AEG Lavamat L16850A3 2 Tests

(Waschtrockner)

Ø Befriedigend (2,9)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,8

(327)

Ø Teilnote 3,0

Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A
Füllmenge Waschen: 7 kg
Füllmenge Trocknen: 5 kg
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

AEG Lavamat L16850A3 im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „durchschnittlich“ (54%)

    Funktion Waschen (25%): „gut“;
    Funktion Waschtrocknen/Trocknen (15%): „gut“;
    Dauerprüfung (20%): „gut“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Umwelteigenschaften Waschen (10%): „gut“;
    Umwelteigenschaften Waschtrocknen/Trocknen (5%): „weniger zufriedenstellend“;
    Schutz vor Wasserschäden (10%): „sehr gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Produkt: Platz 5 von 6
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,8)

    Beim Lavamat L16850A3 handelt es sich um ein durchschnittliches Gerät. Im Dauertest der Stiftung Warentest hatte das Gerät Probleme mit der Elektronik. Zum Waschen sind 7 kg das Maximum, beim Trocknen sind 4 kg die Obergrenze. Waschgänge sind relativ flott, dafür aber wasser- und energieaufwendig. Der Türanschlag ist links. Ein eigenes Programm fürs Einweichen fehlt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu AEG Lavamat L16850A3

  • AEG LAVAMAT TURBO L16850A3 Waschtrockner / A / 4.76 kWh / 7 kg / 1600 UpM / weiß

    Energieeffizienzklasse A, Energieeffizienzklasse A - wegweisende Sparsamkeit Kondensationssystem beim Trocknen Großes LC ,...

Kundenmeinungen (327) zu AEG Lavamat L16850A3

327 Meinungen (2 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
169
4 Sterne
55
3 Sterne
13
2 Sterne
16
1 Stern
72
  • Nie mehr

    von Charlotte W
    • Vorteile: günstig, gutes Design
    • Nachteile: hoher Stromverbrauch, große Wäschestücke überfordern die Maschine
    • Geeignet für: kleine Wäschemengen

    Das ist mein erster Waschtrockner und ich kann nur sagen Nie wieder! Keiner schreibt, dass man die Fussel nicht richtig von der dunklen Wäsche bekommt. Ständig muss man die Maschine putzen und ohne Wäsche noch einen Spühlgang machen, damit die Fussel verschwinden. Tun sie trotzdem nicht ganz. Ich hatte den Kundendienst da, der mir
    sagte, dass man das in der Gebrauchsanweisung lesen kann. Dort steht auch, dass man die verbleibenden Fussel mit einer Fusselrolle entfernen soll. Gehts noch? Ständig muss ich die Maschine putzen und sie Ist auch lauter als in der Beschreibung angegeben.

    Antworten

  • AEG...dann lieber ein echtes "Markengerät"!

    von C. Rothe
    • Vorteile: niedriger Stromverbrauch
    • Nachteile: mangelnde Verarbeitung
    • Geeignet für: große Wäschemengen
    • Ich bin: Single-Haushalt

    Meine erster "Marken- Waschtrockner", zwei Wochen habe ich im www gesucht und Meinungen verglichen. Mein erster Waschtrockner war ein No-Name-okay, Gerät vom "METRO- Großhandel" welches mich 10 Jahre zuverlässig begleitet hat, das zweite Gerät, eine "Privileg Duo 722", sie hat 13 Jahre gute Dienste geleistet. Seit gestern habe ich meinen ersten "Marken- Waschtrockner" at home. Meine "Privileg" wurde etwas Zickig beim Schleudern mit 1200 Touren, weil ich den Hausfrieden nicht stören wollte, habe ich zur AEG mit Silent Motor gegriffen. Meine Empfehlung......Finger weg! Ok die Wasch-Programme....sind leise....aber dann, 1200- 1400-1600 U/min egal (zur Info....Sie ist auf Waage ausgerichtet und steht auf einem Festen Untergrund!) der Hausfrieden ist nicht gesichert, selbst das Display ist beim Schleudern nicht mehr zu lesen! Die Wäsche ist Total Zerknittert, das hat die "Privileg" nach 13 Jahren nicht geschafft.
    Der alte Spruch scheint zu stimmen- AEG....Ausschalten, Einschalten, Geht gar nicht! Morgen gebe ich das Ding zurück!!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AEG Lavamat L 16850A3

Waschtrockner der Effizienzklasse A

Wer nur wenig Platz zur Verfügung hat, bekommt angesichts moderner Waschmaschinen der Energieeffizienzklasse A++ und Wärmepumpentrocknern der Energieeffizienzklasse A Tränen in der Augen: Die meisten Kombigeräte kommen nicht einmal über die Energieeffizienzklasse B hinaus, viele finden sich sogar in der schlechten C-Klasse wieder. Der Stromverbrauch ist dementsprechend brachial unterschiedlich. Wer hier sparen will, muss sich lange umsehen und findet vielleicht am Ende ein Modell wie den AEG Lavamat L16850A3. Er positioniert sich in der Energieeffizienzklasse A und verbraucht in einem Durchgang mit Waschen und Trocknen gemeinsam 4,76 kWh Strom.

Dabei kann sich auch die Ausstattung des Gerätes sehen lassen. So finden sich neben dem obligatorischen Aqua-Control-System zum Schutz vor Wasserschäden eine Unwuchterkennung, eine Anzeige für die Restlaufanzeige, eine Anzeige bei Waschmittelüberdosierung, eine Startzeitvorwahl und ein ganzer Haufen Spezialprogramme für Wolle, Synthetikfasern oder auch Seide. Wer es eilig eilig hat, wird sich zudem über das 20-Minuten-Programm freuen, das bis 3 Kilogramm Zuladung funktioniert. Apropos Zuladung: Mit 7 Kilogramm im reinen Waschmodus und immerhin 5 Kilogramm für Nonstop-Durchläufe Waschen & Trocknen zeigt sich der Waschtrockner sehr geräumig. Die meisten Konkurrenzmodelle beschränken sich noch immer auf 3,5 bis 4 Kilogramm Wäsche im Komplettdurchlauf. Auch die hohe Schleuderzahl von 1.600 Umdrehungen je Minute weiß zu überzeugen.

Doch wohlgemerkt: Der AEG Lavamat L16850A3 belegt zwar die für seine Klasse hervorragende Energieeffizienzklasse A, verbraucht aber im Vergleich zum aufaddierten Verbrauch moderner Einzelgeräte noch immer vergleichsweise viel Strom! Moderne Waschmaschinen liegen bei 1,05 kWh je Durchlauf, Wärmepumpentrockner bei 1,62 kWh Strom. Zusammengerechnet liegt das noch immer erheblich unter den 4,76 kWh des Lavamat-Modells. So gilt auch bei diesem vergleichsweise sparsamen Waschtrockner: Nur zugreifen, wenn es die Aufstellsituation oder der Geldbeutel einfach nicht hergeben, zwei Einzelgeräte zu erwerben!

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu AEG Lavamat L16850A3

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A
Waschen & Trocknen
Füllmenge Waschen 7 kg
Füllmenge Trocknen 5 kg
Maximale Schleuderdrehzahl 1600 U/min
Ausstattung
Zeit
Startzeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Gerätemaße & Tür
Höhe 85 cm
Breite 60 cm
Tiefe 60 cm
Bauart
Freistehend vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 914 605 321

Weitere Tests & Produktwissen

LG hat die Schrauben locker

Stiftung Warentest (test) 10/2012 - Mit- telmäßiges Gerät. Hatte im Dauertest kleine Elektronikmacke während der Garantiezeit. Für 7 Kilo Waschen und 4 Kilo Trocknen. Waschprogramme gehen vergleichsweise schnell. Verbraucht aber am meisten Strom und Wasser. Türanschlag links, kein spezielles Einweichprogramm. …weiterlesen