• Befriedigend 2,6
  • 7 Tests
  • 12 Meinungen
Gut (2,3)
7 Tests
Befriedigend (3,0)
12 Meinungen
Bauart: Mini-​PC
Systemkomponenten: AMD-​Gra­fik, AMD-​CPU
Prozessormodell: AMD E-​450
Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6320
Mehr Daten zum Produkt

Acer Aspire Revo RL70 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Testsieger“

    Platz 1 von 8 | Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)

    „... Der mit Windows 7 Home Premium ausgestattete Testsieger überzeugt mit seiner schicken Klavierlack-Optik sowie den guten inneren Werten ... Mit seinem Doppelkern-Prozessor AMD E-450 hält der Aspire Revo RL70 zudem genügend Leistungsreserven für Büroanwendungen, das Stöbern im Internet oder die Filmwiedergabe bereit. Der Preis ist mit 370 Euro sehr fair.“

  • „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Platz 2 von 9 | Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

    „Pro: sehr gute Ausstattung; Multimedia-tauglich.
    Contra: zieht viel Strom; kein USB 3.0.“

    • Erschienen: September 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

    „Als Zweit-PC fürs Wohnzimmer stellt der Revo 70 eine interessante Option dar, zumal er nicht besonders viel Lärm produziert und die Stromrechnung schont. ...“

    • Erschienen: April 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Dank seiner vielfältigen Talente ist der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel einsetzbar. Er eignet sich etwa als kleinformatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full-HD-Auflösung. ...“

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,28)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)

    „Der Acer Revo RL70 ist ein schicker, kompakter und leiser Computer, der wenig Strom verbraucht. Das Tempo ist nur mäßig, es reicht aber für Büroprogramme, Internet und die Filmwiedergabe völlig aus. Mit 406 Euro ist der Mini-PC aber kein Schnäppchen.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

  • „sehr gut“

    4 Produkte im Test

    „... Dank seiner vielfältigen Talente ist der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel einsetzbar. Er eignet sich etwa als klein formatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full-HD-Auflösung. ...“

Kundenmeinungen (12) zu Acer Aspire Revo RL70

3,0 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (17%)
4 Sterne
2 (17%)
3 Sterne
2 (17%)
2 Sterne
3 (25%)
1 Stern
2 (17%)

3,0 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)

Solider Nettop für Office und Internet

Seit Anfang des Jahres hat Acer einen neuen Nettop im Programm – den Revo RL70. Mit an Bord sind eine APU aus dem Hause AMD und integriertes WLAN nach 802.11b/g/n, außerdem gehört eine akzeptabel bestückte Anschlussleiste zur Ausstattung.

Akzeptabel ist wohl das passende Wort für den Schnittstellenbereich. Denn um hier besser abzuschneiden, hätte zumindest eine der sechs verbauten USB-Buchsen den modernen 3.0-Standard für flotte Datentransfers unterstützen müssen. Immerhin steht ein HDMI-Ausgang bereit, der Bildsignale digital und damit in verlustfreier Qualität an ein Display überträgt. Darüber hinaus gibt es noch eine analogen VGA-Port, den obligatorischen Kartenleser und einen S/PDIF-Kanal. Letzteren kann man nutzen, um den Ton an ein leistungsfähiges HiFi-System zu übertragen. Ins Netz geht es per WLAN, außerdem gehören Maus und Tastatur zum Lieferumfang. Beide Geräte kommunizieren dabei drahtlos mit dem Nettop.

Auf technischer Ebene steht eine AMD E-450, die aus zwei Komponenten besteht. Erstens steckt in dem Chip ein mit 1,65 GHz taktender Zweikernprozessor. Er bietet eine solide Performance, mit der man Office-Dokumente bearbeiten, durchs Internet surfen oder die üblichen Medienformate wiedergeben kann. Und zweitens beherbergt die APU eine integrierte Grafik (Radeon HD 6320). Sie gehört zur Einsteigerklasse, ist aber dennoch stark genug, um auch HD-Videos flüssig wiederzugeben. Vier GByte RAM, eine ziemlich großzügige Festplatte (640 GByte) und das vorinstallierte Windows 7 Home Premium in der 64 Bit-Variante runden die Ausstattung des nur knapp 3,5 Zentimeter flachen Rechners schließlich ab.

Der Acer Revo RL70 sieht gut aus und verspricht eine solide Performance, allerdings erscheinen die derzeit bei Amazon aufgerufenen 430 EUR etwas überzogen. Schließlich hat der Hersteller sowohl auf USB 3.0 als auch auf ein Laufwerk verzichtet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Aspire Revo RL70

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Hardware & Betriebssystem
System PC

Weitere Tests & Produktwissen

Mini-PCs ab 250 Euro im Vergleich

PC-WELT 11/2012 - Unser Testfeld bietet hier eine breite Auswahl vom knapp kalkulierten Modell mit Basis-Ausstattung wie dem Asus Eee Box EB1021 bis hin zum Luxus-Mini Acer Revo RL70 mit allen erdenklichen Extras. Anschlüsse: Drahtlose Kommunikation steht im Fokus Alle Modelle sind mit Gigabit-Netzwerk und 802.11n-WLAN ausgestattet. Drei Minis unterstützen zusätzlich Bluetooth, um mit kabelloser Peripherie und mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets zu kommunizieren. …weiterlesen

Kurz & knapp

CONNECTED HOME Nr. 4 (September/Oktober 2012) - er Acer Revo RL70 ist ein Computer mit ultrakompaktem Formfaktor, Dder sich sogar an der Rückseite von Displays oder LCD-TVs mit VESA-Anschluss befestigen lässt. Dank seiner vielfältigen Talente ist der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel einsetzbar. Er eignet sich etwa als kleinformatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full-HD-Auflösung. Den Revo gibt es mit und ohne BD-Laufwerk. …weiterlesen

Flachmann

Computer Bild 7/2012 - Mit nur 36 Millimetern Gehäusedicke ist der ACER REVO RL70 extrem schlank gebaut. Hat der Flachmann das Zeug zum Hit? …weiterlesen

Acer Revo RL70 HE450ODD im Test

PC-WELT Online 10/2012 - Getestet wurde ein Mini-PC. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit sowie Service. …weiterlesen