Aldi / Ferrex Säbelsäge (850 W)

ohne Endnote

0  Tests

2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Säbel­säge
  • Betriebs­art Elek­tro
  • Leis­tungs­auf­nahme 850 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Für den gele­gent­li­chen Ein­satz völ­lig okay

Stärken

  1. werkzeugkloses Schnellwechselsystem
  2. drehbarer Griff
  3. Koffer und 4 Sägeblätter (für Holz, Metall)
  4. mit LED-Beleuchtung

Schwächen

  1. nicht für Dauereinsätze gedacht

Mit einer Säbelsäge haben Sie einen Allrounder zur Hand, der hilft, wenn Äste im Garten, kleinere Holzlatten oder Kunststoff- und Metallrohre abgelängt werden müssen. Aldi bietet in seiner Ferrex-Reihe mittlerweile unterschiedliche Elektro- und Akkuwerkzeuge an. Wie immer gilt, dass Sie für kleinere Einsätze gerne zu solch einem Gerät greifen können. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass sie in der Regel weniger lang halten bzw. nicht für den Dauereinsatz gedacht sind.

Die Säbelsäge ist mit einem drehbaren Griff ausgestattet und verfügt sogar über eine LED, die den Arbeitsbereich ausleuchten soll. Die Sägeblätter sind werkzeuglos austauschbar, was eigentlich schon zum Standard gehört. Wie die Qualität der Sägeblätter ist, darüber gibt es keine Aussagen. Allerdings ist es nicht verkehrt, sich zumindest hochwertige Blätter anzuschaffen, um das Gerät einwenig aufzuwerten.

von Claudia Gottschalk

„Eine Stichsäge sollte in keinem Heimwerkerhaushalt fehlen. Nach dem Motto: Was nicht passt, wird passend gemacht!“

Kundenmeinungen (2) zu Aldi / Ferrex Säbelsäge (850 W)

1,0 Stern

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (100%)

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von Wolfgang Bachmann

    billiger Schrott

    • Vorteile: billig
    • Nachteile: extrem schlecht verarbeitet
    • Geeignet für: zu Hause, leichte Sägearbeiten
    • Ich bin: Heimwerker
    Nach ca. 3 Arbeitsstunden war der Kollektor etwa 1,3 mm eingelaufen. Damit ist von auszugehen, dass der Kollektor keine 10 Stunden überlebt.
    Des Weiteren, also der eigentliche Defekt, ist am Antriebsritzel der Motorwelle die Verzahnung völlig abgenutzt. Damit ist keine Kraftübertragung zur eigentlichen Mechanik mehr möglich.
    Fazit: Lasst die Finger von diesem Teil.
    Antworten
  • von Karbock

    Schon Kaputt

    • Nachteile: extrem schlecht verarbeitet
    • Geeignet für: Kleinere Projekte, leichte Sägearbeiten
    • Ich bin: Handwerker
    Hallo,
    Ich habe die Säge jetzt das 3. Mal in Gebrauch und sie ist kaputt. Ich denke, dass es der Schalter ist. Licht geht, aber sie sägt nicht mehr, etwas wackeln, dann läuft sie ne halbe min.
    Aldi nimmt sie nicht zurück. Ich soll mich an den Hersteller wenden.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Sägen

Datenblatt zu Aldi / Ferrex Säbelsäge (850 W)

Typ Säbelsäge
Betriebsart Elektro
Ausstattung
  • Koffer
  • LED-Licht
  • Werkzeugloser Sägeblattwechsel
  • Softgrip
Leistungsaufnahme 850 W
Maximale Schnitttiefe 90° 180 mm
Hubzahl 2800 U/min
Weitere Produktinformationen: Sägehub: 28 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf