Air-Seat Classic im Test

(Fahrradsattel)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Trek­king-​ / City­rad-​Sat­tel
Geeignet für: Kin­der, Her­ren, Damen
Gelpolsterung: Nein
Gewicht: 575 g
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Air-Seat Classic

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 13 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Keine Empfehlung. Breiter Sattel mit durchgängigem aufblasbaren Luftpolster. Schwammiges Sitzgefühl, harter Rand. Mit Stoffbezug. Gibt es auch in schmalerer und längerer Sportversion.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Air-Seat Classic

(Sehr gut)
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zusammenfassung

Der City Sattel Air Seat erfüllt voll und ganz die Erwartungen seiner Rezensenten auf Amazon. Ausschließlich Gutes ist über den Fahrradsattel zu lesen. Alle Nutzer vergeben die Bestnote mit fünf Sternen, Kritik bleibt komplett aus. Die Vorteile des Sattels liegen wohl im individuell bestimmbaren Härtegrad. Mit einer Luftpumpe lässt er sich genau auf den persönlichen Geschmack aufpumpen – ganz nach Gusto, ob lieber hart oder weich geradelt wird.

Aufgrund gesundheitlicher Probleme hat ein Rezensent schon sehr vieles ausprobiert – Gelsattel, breite und weich gepolsterte Sattel. Keiner konnte so überzeugen, wie der Air Seat, meint er. Ein Anderer berichtet, er nutzt die luftgefüllten Sattel bereits seit vielen Jahren aus Überzeugung. Alle drei Jahre wechselt er aus, bei einer Fahrleistung von mindestens 10.000 bis 12.000 Jahreskilometern. Insgesamt geben alle Nutzer eine klare Kaufempfehlung.

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Air-Seat Classic

Typ Trekking- / Cityrad-Sattel
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
  • Kinder
Gelpolsterung fehlt
Gewicht 575 g

Weitere Tests & Produktwissen