Tech-Rescue-Kit Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

AF International Tech-Rescue-Kit im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    25 Produkte im Test

    „Letzte Hoffnung für ein geflutetes iPhone oder iPad. Im Erfolgsfall gut investierte 20 Euro!“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tipp der Redaktion“

    „Der Facts-Test hat gezeigt, dass das AF-Tech-Rescue-Kit seine Aufgabe voll erfüllt hat: Die Feuchtigkeit wurde aus dem Gehäuse der Maus gezogen. Besonders wertvoll kann es sein, wenn es im Notfall alle Daten auf beispielsweise Tablet oder Smartphone ‚rettet‘.“

zu AF International Mini-Rescue-Kit

  • AF ATRK000MI Entfeuchtungsset Schnelltrocknung für Elektrogeräte
  • AF Tech-Rescue Kit Maxi - Rettungstrocknungsset für elektronische Geräte
  • AF International Tech-rescue Kit Trocknungsbeutel
  • AF Reinigung AF Tech Rescue Kit Mini, Notfall Set MINI für Wasserschäden an
  • AF ATRK000MI Entfeuchtungsset Schnelltrocknung für Elektrogeräte
  • AF TECH-RESCUE KIT (MINI) - Notfallset für Wasserschäden (TRK000MIN)
  • AF International Tech-rescue Kit Trocknungsbeutel
  • AF Tech-Rescue Kit Mini Schnelltrocknung für Elektrogeräte
  • AF Notfall-Set Tec-Rescue Kit Mini
  • AF Maxi Notfall-Trocknungs-Kit

Weiterführende Informationen zum Thema AF International Tech-Rescue (Mini + Maxi-Sets) können Sie direkt beim Hersteller unter af-net.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ein Kit für alle Wasser-Fälle

FACTS - Beide Mäuse wurden nacheinander jeweils für zehn Sekunden in eine Schüssel mit Wasser getaucht. Danach waren die Mäuse nicht mehr zu gebrauchen. Eine der beiden Mäuse wurde, wie auf der Anleitung auf der Rückseite der Verpackung des Mini-Rescue-Kits beschrieben, kurz von außen abgetrocknet, die Batterien wurden entnommen. Anschließend wurde sie in den Beutel des kleinen Kits mit den feuchtigkeitsaufsaugenden Sachets gelegt - für 48 Stunden. …weiterlesen

Die besten Android Geschenke

Android Magazin - Damit lässt sich das Gerät recht günstig um 3G-Konnektivität erweitern. Mit diesem Gadget können Sie kabellos im Auto Ihre Handy-Musik direkt aus Ihrem Autoradio genießen. Egal ob völlig drahtlos über den FM-Transmitter oder aber direkt über den Audio AUX-Eingang. Sie müssen nur noch den FM-Transmitter in den Zigarettenanzünder stecken und mit Hilfe der TuneLink-App eine freie Frequenz wählen - und schon hören Sie Ihre Lieblingssongs im Auto! …weiterlesen

Accessoires

iPhoneWelt - So soll Mikey von leisen Unterhaltungen bis zu brüllend lauten Rockkonzerten alles aufnehmen, ohne dass Details verloren gehen und ohne übersteuerten Sound. Touchdown! Nach einem Kit fürs iPhone bringt Tomtom jetzt auch eine Autohalterung für den iPod Touch. Damit lässt sich der Player zusammen mit der Tomtom-App in ein vollwertiges Navigationssystem verwandeln. …weiterlesen

Modern Talking

SUV Magazin - Der Akku erlaubt bis zu 14 Stunden lange Telefonate, ohne an die Steckdose zu müssen. Ein weiteres Plus des Freeway ist die schnelle Reaktionszeit. Einmal mit dem Handy verbunden, gibt es eingehende Anrufe ohne Verzögerung wieder. So verpasst man nicht einmal Anrufe von ungeduldigen Gesprächspartnern. Das Koppeln funktioniert auch ohne Bedienungsanleitung blitzschnell, an die spezifischen Befehle der Sprachsteuerung muss man sich aber erst einmal gewöhnen. …weiterlesen

Reisebegleiter

iPhoneWelt - Luxus-Ledertaschen Der kalifornische Edeltaschenhersteller Sena präsentiert seine neue Kollektion fürs iPhone 3G und 3GS. Die Sarach-Designer-Serie schickt zwei Modelle auf den Laufsteg, die in Handarbeit und aus italienischem Leder gefertigt werden. Das Sarach Flip Case kommt mit einem magnetischen, schnell auf klappbaren Lederdeckel und in einer handgenähten Optik. Spezielle Öffnungen erlauben Zugang zu allen Funktionen des iPhone. …weiterlesen

Gadgets

GalaxyWelt - Auf diese Weise können Sie Filme aufs Tablet streamen, Fotos auf dem Smartphone ansehen und Ihre komplette Musiksammlung stets mit sich führen. Die Verbindung zwischen Festplatte und Smartphone oder Tablet stellen Sie über die App Gauntlet Connect für Android her. Auf diese Weise können bis zu acht Endgeräte auf das Gehäuse zugreifen. Alternativ steht auch ein USB-3.0-Port zur Verfügung. Das Gerät arbeitet kabellos dank integriertem Akku. …weiterlesen