Adobe Photoshop CC (2014) Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
Merken & Vergleichen
Photo-Shop CC (2014)
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Mac OS X, Win
  • Kostenpflichtig
  • Typ: Professionelle Bildbearbeitung
  • Mehr Daten zum Produkt
Sehr gut 1,2 7 Tests 04/2015
53 Meinungen
Die besten Bildbearbeitungsprogramme
Corel Paintshop Pro X8 ...
Alle Bildbearbeitungsprogramme anzeigen
Vorgängerprodukt: Photoshop CC

Alle Tests (7) mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,2)

Sortieren nach
DigitalPHOTO Photoshop

Ausgabe: 2 Erschienen: 04/2015
6 Produkte im Test Seiten: 2 mehr Details

ohne Endnote

„Auch Adobe Photoshop hat eine kleine HDR-Engine integriert. Diese versteckt sich im Datei-Menü unter Automatisieren. HDR-Pro ist für erste Versuche in Sachen Belichtungsreihe und Tonemapping durchaus geeignet, hat aber ... doch deutliche Schwächen hinsichtlich der HDR-Umsetzung und den Einstellungsmöglichkeiten. ...“

Audio Video Foto Bild

Ausgabe: 10 Erschienen: 09/2014
Seiten: 1 mehr Details

„sehr gut“ (1,31)

„... die Software beherrscht die Bildbearbeitung nahezu perfekt. Im Test hagelte es Bestnoten – sowohl bei Farb-, Helligkeits- und Schärfekorrekturen als auch bei der Entfernung von Objekten, den Effektfiltern, Verbesserungs- und Bearbeitungsfunktionen. Einzige Kritikpunkte: die spärlichen Hilfefunktionen, die magere Auswahl an mitgelieferten Schriften und das Fehlen eines Dublettenaufspürers. ...“

Computer Bild

Ausgabe: 18 Erschienen: 08/2014
Seiten: 1 mehr Details

„sehr gut“ (1,31)

„Auch in Version 14 ist Photoshop weiter unangefochten die Nummer eins der Bildbearbeiter – aber zu teuer und kompliziert, um nur ab und zu einige Bildchen aufzupeppen. Dafür ist Photoshop Elements 12 klar die bessere Wahl.“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Ausgabe: 9 Erschienen: 07/2014
mehr Details

„sehr gut“
Preis/Leistung: „ausreichend“

„... Außer der neuen Art der Vermarktung hat Photoshop CC darüber hinaus einige Verbesserungen erfahren. ... Bislang sind zwar nicht viele neue Funktionen hinzugekommen, aber diese wenigen sowie zahlreichen Verbesserungen rechtfertigen einen Umstieg vom Vorgänger Photoshop CS6. ...“

c't

Ausgabe: 8 Erschienen: 03/2014
mehr Details

ohne Endnote

„... Die automatischen Reparaturen sowie die Aufbereitung von 3D-Vorlagen für konkrete Maschinen, Materialien und Größen gelingen Photoshop beeindruckend und ziemlich narrensicher - sofern man nur einfarbig druckt. ...“

DOCMA

Ausgabe: 5 Erschienen: 08/2014
mehr Details

ohne Endnote

„Als Anwender von Photoshop bin ich wirklich begeistert von der neuesten Photoshop-Version. Es ist ein kleines Wunder geschehen: Adobe hat endlich den antiquierten Filter ‚Radialer Weichzeichner‘ in seinen wohlverdienten Ruhestand geschickt ... und durch zwei mehr als willkommene, zeitgemäße Weichzeichner ersetzt. ... es gibt wirklich vieles, über das man sich als Anwender freuen kann. ...“

Computer - Das Magazin für die Praxis

Ausgabe: 5 Erschienen: 02/2014
mehr Details

„sehr gut“
Preis/Leistung: „ausreichend“

„Das Programm an sich würde den Kauf lohnen, aber die neue Vermarktungsstrategie von Adobe wird wohl viele potenzielle Kunden davon abhalten.“ Info: Dieses Produkt wurde von Computer - Das Magazin für die Praxis in Ausgabe 9/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Adobe Photoshop CC (2014)

Hilfreichste Meinungen (53) von Nutzern bewertet

Neue Meinung schreiben

Datenblatt zu Adobe Photoshop CC (2014)

Betriebssystem
Win, Mac OS X
Freeware
Nein
Typ
Professionelle Bildbearbeitung