• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Verwendungszweck: Mul­ti­me­dia
Systemkomponenten: AMD-​Gra­fik, AMD-​CPU
Prozessormodell: AMD A8-​5500
Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 7560D
Mehr Daten zum Produkt

Aldi / Medion Akoya P4210 D im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Medion Akoya P4210 D bringt in keiner Disziplin Spitzenleistungen. Leistungsaufnahme und Lautstärke sind schlechter, als möglich wäre. Doch 3D-Performance, die einer 100-Euro-Karte entspricht, ist in typischen 500-Euro-Rechnern selten. ...“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Einschätzung unserer Autoren

Akoya P4210 D

All­round-​PC mit neuer AMD-​CPU

Der Lebensmitteldiscounter Aldi bringt am 9. Juli 2012 einen neuen Medion-PC in den Handel: den Akoya P4210 D. Mit an Bord ist unter anderem ein Prozessor aus AMDs neuer Trinity-Serie, der bis dato noch bei keinem anderen Rechner zur Ausstattung gehört.

Zwei Grafikkarten

Konkret handelt es sich um einen A8-5500, dem AMD vier Kerne spendiert hat und dessen Taktfrequenz eine Bandbreite von 3,2 bis 3,7 GHz abdeckt. Zudem darf man sich auf zwei Grafikkarten freuen. Eine davon steckt wie bei allen APUs direkt im Prozessor. Die andere – eine Radeon HD 7560D – ist als dedizierte Einheit ausgewiesen, das heißt: Sie verfügt über einen separaten Videospeicher (1 GByte GDDR5). Hinzu kommen in puncto Hardware noch vier GByte RAM und eine SATA-Festplatte mit 1.000 GByte Speicherkapazität.

Gute Anschlussleiste, Software mit Schwächen

Bei den Schnittstellen indes ist alles vorhanden, was man von einem modernen Rechner erwartet. Zum Beispiel unterstützen drei der acht USB-Buchsen den 3.0-Standard für flotte Datentransfers. Zudem gibt es eine eSATA-Schnittstelle, einen Kartenleser, einen analogen VGA-Ausgang und mit DVI und HDMI gleich zwei Optionen, um Bildsignale digital, also ohne Qualitätsverlust an ein Display zu schicken. Die vorinstallierte Software wiederum ist nicht ganz optimal. So hat Medion zum Beispiel MS Office 2010 aufgespielt, allerdings nur in einer abgespeckten Version. Zudem läuft der Kaspersky-Virenschutz nach 90 Tagen aus. Am aufgespielten Windows 7 Home Premium hingegen gibt es nichts auszusetzen – zumal man optional für 15 EUR auf das neue Betriebssystem Windows 8 nachrüsten kann.

Alles in allem klingt die Ausstattung des Medion Akoya P4210 D durchaus gut. Die CPU verspricht eine ordentliche Performance, die Grafik ebenfalls, zudem kann sich die Anschlussleiste sehen lassen. Wer Interesse hat, muss für den PC vertretbare 500 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aldi / Medion Akoya P4210 D

Betriebssystem Windos 7 Home Premium (64 Bit)
Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Schnittstellen Front 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, eSATA, Kopfhörer, Mikrofon
Schnittstellen Rückseite 2 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, HDMI, DVI, VGA, LAN, Subwoofer Out, SPDIF
Geräteklasse
Verwendungszweck Multimedia
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • AMD-Grafik
Speicher
Arbeitsspeicher 4096 MB
Festplattenkapazität 1024 GB
Prozessor
Prozessormodell AMD A8-5500
Prozessor-Kerne 4 Kerne
Prozessorleistung 3,2 GHz
Grafikchipsatz AMD Radeon HD 7560D
Optische Laufwerke DVD-Brenner

Weitere Tests & Produktwissen

PC-Tipps für den Alltag

PCgo 8/2012 - Oft sind es die kleinen Probleme und fehlende Software, die eine reibungslose Arbeit am PC behindern. Lesen Sie hier unsere praktischen Alltags-Tipps rund um den PC. …weiterlesen

1-Bit-Musik

HiFi einsnull 3/2012 (Juli/August) - Langsam scheint es sich zum Volksport einer Gruppe von Audiophilen zu entwickeln: Die Wiedergabe von DSD-Dateien über den Computer ist ein viel diskutiertes Thema. Was braucht man, um so etwas wiederzugeben und wo bekommt man die entsprechende Musik her?Auf 3 Seiten erklärt die Zeitschrift EINSNULL (3/2012) die Grundlagen der DSD-Wiedergabe am Computer. …weiterlesen

PC auf den neuesten Stand bringen

PC Games Hardware 8/2012 - Wir verpassen Ihrem PC einen frischen Anstrich: Mit unseren Tipps wird der Rechner schneller sowie stabiler und bietet zusätzliche Möglichkeiten wie einen optimierten Turbo oder bessere Bildqualität - und zwar kostenlos. …weiterlesen

All together now!

connect Freestyle 3/2012 - Auch wenn es viele noch nicht bemerkt haben: Crowdsourcing revolutioniert gerade unseren Alltag. Doch was ist das überhaupt? connect Freestyle stellt das Phänomen vor, das dein Leben verändert. …weiterlesen

Aldi-PC: Medion Akoya P4210D - Aldi-PC im Test

PC-WELT Online 7/2012 - PC-WELT Online untersuchte einen Desktop-PC näher, vergab jedoch keine Endnote. …weiterlesen