ohne Note
3 Tests
Gut (2,5)
36 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Mate­rial: Alu­mi­nium
Mehr Daten zum Produkt

alugraphics Gamerpro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,2)

    „Kauftipp“

    „Plus: Edles Design, flach, extrem langlebig; Robuste und präzise Oberfläche.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... gezielt für Gamer. So wurde auch die Oberfläche verändert. Trotzdem sei wieder erwähnt, dass man lieber die glidePRO-Mausgleiter verwenden sollte. Erst dadurch läuft die Maus optimal auf dem Pad und Freude ist garantiert. Und da es für Pro-Gamer optimal ist, wenn sie wenig spüren, wurde mit der geringen Größe von 0,8 mm genau dieser Punkt erfüllt. Leider gleicht das Pad dadurch aber keine Tischdellen aus. ... Wer das kalte Aluminium nicht scheut und auf ein großes Pad angewiesen ist, macht mit dem Alugraphics gamerPRO für aktuell 37,90€ ... nichts verkehrt. Gerade was Optik angeht, braucht sich das Pad nicht vor der Konkurrenz verstecken.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (14 von 15 Punkten)

    „Insgesamt bin ich doch schwer beeindruckt vom Mousepad, dabei halte ich eigentlich nicht so viel von den kleinen Unterlagen. Doch irgendwie wurde ich eines Besseren belehrt und möchte die wunderbar verarbeitete Oberfläche sowie die rutschfeste Unterlage nicht missen. Ebenso ist die Größte des Mousepads optimal für Midsense-Spieler wie mich. Kleine Kritikpunkte gibt es aber dennoch: Mit rund 60 Euro ist das Ding genau so teuer wie ein übliches PlayStation 3 Spiel und wirkt aufgrund der grauen Farbgebung nach einiger Zeit etwas trist. ...“

Kundenmeinungen (36) zu alugraphics Gamerpro

3,5 Sterne

36 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (36%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
11 (31%)
2 Sterne
4 (11%)
1 Stern
4 (11%)

3,5 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu alugraphics Gamerpro

Material Aluminium

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Frage des Preises?

PC Games Hardware - Sharkoon 1337 Gaming Mat: Erster Preis-Leistungs-Tipp mit Stoffober- fläche. Die erste günstige Stoff-Mausunterlage, die es bei der Ergonomie und Leistung mit den eben vorgestellten, mehr als dreimal so teuren Fünf-Sterne-Vertretern aufnehmen kann, ist Sharkoons Verkaufsschlager, die 1337 Gaming Mat. Das gilt hauptsächlich für die Leistung, sprich die Präzision und die angenehm geringen Widerstände. …weiterlesen

Mauspadroundup - it's time to switch

PCMasters.de - Ob Razer, Microsoft, Speedlink oder Roccat, heutzutage hat fast jeder namhafte Hersteller von Eingabegeräten eigene Mausunterlagen im Programm. Dabei geht die Anwendung von einfachen Office-Pads bis hin zu extremen Zocker-Unterlagen. Vor allem durch Größe und Oberfläche unterscheiden sie sich, obwohl auch das Material in letzter Zeit häufig getauscht wurde. Seien es nun wie früher einfache Stoffpads, gibt es heute Materialien von Silikon über Glas bis hin zu festem Kunststoff und Aluminium. Fast täglich tut sich auf dem Markt etwas und so sollte am Ende keiner leer ausgehen, da für jeden etwas dabei ist. Vor allem für Gamer tun die Firmen alles, um das Maximum ‚heraus zu kitzeln‘. Wir haben uns Zehn aktuelle Mauspads kommen lassen, um unter praxisgenauen Bedingungen jedes Pad ausgiebig zu testen und am Ende eine Bewertung sprechen zu lassen. Von Alugraphics haben wir das Flexpad und das gamerPRO zum Testen da. Mionix lieferte das Sargas 360, während Razer das Megasome und das Destructor ins Rennen schickt. Das Sota und das Taito MTW Kingsize sollen für Roccat antreten. Speedlink stellte das aktuelle Repute zur Verfügung. Ein aktuelles Aluminiumpad möchte Steelseries mit ihrem SX im Vergleich sehen. Zu guter Letzt ist noch das Zowie Swift heute im Test. Diese zehn Mauspads gehen heute an den Start, um von uns aus nächster Nähe auf Funktionstüchtigkeit geprüft zu werden. Razer, der aktuelle Marktführer was Pads angeht, wird sich hierbei gegen die Konkurrenz durchschlagen müssen. Wie wird am Ende das Fazit ausfallen? Wird es Überraschungen geben? An dieser Stelle möchten wir uns für die schnelle und problemlose Bereitstellung der Samples bei Alugraphics, Borgmeier Public Relations, Razer, PSM&W, Roccat, Speedlink, Steelseriesund Caseking bedanken.Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Mauspads …weiterlesen