AEG Öko_Lavatherm 59840 4 Tests

Öko_Lavatherm 59840 Produktbild
40 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kon­den­s­trock­ner, Wäsche­trock­ner
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A
  • Füll­menge 7 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

AEG Öko_Lavatherm 59840 im Test der Fachmagazine

  • 4,9 von 10 Punkten

    Platz 22 von 24

    Stromverbrauch 1000 U/min (kWh): 2,35;
    Stromverbrauch 1400 U/min (kWh): 2,05;
    Stromverbrauch nach Programmende (Watt): 2,00;
    Umweltbewertung: 6,7;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 128.

  • „gut“ (74%)

    Platz 2 von 4

    „Beste Trockenleistung. Gibt viel Feuchtigkeit in den Raum ab, laut. Säubern des Wärmepumpenfilters umständlich und häufig erforderlich. Rand der Trommelöffnung hart (Verletzungsgefahr).“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 3 von 15

    Die Trockenleistung des AEG sind herausragend, aber dafür ist das Gerät auch ziemlich laut und es entweicht viel Wasserdampf. Die Filter der Wärmepumpen müssen oft gereinigt werden, was zudem etwas kompliziert ist. Der Randbereich der Trommelöffnung ist sehr fest. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 4 von 10 Punkten

    „EcoTopTen-Empfehlung“

    Platz 16 von 16

    Stromverbrauch, vorherige Schleuderzahl 1000 U/min (kWh): 2,40;
    Stromverbrauch, vorherige Schleuderzahl 1400 U/min (kWh): 2,20;
    Umweltbewertung: 8,0 von 10 Punkten;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 133 € ...

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AEG Öko_Lavatherm 59840

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AEG T8DB67580 Wärmepumpentrockner (8 kg, A++)

Kundenmeinungen (40) zu AEG Öko_Lavatherm 59840

3,2 Sterne

40 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
14 (35%)
4 Sterne
6 (15%)
3 Sterne
6 (15%)
2 Sterne
6 (15%)
1 Stern
9 (22%)

3,3 Sterne

36 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • von rabeli

    Nach vier Jahren nur noch Schrott

    • Nachteile: Ersatzteile sind sehr kostspielig
    Nach ziemlich genau vier Jahren Einsatz gab der Trockner "seinen Geist" auf. Defekter Kompressor - Reparaturkosten: ca. 750 Euro
    (soviel hat das Gerät damals gekostet!)

    Das darf doch nicht wahr sein - wird denn nur noch Schrott produziert?

    Der Electrolux-Kundendienst hingegen war sehr nett und problemlos zu erreichen. Habe ihn per Internet bestellt - nach wenigen Tagen war er zum vereinbarten Termin vor Ort.

    Antworten
  • von Burkhard Jansen

    Extrem schlechter Kundenservice

    Wir haben nun diesen Trockner dreieinhalb Jahre. Bisher ohne Probleme. Aber seit 1 Woche trocknet er nicht mehr richtig, aufgrunddessen er die Trocknungszeit automatisch extrem verlängert, wodurch natürlich kein Strom mehr eingespart wird. Die Wäsche ist immer noch sehr feucht. Wir haben nun beim gebührenpflichtigen AEG-Kundenservice immer nur einen Anrufbeantworter erreicht. An insgesamt vier Tagen zu den dort angegebenen Öffnungszeiten konnten wir immer nur den AB erreichen, auf dem man aber keine Nachricht hinterlassen konnte. Die Homepage von AEG ist scheinbar derzeit auch überlastet, so daß wir diese auch nicht aufrufen können und uns schriftlich äußern. Wir stehen mit unserem Problem nun alleine da. Wir werden so schnell kein Gerät von AEG mehr kaufen!!!
    Antworten
  • Antwort

    von GerhardNL
    Wir haben den Trockner 59840 Anfang 2009 gekauft. Leider sind meine Erfahrungen auch schlecht. Probleme: an der getrockneten Buntwäsche hängt ein sehr unangenehmer penetranter "chemischer" Geruch der schlimmer wird wenn das Material feucht wird (Handtücher!). Der Kundendienst (in den Niederlanden) funktioniert schlecht. Beschwerden wurden nicht seriös behandelt. Ein 2. Nachteil ist die sehr arbeitsintensive Entfernung aus allen möglichen Flusensieben. Nach inzwischen fast 3 Jahren Ärger wollen wir den Trockner jetzt verschrotten lassen, und durch einen konventionellen Kondenstrockner ersetzen. In Anbetracht der beschriebenen Erfahrungen kommt AEG für uns aber als Marke nicht mehr in Frage.
    Antworten
  • von Test the Best

    Nach 2 Monate fangen die Probleme an. Fehlentwicklung! Schlechte Qualität!

    • Nachteile: mangelnde Verarbeitung, teuer, schlechtes Display, Fehlpannung, Nicht im Alltag zuverwenden
    Das Hauptproblem ist, dass das Flusensiebe einen Großteil der Flusen durchlässt, dadurch bedingt der Wärmetauscher sich mit Flusen vollsetzt. Man muss regelmäßig das Gerät zerlegen (das dauert ca. 2-3 Std.)um den Wärmetauscher zu reinigenn (alle 2 Monate) dabei bekommt man nur einen 30% der Flusenheraus. Der größere Teil verbleibt im Gerät, so das die Wirkung des Wärmtauchers auf Null geht.
    Das Gerät hat eine sehr große Staubentwicklung. Lange Trockenzeiten auch bedingt durch zugesetztem Wärmetaucher keine Stromersparnis.
    Die Stromersparnis funktioniert ca. 2 Monate, danach ist der Wärmetaucher zugesetzt.
    Nach anrufen beim Kundenservice (Fr. Martini sehr unhöflich und fachlich schlecht) Sie sagt immer und immer wieder man sollte die Flusen heraus saugen (aber das funktioniert nicht) dann kann ich Ihnen leider nicht weiter helfen. Nach langer Nachforschung auch in anderen Foren ist das Problem bekannt, aber nicht abgestellt. Kundenreklamation wird abgeschmettert.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Top-​Modell mit Ener­gie­ef­fi­zi­enz A

Wäschetrockner sind nicht eben die sparsame Variante, um Wäsche zu trocknen. Wer trotzdem nicht darauf verzichten will, sollte auf den Energieverbrauch des Gerätes achten. Eins der sparsamen Modelle auf dem Markt ist der Öko-Lavamat 59840 von AEG, der wegen seines relativ niedrigen Verbrauchs in die Energieeffizienzklasse A eingestuft wurde. Durch die Wärmepumpentechnik kann mit kühlerer Luft ebenso effektiv getrocknet werden – das spart Energie und ist zusätzlich schonender für die Wäsche. So können laut Hersteller auch sehr empfindliche Wäschestücke, die sonst eigentlich nicht im Trockner behandelt werden sollten, bedenkenlos getrocknet werden.

Große Ausstattung

Das Top-Modell Öko_Lavatherm 59840 bietet eine Auswahl von vielen verschiedenen Trocknungsprogrammen, die fein auf die jeweiligen Trocknungsbedürfnisse des Materials abgestimmt werden können. Zusätzliche Optionen ermöglichen zum Beispiel ein knitterfreies Trocknen, so dass das Bügeln erleichtert wird. Auch ein Auffrischen von Kleidungsstücken ist mit dem Gerät möglich. Die gewählten Einstellungen sind bequem einstellbar und auf einem übersichtlichen Display erkennbar.

Der Öko_Lavatherm ist also nicht nur sparsam, sondern glänzt außerdem durch eine sehr umfangreiche Ausstattung. Der Preis für das Top-Modell ist dementsprechend hoch: 800 Euro sind im Schnitt fällig.

von Judith-H.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu AEG Öko_Lavatherm 59840

Bauart
Typ
  • Wäschetrockner
  • Kondenstrockner
Bauart Freistehend
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Trocknen
Füllmenge 7 kg
Ausstattung & Funktionen
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Programmablaufanzeige vorhanden
Trockenoptionen
Knitterschutz vorhanden
Nachhaltigkeit
Besonders energiesparend fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf