ACME Europe VR06 Test

(Action-Cam)
  • Ausreichend (3,7)
  • 3 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
  • 4K (UHD): Ja
  • Display: Ja
  • Wasserdicht bis: 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu ACME Europe VR06

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • Produkt: Platz 9 von 9
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,7)

    „Plus: Umfangreiches Paket.
    Minus: Aufnahmen verwackelt; Verwaschene Darstellung; Artefakte bei wenig Licht.“

    • outdoortest.info

    • Erschienen: 08/2017
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Lob: gut ausgestattet; kommt mit viel Zubehör; eingägnige Bedienung; Einstellungen auf Display gut erkennbar.
    Kritik: Audioaufnahmen könnten etwas lauter sein.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • HardwareInside

    • Erschienen: 07/2017
    • Mehr Details

    9 von 10 Punkten

    „Gold-Award“,„Preis-Leistung-Award“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ACME Europe VR06

  • ACME VR06 Ultra HD sports & action camera with Wi-Fi, Schwarz

    Ultra - HD - Auflösung und einfache Steuerung - das sind die wesentlichen Eigenschaften um Actionaufnahmen von hoher ,...

  • ACME VR06 Ultra HD sports & action camera with Wi-Fi, Schwarz

    Ultra - HD - Auflösung und einfache Steuerung - das sind die wesentlichen Eigenschaften um Actionaufnahmen von hoher ,...

  • ACME VR06 Ultra HD Sport und Action Kamera

    sogar 12 MPixel Hochformat Auflösung 2” LCD Display (320 x 240 Pixel) eingebauter Wi - Fi, Handy Steuerung

  • ACME VR06 Ultra HD

    (Art # 10368903)

  • ACME VR06 Ultra-HD (181689)

    ACME VR06 Ultra - HD (181689)

Kundenmeinungen (4) zu ACME Europe VR06

4 Meinungen
Durchschnitt: (Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

ACME Europe VR 06

Einsteigermodell mit vielseitigem Zubehör aber einigen Schwächen

Stärken

  1. gute Farbdarstellung
  2. großzügiger Lieferumfang

Schwächen

  1. schwacher Bildstabilisator
  2. leichte Unschärfe
  3. Artefakte bei wenig Licht

Wie ist die Videoqualität der Kamera?

Die Videoqualität ist besonders bei Sonnenschein solide. Videos in 4K werden allerdings lediglich mit 25 Bildern pro Sekunde aufgenommen. Das führt besonders bei schnellen Bewegungen und Kameraschwenks zu leichter Bewegungsunschärfe und Rucklern. In Full-HD wirken die Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde daher flüssiger, obwohl es auch hier zu leichten Bewegungsunschärfen kommt.

Welche Speicherkarten sind kompatibel?

Die Kamera arbeitet mit microSD-Karten bis zu einer Größe von 32 GB. Für Videos in 4K werden Karten der Geschwindigkeitsklasse 10 benötigt. Legt man eine langsamere Karte ein, kann keine 4K-Aufnahme gestartet werden. Wir empfehlen daher die SanDisk Extreme PRO 32 GB U3 Class 10.

Gibt es bessere Alternativen?

Für den UVP von 80 Euro ist diese Action-Cam besonders für Einsteiger interessant. Trotz der guten Farbdarstellung und des großen Lieferumfangs gibt es bessere Alternativen. So ist beispielsweise die Apeman A80 trotz ähnlicher Spezifikationen besonders bei Nutzern beliebt. Eine ähnliche Ausstattung bietet ebenfalls die GoXtreme Vision 4K. Diese ist ebenfalls 4K-fähig, überzeugt jedoch besonders in Full-HD mit guter Bildqualität.

Datenblatt zu ACME Europe VR06

4K (UHD) vorhanden
Abmessungen / B x T x H 59,3 mm x 21 mm x 41,1 mm
Aufzeichnungsformat MOV
Ausstattung WLAN
Bildwinkel 140°
Display vorhanden
Displaygröße 2"
Gewicht 65 g
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Speichermedien MicroSD , MicroSDHC
Tonaufzeichnungsart Stereo
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen