Acoustic Signature Triple X (mit SME-309) im Test

(Plattenspieler)
  • Gut 1,7
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: High-​End-​Plat­ten­spie­ler
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Acoustic Signature Triple X (mit SME-309)

    • stereoplay

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 4

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Der Triple X ist bereits in der Basisvariante ein Bote von Drive und Präzision. Das Silencer-Tuning toppt diese Werte. Wenn es wirklich nur einer sein kann: Der 8er-Silencer bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acoustic Signature Triple X (mit SME-309)

Technik
Typ High-End-Plattenspieler

Weitere Tests & Produktwissen

Teller, wechsle dich!

stereoplay 2/2014 - Am besten mit einem Konzept. Denn Acoustic Signature hat unser Testmuster zwar mit einem 309er-Tonarm von SME bestückt und mit einem Moving-Iron-Abnehmer von Soundsmith. Aber das ist "nur" eine Option, da sich die Triple-X-Konstruktion als offenes, frei konfigurierbares Laufwerk versteht: Jede gängige Dreharm-Abnehmer-Kombi von 9 bis 12 Zoll ist denkbar. Acoustic Signature liefert den Triple X auf Wunsch inklusive der passenden Armbasis. …weiterlesen