M18xR2 Produktbild
Sehr gut (1,5)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 18,4"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspei­cher (RAM): 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von M18xR2

  • M18xR2 (Core i7-2920, 1 To + 512 Go SSD, 8192 Mo RAM, AMD Radeon HD 7970M) M18xR2 (Core i7-2920, 1 To + 512 Go SSD, 8192 Mo RAM, AMD Radeon HD 7970M)
  • M18x R2 (i7-3920XM, 8GB RAM, 1TB HDD + 512GB SSD, 2 x Radeon HD 7970M) M18x R2 (i7-3920XM, 8GB RAM, 1TB HDD + 512GB SSD, 2 x Radeon HD 7970M)
  • M18xR2 (i7-3820QM, 8GB RAM, 256 GB SSD, Radeon HD 7970M) M18xR2 (i7-3820QM, 8GB RAM, 256 GB SSD, Radeon HD 7970M)

Alienware M18xR2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%)

    Getestet wurde: M18x R2 (i7-3920XM, 8GB RAM, 1TB HDD + 512GB SSD, 2 x Radeon HD 7970M)

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    Getestet wurde: M18xR2 (i7-3820QM, 8GB RAM, 256 GB SSD, Radeon HD 7970M)

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Alienware M18xR2

Einschätzung unserer Autoren

M18xR2

Mul­ti­me­dia-​Note­book der Extra­klasse

Mit dem M18xR2 führt Alienware ein Multimedia-Notebook im Sortiment, das in puncto Ausstattung fast keine Wünsche offen lässt. Mit an Bord ist etwa ein Full-HD-Panel, zudem darf man sich auf erstklassige Hardware und eine ziemlich gute Anschlussleiste freuen.

Display und Konnektivität

Das Display misst stattliche 18,4 Zoll und überzeugt neben der hohen Auflösung auch mit seinen „Soft Skills“. Beispielsweise ermittelte das Fachportal notebookcheck.com einen ziemlich guten Kontrast von 700:1 und einen Schwarzwert von 0,3 cd/m². Ebenfalls positiv: Nach Ansicht der Redakteure ist auch die Blickwinkelstabilität durchaus in Ordnung. Bei den Anschlussoptionen indes bietet das Notebook unter anderem einen Kartenleser, einen analogen und drei digitale Videoausgänge (VGA, 2 x HDMI, DisplayPort), vier flotte USB 3.0-Buchsen, einen eSATA-Slot, WLAN sowie den Funkstandard Bluetooth zur kabellosen Anbindung von Maus, Headset und weiteren kompatiblen Peripheriegeräten.

Hardwareoptionen

Das Innenleben wiederum hängt wie immer von der persönlichen Präferenz ab, das heißt: Man kann zwischen verschiedenen Komponenten wählen. Beispielsweise lässt sich das Notebook mit bis zu 32 GByte RAM ausstatten, zudem bietet Alienware diverse Prozessoren aus Intels Ivy Bridge-Familie an, die sich allesamt durch eine erstklassige Performance auszeichnen. Als Massenspeicher indes arbeitet eine bis zu zwei TByte große Festplatte, alternativ kann man sich für eine Hybridlösung entscheiden, also für eine Kombination aus Festplatte und SSD. Abgerundet wird die Ausstattung von einer oder zwei Grafikkarten (AMD oder Nvidia), die selbst Gamer mit höheren Ansprüchen zufrieden stellen sollten.

Starker Prozessor, starke Grafik, zudem das gute Panel und die mehr als umfangreiche Anschlussleiste – unterm Strich gibt es am Alienware M18xR2 nichts auszusetzen. Wer Interesse hat, findet das Notebook im Internet derzeit ab 2.000 EUR.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Alienware M18xR2

Batterietechnologie Lithium-Ion
Bildseitenverhältnis 16:9
Bit (Betriebssystem) 64 Bit
UMTS fehlt
Display
Displaygröße 18,4"
Displaytyp Spiegelnd
Displayauflösung 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Kerne 4
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 8 GB
Konnektivität
WLAN fehlt
Mobiles Internet fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Optisches Laufwerk DVD-Brenner

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: