Alcatel OT-986 Test

(Einfaches Handy)
OT-986 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 4,5"
  • Auflösung Hauptkamera: 5 MP
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • OT-986 (1,2 GHz)
  • OT-986 (1,5 GHz)

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

OT-986 (1,2 GHz)

Kommt mit schwächerer CPU für nur 250 Euro

Das Alcatel OT-986 ist das neue Flaggschiff der Android-Produktpalette des Herstellers und zugleich das erste, wirklich ernst zu nehmende Topmodell im Portfolio. Und das hat es in sich: Ein großes HD-Display, ein schneller Dual-Core-Prozessor und Android 4.0 machen das Gerät für den erwartet niedrigen Preis von unter 350 Euro hoch attraktiv. Doch wenn die Gerüchte stimmen, die derzeit in chinesischen Blogs die Runde machen, wird es das OT-986 noch in einer weiteren Version geben – für noch weniger Geld.

Wichtigster Unterschied zwischen den beiden Varianten: Die Juniorausgabe soll nicht mit schnellen 1,5 GHz takten, sondern sich auf 1,2 GHz Taktrate beschränken. Es ist hierbei unklar, ob der integrierte Prozessor identisch ist und dieser lediglich gedrosselt wurde oder ob ein vollkommen anderer Chipsatz zum Einsatz kommt. Ferner soll der integrierte Speicherplatz von 8 auf hier nur 4 Gigabyte halbiert worden sein. Alle anderen Merkmale sollen dagegen dem Schwestermodell entsprechen, preislich liege das Handy dafür nur noch bei 1.999 Yuan, was ungefähr 250 Euro entspräche.

Damit wäre das OT-986 in der Tat ein absoluter Preisknüller, denn ohne Frage sollten auch 1,2 GHz Taktrate für den Alltag komplett genügen – sofern tatsächlich ebenfalls 1 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Unterstützung bereitstehen und wir hier von einem Dual-Core-Modell sprechen. Leider ist die Informationslage zu dem ominösen Schwestermodell des großen OT-986 noch sehr unübersichtlich.

Stimmen die bisherigen Informationen, dürften sich die Käufer auch bei diesem Gerät über ein 4,5 Zoll großes Display mit HD-Auflösung (720 x 1.280 Pixel), WLAN, HSPA+, eine 5-Megapixel-Kamera, eine Frontkamera für die Videotelefonie und ein vorinstalliertes Android 4.0 Ice Cream Sandwich freuen. Das wären schon Gründe genug, bei gerademal 250 Euro genauer hinzublicken. Sofern es das Smartphone auch tatsächlich für diesen Preis nach Europa schafft. Schließlich hauen Zwischenhändler nur zu gerne noch einige Euro zusätzlich oben drauf...

Weitere Einschätzung
OT-986 (1,5 GHz)

Schnelle Dual-Core-CPU und Android 4.0

Alcatel ist bislang nicht gerade für Highend-Smartphone bekannt. Es gab zwar durchaus vereinzelte Versuche in diese Richtung, gleichwohl beschränkte sich das Highend dann in der Regel auf die äußere Erscheinung und ein hübsches, großes Display. Das ändert sich nun mit dem Alcatel OT-986. Das neue Flaggschiff des Anbieters bewegt sich zwar nicht unbedingt auf Augenhöhe mit den besten Androiden überhaupt, kann aber eine runde Ausstattung und ordentlich Power vorweisen, die es als Alternative attraktiv macht.

Herzstück des neuen Smartphones ist ein mit 1,5 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor Texas Instruments OMAP4460, der von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Damit bewegt sich die Leistung des neuen Smartphones im Bereich anderer Topgeräte und dürfte für derzeit alle Anforderungen locker ausreichen. Auch das Display kann mit großzügigen 4,5 Zoll Bilddiagonale und 720 x 1.280 Pixeln Auflösung (HD 720p) überzeugen. Datentransfers wiederum sind mit WLAN und HSPA+ möglich.

Eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ist für Fotos und HD-Videos gedacht, auf der Gerätefront dient eine weitere 2-Megapixel-Kamera der Videotelefonie. 8 Gigabyte interner Speicher stehen für die MP3-Bibliothek und Fotos sowie Apps bereit, von einem microSD-Slot ist leider keine Rede. Sollte er fehlen, wäre das sicherlich der größte Nachteil des nur 9,75 Millimeter flachen Handys, das ansonsten eine hervorragende Figur macht. So ganz kann man das aber nicht glauben, denn gerade Alcatel hat bislang stets auf Speicherkarten als billige Speichererweiterung gesetzt.

Das Alcatel OT-986 ist zudem eines der wenigen Handys von weniger namhaften Anbietern, dass direkt ab Werk mit der neuesten Version des Android-Betriebssystems, Ice Cream Sandwich 4.0, ausgestattet sein wird und zugleich wie moderne Tablets auf überflüssige Hardware-Tasten verzichtet. Ein Preis wurde noch nicht genannt, er sollte Gerüchten zufolge aber unterhalb von 350 Euro liegen – was für ein solches Top-Smartphone ein höchst attraktives Angebot wäre. Wir dürfen also gespannt sein. Der Verkauf startet zunächst in China, Europa soll aber in nicht allzu ferner Zeit folgen.

zu Alcatel OT-986

  • Alcatel onetouch 10.66D Dual SIM schwarz - Mobiltelefon - 4,6 cm, 1066

    Handys ohne Vertrag: GSM, 170 g

Datenblatt zu Alcatel OT-986

Arbeitsspeicher 1 GB
Ausgeliefert mit Version Android 4
Bauform Barren-Handy
Bedienung Touchscreen
Betriebssystem Android
Displaygröße 4,5"
EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
HSUPA vorhanden
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Prozessor-Leistung 1,2 GHz
Prozessor-Typ Dual Core
UMTS vorhanden
WLAN vorhanden

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen