Allview Viva i8 im Test

(Tablet PC von 8" bis 9")
Viva i8 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 7,9"
Arbeitsspeicher: 1 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 4600 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Viva i8

Zierliches Tablet mit Dauerläufer-Fähigkeiten

Der rumänische Hersteller Allview hat mit dem Viva i8 ein besonders schlankes Tablet vorgestellt. Das Gerät der 8-Zoll-Klasse misst 137 x 200 x 7,25 Millimeter und gehört damit sogar zu den flachsten Geräten überhaupt am Markt. Entsprechend niedrig fällt auch das Gewicht aus: 312 Gramm sind selbst für ein Modell mit 7,9 Zoll Bilddiagonale ausgesprochen wenig. Umso mehr überrascht es, dass Allview es geschafft hat, dem Viva i8 noch einen stattlichen Akku mit auf den Weg zu geben.

8 Stunden Dauernutzung und 19 Tage Standby

Denn der besitzt eine Nennladung von immerhin 4.600 mAh, die das Gerät auch gut in lange Laufzeiten umzusetzen weiß. Laut Hersteller sollen ununterbrochene Nutzungszeiten von acht Stunden möglich sein, die Standby-Zeit wird mit der ordentlichen 19 Tagen angegeben. Das heißt: Auch wenn das Tablet nicht ausgeschaltet wurde und nur mit dem Bildschirmschoner schlummert, kann man es zwei Wochen danach noch einige Zeit nutzen, ehe es dann schlussendlich wieder an die Steckdose muss.

Starker Dual-Core statt einfacher Quad-Core

Es darf angesichts dieser Kombination aus Mobilität und Ausdauer nicht verwundern, dass es mit der restlichen Ausstattung umgekehrt nicht ganz so gut bestellt ist. So kommt ein Dual-Core-Chipsatz zum Einsatz, obwohl die Masse der Budgetmodelle mittlerweile einen Quad-Core vorweisen kann. Immerhin taktet er mit vergleichsweise starken 2 GHz, was einen Teil des Nachteils wieder ausgleichen könnte. Ansonsten jedoch ist die Ausstattung absoluter Durchschnitt: Es gibt 1 Gigabyte Arbeitsspeicher, das Display löst mit einfachen 1.024 x 768 Pixeln auf und Datentransfers sind auf WLAN beschränkt.

Standardausstattung - und trotzdem interessant

Immerhin: Es gibt es integriertes GPS-Modul. Das ist in dieser Geräteklasse nicht ganz so häufig anzutreffen. Ferner findet man Bluetooth 3.0, eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine Frontkamera mit 2 Megapixeln für Videochats. Der interne Speicher ist 16 Gigabyte groß und kann per microSD-Karte erweitert werden. Das mit Android 4.2 Jelly Bean laufende Tablet ist also im Grunde Durchschnittsware. Doch dank der schlanken Bauform und großen Ausdauer könnte es trotzdem so manchen Liebhaber gewinnen. Für 199 Euro geht das in Ordnung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Allview Viva i8

Display
Displaygröße 7,9"
Displayauflösung (px) 1024 x 768 (4:3 / XGA)
Speicher
Arbeitsspeicher 1 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 2 GHz
Akku
Akkukapazität 4600 mAh

Weiterführende Informationen zum Thema Allview Viva i8 können Sie direkt beim Hersteller unter allviewmobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen