Unsere Analyse nach Kriterien:

Display

Funktionalität

Tragekomfort & Design

Sport & Gesundheit

Akku

Konnektivität

Preis-Leistung

Die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Die Smartwatch erhält insgesamt positive Bewertungen für ihr Display, ihre Funktionalität sowie den Tragekomfort und das Design. Besonders gefallen den Nutzern auch die Sport- und Gesundheitsfunktionen sowie der Akku mit seiner guten Laufzeit. Es gibt jedoch vereinzelt negative Punkte wie Verbindungsprobleme oder Kritik am Armbanddesign. Insgesamt wird die Smartwatch aber als lohnenswerter Kauf mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis empfohlen.

4,3 Sterne

233 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
151 (65%)
4 Sterne
45 (19%)
3 Sterne
14 (6%)
2 Sterne
7 (3%)
1 Stern
16 (7%)

4,3 Sterne

233 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Bud­get-​Modell für grund­le­gende Funk­tio­nen ohne Erwar­tun­gen an Qua­li­tät und Prä­zi­sion

Stärken

Schwächen

Wie für Amazfit üblich, ist auch die Bip 5 eine Budget-orientierte Smartwatch, die sich an Preisbewusste richtet, die keine Premium-Funktionen bzw. keine Premium-Qualität benötigen. Bereits optisch steht die Smartwatch mit ihrem klobigen Kunststoffgehäuse und den deutlichen Display-Rändern nicht auf einer Ebene mit teureren Modellen anderer Hersteller. Beim Display wird auf die vor allem bei Smartwatches übliche OLED-Technik verzichtet. Stattdessen wird ein herkömmliches LCD verwendet, bei dem die Hintergrundbeleuchtung sichtbar ist und schwarze Bereiche leicht gräulich wirken lässt.

Mit rund 120  Sportmodi und einer automatischen Erkennung der sieben gängigsten Aktivitäten wie Laufen oder Radfahren sind Sie ausreichend ausgestattet. Leider arbeitet die automatische Erkennung einer sportlichen Aktivität vor allem beim Radeln nicht zuverlässig. Schlaftracking und Pulsmessung sind Standard-Features und per „Zepp App“ gut analysierbar. Enttäuschenderweise arbeitet auch die Schlaftracking-Funktion nicht so, wie sie soll. Die Einschlafzeit ist regelmäßig ungenau, was bei einem Gerät in dieser Preisklasse aber auch zu erwarten war.

Über einen eigenen App-Store lassen sich Apps diverser Drittanbieter nachrüsten. Der Markt ist dabei aber sehr überschaubar und da Amazfit auf ein proprietäres Betriebssystem setzt, haben Sie keinen Zugriff auf den Google Play Store oder offizielle Apps. Sie können theoretisch sogar mit der Uhr telefonieren, wenn sie mit dem Smartphone gekoppelt ist. Leider ist der Lautsprecher in der Amazfit aber derart leise, dass man im Alltag kaum etwas versteht.

von Julian Elison

„Ich bin ein langjähriger Smartwatch-Träger, der nach wie vor auf den ersten Blutzuckersensor in einer Uhr hofft, um mir mal wieder eine neue kaufen zu können.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazfit Bip 5

Verfügbar als
Herren-Smartwatch vorhanden
Damen-Smartwatch vorhanden
Kinder-Smartwatch fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 26 g
Austauschbares Armband vorhanden
Gehäuse
Länge 45,94 mm
Breite 38,09 mm
Bautiefe 11,2 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Gehäusematerial
Aluminium fehlt
Edelstahl fehlt
Kunststoff vorhanden
Keramik fehlt
Titan fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Elektrokardiografie (EKG) fehlt
Blutsauerstoffsättigung (SpO2) vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Herstellereigen
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS-Navigation vorhanden
WLAN fehlt
NFC fehlt
Mobilfunk
Erhältlich mit LTE fehlt
Akku
Kapazität 300 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,91"
Displayauflösung (px) 380 x 320
Pixeldichte 260 ppi
Technische Ausstattung
Kamera fehlt
Lautsprecher vorhanden
Mikrofon vorhanden
Speicher
Speicherkartensteckplatz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Amazfit Bip 5 können Sie direkt beim Hersteller unter amazfit.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf