ohne Endnote **

Tests (3)

o.ohne Note

(302)

Ø Teilnote 2,9

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
Produktdaten:
Akkustaubsauger: Ja
Beutellos: Ja
Geeignet für Tierhaare: Ja
Mehr Daten zum Produkt

AEG Ultrapower AG 5012 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 5 von 8
    • Seiten: 6

    „mangelhaft“ (4,9)

    Saugen (40%): „mangelhaft“ (4,8);
    Akku (5%): „ausreichend“ (4,0);
    Handhabung (30%): „befriedigend“ (3,0);
    Umwelteigenschaften (15%): „mangelhaft“ (5,1);
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“ (1,2);
    Sicherheit (0%): „gut“ (2,0).  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 1 von 4

    „sehr gut“ (92%)

    „Testsieger“

    „Der AEG Ultrapower Plus Lithium AG5012 bietet sehr gute Leistungen und kann sogar mit herkömmlichen Bodenstaubsaugern konkurrieren.“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 02/2012
    • 28 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“,„Funktionalität“

    Gleich drei einstellbare Stufen der Saugkraft machen den Ultrapower AG 5012 zu einem gelungenen Mix aus Leistung und Betriebsdauer. Funktionalität und Komfort bei der Bedienung bietet das Gerät ebenfalls. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG VX7-2-DB Staubsauger mit Beutel (360° drehbare Softräder, nur 70 db(A),

    Komfortabel Staubsaugen: Extragroße Reichweite von 12 m - müheloses Reinigen mehrerer Räume - einfach in einem Durchgang ,...

  • Clatronic BS 1302 Staubsauger 700W Beutellos

    Energieeffizienzklasse A,

Kundenmeinungen (302) zu AEG Ultrapower AG 5012

302 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
154
4 Sterne
45
3 Sterne
24
2 Sterne
30
1 Stern
48
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AEG UltraPower Plus Lithium AG5012

Bis zu 60 Minuten Akku-Laufzeit

Wer nur Hart-/Glattböden zu saugen hat, kann sich beim Ultrapower AG 5012 auf eine Akku-Laufzeit von bis zu 60 Minuten freuen, das heißt, mit dem Akku-Handsauger von AEG in aller Ruhe selbst eine größere Wohnung sauber halten. Der Staubsauger besitzt darüber hinaus auch eine Funktion, die für viele sicherlich ebenfalls eine große Erleichterung darstellen wird: Die Bürsten reinigen sich nämlich selbst.

25,2 V Lithium-Ionen-Akku

Mit seinem 25,2 V Lithium-Ionen-Akku ist der Staubsauger das stärkste Handsauger-Modell des Herstellers. Der Akku soll sich sehr schnell aufladen – genaue Angaben darüber macht AEG allerdings leider nicht –, das eigentliche Highlight ist jedoch die lange Laufzeit. Zwar hält er nur im sogenannten „Spar-Modus“ bis zu 60 Minuten durch. In Haushalten jedoch, in denen lediglich nur leicht verstaubte oder verschmutzte Hart-/Glattböden sauber gehalten werden müssen, reicht diese stufe in vielen Fällen locker aus. Auf Teppichen wiederum empfiehlt sich der „Standard-Modus“, in dem der Staubsauger bis zu 26 Minuten Akku-Laufzeit erreicht, und wenn sich die Reinigung schwieriger als gedacht erweisen sollte, steht darüber hinaus sogar noch ein weiterer „Turbo-Modus“ zu Verfügung, in dem nach 17 Minuten Schluss ist. Im letzteren Fall spielt der Akku demnach weniger seine Laufzeit als seine Kraft aus. Es wird also spannend sein zu beobachten, wie sich der AEG, der laut Hersteller auf allen Böden eine sehr gute Saugleistung an den Tag legen soll, auf dem Prüfstand der Fachmagazine beziehungsweise in den Wohnzimmern der Kunden schlagen wird. Die Aussicht auf einen tatsächlich leistungsstarken Akku-Handsauger stehen allerdings nicht schlecht.

Komfortfunktionen

Unter den Komfortfunktionen des Geräts stechen insbesondere zwei unmittelbar ins Auge. Zum einen kann der Akku mit einem Handgriff abgenommen und gegen einen vollen Ersatzakku ausgewechselt werden. Diesen Komfort bieten nicht viele Modelle auf dem Markt. Wer größere Flächen problematischer Natur zu saugen hat, wird den Wechselakku demnach sehr zu schätzen wissen. Zum Zweiten besitzt der AEG eine motorbetriebene Bodendüse, die mit einer einzigartigen Funktion aufwartet. Nach dem Saugen kann nämlich eine Reinigungsprozedur gestartet werden, in der der Staubsauger mit Klingen Haare oder Fasern, die sich in den Bürsten verheddert haben, klein häckselt und sie anschließend einsaugt. Das mühselige und nicht gerade hygienische Entfernen von Hand entfällt also. Zudem sind an der Bodendüse kleine LEDs angebracht, mit denen sich schummrige Stellen, etwa unter Möbeln, ausleuchten lassen.

Das Top-Modell unter den Akku-Handstaubsaugern von AEG soll demnächst lieferbar sein. Bei den ersten Internethändlern ist er auch schon sogar gesichtet worden, und zwar für rund 280 EUR – der starke Akku sowie die Komfortausstattung schlägt demnach ganz ordentlich zu Buche. Dies bedeutet aber gleichzeitig, dass der Staubsauger damit in der Pflicht steht, die vom Hersteller angekündigte Leistung auf allen Böden unbedingt zu erbringen, um diese hohe Summe zu rechtfertigen. Entsprechend kritisch werden ihm daher die ersten Fachleute beziehungsweise Kunden unter die Lupe nehmen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Ultrapower AG 5012

Staubsauger
Akkustaubsauger vorhanden
Stielstaubsauger vorhanden
Akkuladezeit 240 min
Akkulaufzeit 60 min
Gewicht 3790 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 0,8 l
Geeignet für Tierhaare vorhanden
Düsen
Elektrobürste vorhanden
Fugendüse fehlt
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse fehlt
Polsterdüse fehlt
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

AEG Ultrapower AG 5011AEG Ultra One Mini UmoriginRowenta RO 8252 SilenceForce Extreme Cyclonic EcoRowenta RO8123 SilenceForce Extreme CyclonicRowenta RO 5762 Silence Force Extreme Compact EcoRowenta RO 5445 X-trem Power EcoRowenta RO 5255 Compacteo Ergo EcoRowenta RH7655 PowerLine EcoSiemens VSZ324XXLBosch Zoo'o ProAnimal BGS5ZOODE