AEG Voxtel C115 im Test

(Seniorentelefon)
Voxtel C115 Produktbild
  • keine Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Anrufbeantworter: Ja
Aufnahmezeit: 40 min
Seniorentelefon: Ja
Analog: Ja
IP: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Voxtel C115

Optisch ansprechendes Großtastentelefon

Die meisten Bürotelefone präsentieren sich mit ausgesprochen kleinen Tasten und überfrachtet mit Zusatzfunktionen, die selbst viele Büros mit intensivem Telefonverkehr kaum jemals benötigen. Das macht die Handhabung unnötig kompliziert und auch unbequem, denn die kleinen Tastaturen führen nicht selten zu Flüchtigkeitsfehlern und verlangen bei der Bedienung mehr Aufmerksamkeit als eigentlich nötig wäre. Eine interessante Alternative stellt daher das AEG Voxtel C115 dar, welches den Komfort deutlich erhöhen soll.

Hervorragend zu bedienende Tastatur

Der Hersteller preist das Telefon ausdrücklich als benutzerfreundliches Telefon an und verweist dabei auch auf die „herausragenden Speichermöglichkeiten“ und Zusatzfunktionen wie Rufnummernazeige, Freisprechen, LC-Display und Anrufbeantworter. Maßgeblich dürfte aber vor allem die großzügig ausgelegte Tastatur sein, welche mit großformatigen und deutlich voneinander separiert stehenden Tasten aufwarten kann. Selbst bei einer eingeschränkten Motorik sollte das Telefon somit hervorragend zu bedienen sein.

Anrufe werden auch optisch signalisiert

Das Voxtel C115 unterstützt ferner Nutzer, welche entweder selbst nur noch schwer hören können oder in ihrer Büroumgebung kein laut klingelndes Telefon gebrauchen können: Es lassen sich nicht nur Rufton- und Lautsprecherlautstärke separat voneinander einstellen, ferner werden eingehende Anrufe auch optisch mittels einer roten LED signalisiert. Die erwähnte Freisprechfunktion wiederum erlaubt es, bequem Gespräche zu führen, ohne den Hörer überhaupt in die Hände nehmen zu müssen.

Integrierter AB mit viel Speicherplatz

Und will man einmal gar nicht telefonieren, hilft der integrierte Anrufbeantworter mit immerhin 40 Minuten Aufnahmezeit aus. Er erlaubt es, Gespräche nicht nur aufzuzeichnen, sondern dabei auch mitzuhören. Das Display informiert entsprechend anschließend über die aufgezeichneten Gespräche, ein Sicherheitscode erlaubt die Sperrung der Inhalte für fremde Telefonnutzer. Interessante Fußnote: Für gerade einmal 40 Euro Kaufpreis bietet das schnurgebundene AEG Voxtel C115 doppelt so viel Speicherplatz, wie gängige Schnurlostelefone im gleichen Preisbereich. Das C115 hat also auch ganz unabhängig von seinen Komfortmerkmalen klare Kaufargumente auf seiner Seite.

Kundenmeinungen (11) zu AEG Voxtel C115

11 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Voxtel C115

3G-Tischtelefon fehlt
Typ
Anrufbeantworter vorhanden
Aufnahmezeit 40 min
Seniorentelefon vorhanden
Technik
Konnektivität
Schnurlos fehlt
Schnurgebunden vorhanden
Netztechnik
Analog vorhanden
ISDN fehlt
IP fehlt

Weitere Tests & Produktwissen