ohne Endnote

ohne Note

Erste Meinung verfassen

Aiways U5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 12.03.2020 | Ausgabe: 7/2020
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die gute Verarbeitung und feine Materialanmutung sowie das variable Innenraumkonzept überraschen positiv. Bei E-Antrieb, Fahrassistenz, Infotainment und Sicherheit spürt man den Preis.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Aiways U5

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Aiways U5

Typ SUV
Verfügbare Antriebe Elektro
Antriebsprinzip Elektro
Allradantrieb k.A.
Frontantrieb k.A.
Heckantrieb k.A.
Leistung in PS 190
Manuelle Schaltung k.A.
Automatik k.A.
Karosserie Kombi
Modelljahr 2020
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 10
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 160
Leistung in kW 140
CO2-Emission (g/km) 0
Stromverbrauch 17,4 kWh/100 km
Reichweite Batterie 400 km
2-Türer k.A.
3-Türer k.A.
4-Türer k.A.
5-Türer k.A.
Weitere Produktinformationen: Daten noch vorläufig und inoffiziell (Stand März 2020)

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Menschliche Züge

SUV Magazin - Audi Q7 und Mercedes GLE spielen in der gleichen Liga: Ihre V6-Diesel sind ähnlich stark, ihre Ausstattungen ähnlich üppig und ihre Preise ähnlich saftig. Doch wer die beiden fährt, erkennt schnell: In ihrem überschwänglichen Komfort könnten sie kaum gegensätzlicher sein.Testumfeld:Es wurden zwei SUVs miteinander verglichen, die jedoch ohne Endnoten blieben. Die untersuchten Merkmale waren Karosserie / Innenraum, Motor / Getriebe, Allrad / Geländewerte und Kosten / Umwelt. …weiterlesen

Jaguar wildert im SUV-Revier

Auto Bild - Vorsicht, ihr deutschen Nobelmarken! Der F-Pace macht den etablierten SUV den Rang streitig. Aber bietet der Engländer außer großem Namen und Luxus genug?Testumfeld:Im Vergleichstest der Auto Bild waren zwei SUVs. Als Endnote wurde 2x die Wertung „gut“ verteilt. …weiterlesen

Wenn zwei das Gleiche tun

Auto Bild allrad - Die erste Generation des BMW X1 war ein Sonderling mit Längsmotor und heckantriebsbasiertem Allrad. Nummer zwei hat sich angepasst.Testumfeld:Zwei SUVs wurden miteinander verglichen. Die Modelle erhielten 523 und 527 von jeweils 800 möglichen Punkten. Testwerte (Platzangebot, Ausstattung/Bedienung, Qualität/Materialien ...), Testeindrücke (Motoreigenschaften, Fahrverhalten, Bremsen ...), Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten dienten als Wertungskriterien. …weiterlesen

Stiehlt der Mercedes dem X6 die Show?

Auto Bild - Fanfare, Feuerwerk und ‚boaah‘: Der Stern mischt jetzt mit bei den SUV-Coupés - und will das Original X6 übertrumpfen. Dann muss im GLE ein ganzer Kerl stecken!Testumfeld:Zwei SUVs wurden einem Praxistest unterzogen und schnitten mit 539 und 541 von jeweils 750 möglichen Punkten ab. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Connected Car, Umwelt sowie Komfort und Kosten. Zusätzlich wurden subjektive Bewertungen für die Bereiche Design, Temperament, Handling, Wellness und Image vergeben. Diese hatten jedoch keinen Einfluss auf die Endnoten. …weiterlesen

Massenbewegung

Auto Bild sportscars - Sie sind eine automobile Randerscheinung, schinden aber genau deshalb mächtig Eindruck. Unterschied: Der Cayenne klappt Kinnladen vor allem fahrdynamisch, der Grand Cherokee beeindruckt allein durch Präsenz. Sein oder Shine?Testumfeld:Es wurden zwei SUV mit Allrad gegenübergestellt und mit den Endnoten „macht an“ und „macht an - akzeptabel“ bewertet. Zur Urteilsbildung dienten die Kriterien Längs- und Querdynamik, Emotion, Alltag sowie Preis/Leistung. …weiterlesen

Alles beim Alten?

OFF ROAD - Geht es um sportliches Fahren, macht dem Mazda aber kein Konkurrent was vor. Ein wenig MX-5 scheint auch im CX-5 zu stecken: Das kleine Dreispeichen-Lenkrad spricht zackig an und kann sowohl präzise als auch gefühlvoll dirigiert werden, das Fahrwerk beherrscht den Spagat zwischen stabiler Straßenlage und bequemem Abrollen und der Allradantrieb verteilt die Antriebskräfte flink und unbemerkt von Achse zu Achse. …weiterlesen

Der hat alles im Blick

FREIE FAHRT - Das Ganze etwas höher gelegt, somit für ernsthafte Fortbewegung abseits der Straße auch echt brauchbar. Etwas zäh wirkt jedoch die 7-Stufen-CVT-Automatik, sie nimmt dem kraftvollen 150 PS-Subaru ein wenig an Temperament. Innen gefällt das neu gestaltete Cockpit mit Soft-Touch-Materialien. Alles ist klar angeordnet, neu auch der mittige Info-Touchscreen. In Summe ein praktikabler Allradkombi mit Langstrecken-Talent. …weiterlesen

Exotischer Schönling

SUV Magazin - Gestatten? InfInItI QX70, ehemals bekannt unter dem namen "fX". Sie verstehen nur Bahnhof? Gut, beginnen wir von vorn: Infiniti ist eine 1989 gegründete Nobeltochter Nissans und bietet seine Modelle derzeit in fast 50 Ländern an. Deutsche Kunden haben im Crossoverbereich derzeit die Wahl zwischen dem kompakten QX50 und dem ausgewachsenen QX70. Insbesondere Letzterer hat unter seiner ehemaligen Modellbezeichnung "FX" den Erfolg der Edelmarke mitbegründet. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf