Acer Aspire Revo RL70 Test

(Nettop/Mini-PC)
  • Gut (2,1)
  • 7 Tests
12 Meinungen
Produktdaten:
  • Bauart: Mini-PC
  • Systemkomponenten: AMD-Grafik, AMD-CPU
  • Prozessormodell: AMD E-450
  • Grafikchipsatz: AMD Radeon HD 6320
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)
  • Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

Tests (7) zu Acer Aspire Revo RL70

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Mehr Details

    „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Testsieger“
    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)

    „... Der mit Windows 7 Home Premium ausgestattete Testsieger überzeugt mit seiner schicken Klavierlack-Optik sowie den guten inneren Werten ... Mit seinem Doppelkern-Prozessor AMD E-450 hält der Aspire Revo RL70 zudem genügend Leistungsreserven für Büroanwendungen, das Stöbern im Internet oder die Filmwiedergabe bereit. Der Preis ist mit 370 Euro sehr fair.“

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Produkt: Platz 2 von 9
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „preiswert“
    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

    „Pro: sehr gute Ausstattung; Multimedia-tauglich.
    Contra: zieht viel Strom; kein USB 3.0.“

    • c't

    • Ausgabe: 21/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

    „Als Zweit-PC fürs Wohnzimmer stellt der Revo 70 eine interessante Option dar, zumal er nicht besonders viel Lärm produziert und die Stromrechnung schont. ...“

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Dank seiner vielfältigen Talente ist der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel einsetzbar. Er eignet sich etwa als kleinformatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full-HD-Auflösung. ...“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 7/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,28)

    Preis/Leistung: „preiswert“
    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)

    „Der Acer Revo RL70 ist ein schicker, kompakter und leiser Computer, der wenig Strom verbraucht. Das Tempo ist nur mäßig, es reicht aber für Büroprogramme, Internet und die Filmwiedergabe völlig aus. Mit 406 Euro ist der Mini-PC aber kein Schnäppchen.“

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 10/2012
    • Mehr Details

    „gut“ (2,43)

    Preis/Leistung: „preiswert“
    Getestet wurde: Aspire Revo RL70 (DT.SJEEG.004)

    • CONNECTED HOME

    • Ausgabe: Nr. 4 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“

    „... Dank seiner vielfältigen Talente ist der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel einsetzbar. Er eignet sich etwa als klein formatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full-HD-Auflösung. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Acer Aspire Revo RL70

  • Acer Aspire XC-885 Mini PC i5-8400 8GB 1TB 128GB SSD Windows 10

    • Intel® Core™ i5 - 8400 Prozessor (bis zu 4, 0 GHz) , Hexa - Core • 8 GB RAM, 1, 128 TB SATA + SSD, DVD DL Brenner, ,...

Kundenmeinungen (12) zu Acer Aspire Revo RL70

12 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
3

Einschätzung unserer Autoren

Aspire Revo RL70 (DT.SJ4EG.001)

Solider Nettop für Office und Internet

Seit Anfang des Jahres hat Acer einen neuen Nettop im Programm – den Revo RL70. Mit an Bord sind eine APU aus dem Hause AMD und integriertes WLAN nach 802.11b/g/n, außerdem gehört eine akzeptabel bestückte Anschlussleiste zur Ausstattung.

Akzeptabel ist wohl das passende Wort für den Schnittstellenbereich. Denn um hier besser abzuschneiden, hätte zumindest eine der sechs verbauten USB-Buchsen den modernen 3.0-Standard für flotte Datentransfers unterstützen müssen. Immerhin steht ein HDMI-Ausgang bereit, der Bildsignale digital und damit in verlustfreier Qualität an ein Display überträgt. Darüber hinaus gibt es noch eine analogen VGA-Port, den obligatorischen Kartenleser und einen S/PDIF-Kanal. Letzteren kann man nutzen, um den Ton an ein leistungsfähiges HiFi-System zu übertragen. Ins Netz geht es per WLAN, außerdem gehören Maus und Tastatur zum Lieferumfang. Beide Geräte kommunizieren dabei drahtlos mit dem Nettop.

Auf technischer Ebene steht eine AMD E-450, die aus zwei Komponenten besteht. Erstens steckt in dem Chip ein mit 1,65 GHz taktender Zweikernprozessor. Er bietet eine solide Performance, mit der man Office-Dokumente bearbeiten, durchs Internet surfen oder die üblichen Medienformate wiedergeben kann. Und zweitens beherbergt die APU eine integrierte Grafik (Radeon HD 6320). Sie gehört zur Einsteigerklasse, ist aber dennoch stark genug, um auch HD-Videos flüssig wiederzugeben. Vier GByte RAM, eine ziemlich großzügige Festplatte (640 GByte) und das vorinstallierte Windows 7 Home Premium in der 64 Bit-Variante runden die Ausstattung des nur knapp 3,5 Zentimeter flachen Rechners schließlich ab.

Der Acer Revo RL70 sieht gut aus und verspricht eine solide Performance, allerdings erscheinen die derzeit bei Amazon aufgerufenen 430 EUR etwas überzogen. Schließlich hat der Hersteller sowohl auf USB 3.0 als auch auf ein Laufwerk verzichtet.

Datenblatt zu Acer Aspire Revo RL70

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl HDMI Anschlüsse 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 6
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse 1
DC-Anschluss vorhanden
DVI Anschluss fehlt
Kombinierter Kopfhörer-/Mikrofon-Anschluss fehlt
Kopfhörerausgänge 1
Mikrofon-Eingang vorhanden
S/PDIF-Ausgang vorhanden
SmartCard-Slot fehlt
Design
Gehäusetyp USFF
Produktfarbe Black
Energie
Stromversorgung 65W
Gewicht & Abmessungen
Breite 35.4mm
Höhe 210mm
Tiefe 210mm
Grafik
Dediziertes Grafikmodell fehlt
On-board Grafik Modell AMD Radeon HD 6320
Leistung
Motherboard Chipsatz AMD Hudson D1
Produkttyp Mini PC (<= 3L)
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss vorhanden
Ethernet LAN Datentransferraten 10,100,1000Mbit/s
Verkabelungstechnologie 10/100/1000Base-T(X)
WLAN vorhanden
WLAN-Standards 802.11b,802.11g,802.11n
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk - Typ fehlt
Prozessor
Anzahl installierter Prozessoren 1
Anzahl Prozessorkerne 2
Prozessor E-450
Prozessor-Cache 1MB
Prozessor-Taktfrequenz 1.65GHz
Prozessor-Threads 2
Prozessorfamilie AMD E
Prozessor Besonderheiten
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology) fehlt
Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT) fehlt
Intel® Small-Business-Advantage (Intel® SBA) fehlt
Intel® Smart-Response-Technologie fehlt
Intel® Turbo-Boost-Technologie fehlt
Intel® Wireless-Display (Intel® WiDi) fehlt
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie fehlt
Software
Betriebssystem Architektur 64-bit
Vorinstalliertes Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Speicher
Interner Speichertyp DDR3-SDRAM
RAM-Speicher 4GB
RAM-Speicher maximal 8GB
Speichersteckplätze 2x DIMM
Speichermedien
Anzahl der installierten Festplatten 1
Festplatten-Drehzahl 5400RPM
Festplatten-Schnittstelle Serial ATA
Festplattenkapazität 640GB
Gesamtspeicherkapazität 640GB
Integrierter Kartenleser vorhanden
Kompatible Speicherkarten Memory Stick (MS),MMC,SD,xD
Speichermedien HDD
Verpackungsinhalt
Anzeige enthalten fehlt
Maus enthalten vorhanden
Mitgelieferte Kabel AC
Tastatur enthalten vorhanden
Weitere Spezifikationen
Grafikkarte-Familie AMD
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Mini-PCs ab 250 Euro im Vergleich PC-WELT 11/2012 - Unser Testfeld bietet hier eine breite Auswahl vom knapp kalkulierten Modell mit Basis-Ausstattung wie dem Asus Eee Box EB1021 bis hin zum Luxus-Mini Acer Revo RL70 mit allen erdenklichen Extras. Anschlüsse: Drahtlose Kommunikation steht im Fokus Alle Modelle sind mit Gigabit-Netzwerk und 802.11n-WLAN ausgestattet. Drei Minis unterstützen zusätzlich Bluetooth, um mit kabelloser Peripherie und mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets zu kommunizieren. …weiterlesen


Kurz & knapp CONNECTED HOME Nr. 4 (September/Oktober 2012) - er Acer Revo RL70 ist ein Computer mit ultrakompaktem Formfaktor, Dder sich sogar an der Rückseite von Displays oder LCD-TVs mit VESA-Anschluss befestigen lässt. Dank seiner vielfältigen Talente ist der kleine Alleskönner ausgesprochen flexibel einsetzbar. Er eignet sich etwa als kleinformatiger Home-PC ideal zum Surfen im Internet, zum Bearbeiten von E-Mails, zur Textverarbeitung oder für die Wiedergabe von Videos und Bildern in Full-HD-Auflösung. Den Revo gibt es mit und ohne BD-Laufwerk. …weiterlesen


Acer Revo RL70 HE450ODD im Test PC-WELT Online 10/2012 - Getestet wurde ein Mini-PC. Die Endnote lautete „gut“. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Ausstattung, Umwelt und Gesundheit sowie Service. …weiterlesen