• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Fea­tu­res: Blue­tooth, Abnehm­bare Blende, iOS-​Steue­rung, Frei­sprechein­rich­tung, RDS
Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen: USB, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

UTE-72BT

USB, Aux und Blue­tooth

Wer im Auto kein mechanisches Laufwerk braucht, wird beim UTE-72BT fündig: Einen CD-Player hat Alpine nicht verbaut, stattdessen gibt es einen USB-Anschluss, einen Aux-Eingang und ein Bluetooth-Modul.

iPod-Direktsteuerung

Per USB – die USB-Buchse sitzt hinter einer Abdeckung vorne rechts am Gerät – kann man Speichersticks und Festplatten anschließen, die mit FAT12, FAT16 oder FAT32 formatiert wurden. Laut Hersteller erkennt das Radio bis zu 255 Ordner mit jeweils 255 Audio-Dateien, genauer: Audio-Dateien in den Formaten MP3, WMA und AAC. Auch Apple-Player, also iPod und iPhone, kann man per USB anschließen, die Wiedergabe wird in diesem Fall direkt am Gerät (iPod Mode) oder mit den Tasten der Headunit (HU Mode) gesteuert. Praktisch: Dank „App Direct“ soll man nicht nur Musik, sondern auch den Ton „vieler verschiedener“ iPod- / iPhone-Apps über die Lautsprecher hören können. Wie so oft versorgt das Autoradio die Akkus der per USB angeschlossenen Mobilgeräte mit neuer Energie, und zwar mit einem Ampere Ladestrom.

Musik und Telefonate via Bluetooth

Gleich unterhalb vom USB-Port hat Alpine einen Aux-Eingang für weitere Audio-Quellen verbaut, ein passendes Adapterkabel auf 3,5 Millimeter liegt nicht bei. Im Lieferumfang enthalten sind ein Etui für das abnehmbare Bedienteil und ein externes Mikrofon zum Freisprechen mit einem Bluetooth-Mobiltelefon. Neben dem dafür notwendigen HFP-Profil unterstützt das Funkmodul die Profile A2DP zur Audio-Wiedergabe vom Bluetooth-Gerät sowie AVRCP zum Fernsteuern der Bluetooth-Quelle. Darüber hinaus kann man auf das Telefonbuch des Handys zugreifen und bekommt einen Hinweis, wenn eine Kurzmitteilung empfangen wurde. Zur Ausstattung gehört ferner ein RDS-fähigen Tuner, der 18 Speicherplätze für UKW- und jeweils sechs für MW- und LW-Sender bereithält. Zwei Vorverstärkerausgänge runden das Paket ab.

Im Auto sind CDs eher lästig, weil relativ groß und obendrein in einer Hülle verpackt. Praktischer sind USB-Sticks und vor allem Smartphones, die Musik via Bluetooth zum UTE-72BT spielen. Bei amazon – hier scheint das Gros der Kundschaft zufrieden – ist man mit 93 EUR dabei.

Passende Bestenlisten: Autoradios

Datenblatt zu Alpine UTE-72BT

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • AAC
Maximalleistung 200 W
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
  • Freisprecheinrichtung
  • Abnehmbare Blende
  • Bluetooth
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
Vorverstärkerausgänge 2
DIN-Schacht 1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: UTE-72BT

Weiterführende Informationen zum Thema Alpine UTE-72BT können Sie direkt beim Hersteller unter alpine.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: