Gut

2,1

keine Tests
Testalarm

Gut (2,1)

Einschätzung unserer Redaktion

Das dop­pelte Lott­chen unter den Frit­teu­sen

Manchmal sind die Lösungen der Hersteller regelrecht herzerfrischend einfach gestrickt. Eine Fritteuse soll doppelt so viel Frittiergut fassen können wie das bisherige Modell? Warum dafür ein neues Gerät entwerfen oder mühsam das gesamte Design überarbeiten? AEG hat diesen Gedanken mit seiner FR 5548 auf die Spitze getrieben: Dabei handelt es sich im Grunde um nichts anderes als das Einzelgerät FR 5547 im Doppelpack – es wurden also einfach zwei Fritteusen als doppeltes Lottchen zusammengestellt.

Diese teilen sich nicht einmal ein gemeinsames Ölbecken. Nein, lediglich die äußere Gehäuseeinfassung macht aus den zwei Einzelgeräten eben ein gemeinsames Modell. Doch sowohl das Ölbecken als auch die Frittierkörbe und die Heizspiralen inklusive der daran hängenden Temperatureinstellungen sind schlichtweg doppelt vorhanden. Der Hersteller wirbt entsprechend mit den zwei unabhängig voneinander nutzbaren Frittierkörben und der auf diese Weise möglichen, unterschiedlichen Temperatureinstellung für beide Wannen.

Natürlich könnte man sich genauso gut auch einfach zweimal das Einzelgerät in die Küche stellen – und womöglich wäre das dann auch jeweils einfacher zu reinigen. Verführerisch macht das Angebot aber der entsprechend niedrigere Preis. Während das Einzelgerät auf Amazon rund 36 Euro kostet, ist man bei der Zwillingsausgabe schon mit knapp 63 Euro (Amazon) dabei. Das ist nicht viel Unterschied, mag aber sicherlich den einen oder anderen überzeugen, der ohnehin ein Fritteusenmodell für satte sechs Liter (!) Öl sucht.

Was die eigentliche Arbeitsqualität anbelangt, kann nicht gemeckert werden. Die Fritteuse ist sicherlich keine Schönheit, aber sehr funktional. Nutzer betonen, wie schnell das Frittiergut fertig ist, was sicherlich zum einen an der hohen Leistung und zum anderen an der im Öl hängenden Heizspirale liegt. Auf diese Weise entsteht auch eine sogenannte Kaltzone am Boden der Ölbehälter, wodurch herunterfallendes Frittiergut nicht verbrennen und übermäßig üblen Geruch erzeugen kann. Wer mit dem Charme eines Pommes-Buden-Gerätes und der reduzierten Ausstattung leben kann, wird hier eventuell das passende Gerät finden.

von Janko

Kundenmeinungen (136) zu AEG FR 5548

3,9 Sterne

136 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
71 (52%)
4 Sterne
18 (13%)
3 Sterne
22 (16%)
2 Sterne
12 (9%)
1 Stern
14 (10%)

3,9 Sterne

136 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu AEG FR 5548

Technische Daten
Heißluft-Fritteuse k.A.
Typ
  • Kaltzonen-Fritteuse info
  • Fettfritteuse
Bauform Offen
Fettfüllmenge 6 l
Leistung 4000 W
Ausstattung
Automatikprogramme k.A.
Ausziehbare Schublade k.A.
Rührarm / Rührtrommel k.A.
Garkorb k.A.
Timer k.A.
Sichtfenster vorhanden
Korb-Lift-Funktion k.A.
Geruchsfilter vorhanden
Automatische Deckelöffnung k.A.
App-Anbindung k.A.
Programme
Auftauen k.A.
Backen k.A.
Braten k.A.
Dampfgaren k.A.
Dehydrieren k.A.
Dörren k.A.
Erhitzen k.A.
Frittieren k.A.
Gratinieren k.A.
Grillen k.A.
Pizza k.A.
Rösten k.A.
Schmoren k.A.
Vorheizen k.A.
Warmhalten k.A.
Weitere Daten
Ausstattung
  • Geruchsfilter
  • Sichtfenster

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf