Konsument prüft Trockner (1/2010): „Fortschritt zur Sparsamkeit“ - Kondensationstrockner mit Wärmepumpe

Konsument

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Wäschetrockner mit Wärmepumpe. Als Testkriterien dienten unter anderem Trocknen (Baumwolle schranktrocken, Baumwolle bügelfeucht, Gleichmäßigkeit der Trocknung ...), Stromverbrauch (Beim Trocknen, Stand-by und Aus) und Handhabung (Gebrauchsanleitung, Bedienelemente, Be- und Entladen ...).

  • Bosch WTW 86560

    • Typ: Kondenstrockner;
    • Energieeffizienzklasse: A;
    • Füllmenge: 7 kg

    „gut“ (78%)

    „Testsieger; baugleich mit Siemens WT 46W560. Geringster Stromverbrauch, aber lange Trocknungsdauer. Selbstreinigende Wärmepumpe, umständliche Reinigung des Flusensiebes.“

    WTW 86560

    1

  • AEG Öko_Lavatherm 59840

    • Typ: Kondenstrockner, Wäschetrockner;
    • Energieeffizienzklasse: A;
    • Füllmenge: 7 kg

    „gut“ (74%)

    „Beste Trockenleistung. Gibt viel Feuchtigkeit in den Raum ab, laut. Säubern des Wärmepumpenfilters umständlich und häufig erforderlich. Rand der Trommelöffnung hart (Verletzungsgefahr).“

    Öko_Lavatherm 59840

    2

  • Miele Softtronic T 8626 WP EcoComfort

    • Typ: Kondenstrockner;
    • Energieeffizienzklasse: A;
    • Füllmenge: 6 kg

    „gut“ (74%)

    „Teuerstes Gerät im Test, sehr gute bis gute Trockenleistung, aber umständliche Reinigung des Wärmepumpenfilters. Startknopf wenig auffällig. Knitterschutz zuschaltbar.“

    Softtronic T 8626 WP EcoComfort

    2

  • Elektra Bregenz EB 7500

    • Typ: Wärmepumpentrockner, Kondenstrockner, Wäschetrockner

    „gut“ (70%)

    „Billigstes Gerät mit Wärmepumpe. ‚Gute‘ Trockenleistung, aber zu laut; lange Knitterschutzphase, umständliche Reinigung des Wärmepumpensiebes, gibt viel Feuchtigkeit in den Raum ab.“

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Trockner

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf