Creative Suite 6 Production Premium Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 16 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,0)
16 Meinungen
Typ: Mul­ti­me­dia-​Suite, Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Adobe Creative Suite 6 Production Premium im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (91 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die neue Grafik-Engine von CS6 macht sich in der Praxis sofort bemerkbar. Die Arbeit macht einfach mehr Spaß. Viele Werkzeuge sind einfach schneller. Gelungen im Bereich Video ist die verbesserte 3D-Integration.“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Die Anschaffung dieses Pakets lohnt sich, wenn man vor allem Wert auf die vielen kreativen Funktionen legt, wie Photoshop und After Effects. Sehr überzeugend ist außerdem die Audio-Verarbeitung, die in vielerlei Hinsicht den meisten Konkurrenten überlegen ist. Nicht zu vergessen die Eingliederung anderer Programme, die ebenfalls ihresgleichen sucht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (16) zu Adobe Creative Suite 6 Production Premium

5,0 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
16 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Adobe Creative Suite 6 Production Premium

Typ
  • Videobearbeitung
  • Multimedia-Suite
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Arbeitsspeicher 4096 MB
HDD 10,5 GB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Adobe Creative Suite 6 Production Premium können Sie direkt beim Hersteller unter adobe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iTunes wird 11

MAC LIFE 11/2012 - Ab Ende Oktober wartet nicht nur der iTunes Store mit einem neuen Design auf. Auch iTunes erhält eine umfassende Frischzellenkur: Die Version 11 für Mac und Windows wird deutlich einfacher aufgebaut sein als ihre Vorgänger. …weiterlesen

Sechs sells

FOTO & VIDEO DIGITAL 7-8/2012 (Juli/August) - Kontinuität ist die aktuelle Produktstrategie bei Adobe und so legt man wie versprochen die Creative Suite bereits nach einem knappen Jahr neu auf. Zur sanften Produktpflege gesellen sich wieder einige Highlights bei Photoshop, Premiere & Co.Im Praxistest befand sich eine Bearbeitungssoftware, die keine Bewertung erhielt. …weiterlesen

Evolution der Heroglyphen

videofilmen 4/2007 - Wer sich zunächst einen Eindruck von den Möglichkeiten des Programms machen möchte, kann aus dem Internet eine Demoversion herunterladen. Und für 79 statt 225 Euro gibt es die abgespeckte Version Heroglyph Rapid v2.6. Für den reduzierten Preis muss man Abstriche bei den Effektdetails hinnehmen. Weiterhin gibt es in der Rapid-Version begrenzte Videoformat-Voreinstellungen. Ohne große Vorkenntnisse lassen sich mit Heroglyph komplexe Titel- und Videoanimationen umsetzen. …weiterlesen

Neues von Boris

PC VIDEO 2/2007 - GRAFFITI HINGEGEN widmet sich hauptsächlich der Generierung komplexer Titel und Texte. Über einen einfachen Text-Editor erstellt der Anwender zunächst den gewünschten Titel, welcher nach der Aktualisierung auf das Videobild (oder einen bliebigen anderen Hintergrund) gelegt wird. Bei den Buchstaben handelt es sich um auflösungsunabhängige Vektorgrafiken, die beliebig skaliert und verformt werden können. …weiterlesen

Im Ganzen verbessert

PC VIDEO 5/2006 - Die gespeicherte Datei ziehen Sie anschließend in die Timeline auf Spur 2 VA. Haben Sie auf Spur 1 VA einen Videoclip abgelegt, können Sie das Ergebnis sofort kontrollieren (Bild 7). Daumen hoch für Edius Pro 4. Die konsequente Orientierung an weltweiten Standards macht das Programm äußerst interessant für Neulinge und Umsteiger, denen ihre bisherige Software zu wenig Echtzeitfähigkeit und mangelnde Integration unterschiedlichster Formate (SD und HD) bietet. …weiterlesen

Grafik und Video: Adobe Creative Suite CS6

PCgo 10/2012 - Getestet wurde eine Software, die mit „sehr gut“ bewertet wurde. …weiterlesen

High Noon in Vegas

FOTO & VIDEO DIGITAL 11-12/2012 (November/Dezember) - Immerhin gibt es hier für rund 70 Euro ein ziemlich komplettes Schnitt-Paket, das unter anderem mit XDCam-EX-Import, 3D-Schnitt und Blu-ray-Authoring glänzt. Wer mag, gibt noch ein bisschen mehr aus und wählt die Variante "Suite": Dann liegen auch die Audio-Software Soundforge Studio, Newblue-Videoeffekte, eine Anaglyphen-Brille und eine Tutorial-DVD mit im Paket - für knapp 90 Euro immer noch ein sehr faires Angebot. …weiterlesen

Corel DigitalStudio 2010

VIDEOAKTIV 1/2010 - Die Komponenten „PaintShop Photo 2010” sowie das „VideoStudio 2010” sind vereinfachte und speziell für Einsteiger angepasste Versionen der komplexeren Anwendungen „PaintShop Photo Pro” und „VideoStudio Pro” aus dem eigenen Hause. Neben den beiden Ersteren kommen im Rahmen der Installation auch „DVD Factory 2010” sowie „WinDVD 2010” auf die Festplatte. Eine Verwaltung stellt für alle Programmteile die zentrale Oberfläche dar. Lediglich WinDVD 2010 funktioniert unabhängig von der Hauptoberfläche. …weiterlesen