Iconia Smart Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 4,8"
Mehr Daten zum Produkt

Acer Iconia Smart im Test der Fachmagazine

  • 5 von 5 Punkten

    48 Produkte im Test

    „Das Iconica Smart ist ein speziell für Internetsurfer konzipiertes Android-Modell.“

  • Erster Check: 5 von 5 Punkten

    27 Produkte im Test

    „Pro: 4,8-Zoll- und 21:9-Display mit 1024 x 480 Pixeln Auflösung; 8 GB Speicher plus SD-Card-Slot; HDMI-Ausgang; flaches, hochwertiges Metallgehäuse; Quadband-GSM und Triband-UMTS mit HSPA bis 14/5,76 Mbit/s.
    Contra: durch Länge und Gewicht etwas unhandlich.“

Einschätzung unserer Autoren

Iconia Smart

Android-​Smart­phone mit rie­si­gem 4,8-​Zoll-​Dis­play

Der Elektronikhersteller Acer startet 2011 durch. Neben einer ganzen Handvoll an Android-Tablets der Iconia-Modellreihe bringt das Unternehmen auch noch das Acer Iconia Smart auf den Markt. Trotz der Einordnung in die gleiche Tablet-Modellreihe handelt es sich dabei aber vielmehr um ein ausgewachsenes Smartphone – und das darf ruhig in doppelter Hinsicht verstanden werden. Denn zum einen kann das Gerät ohne Einschränkungen für die Telefonie verwendet werden, zum anderen besitzt es ein riesiges Display.

Zumindest dann, wenn man es bei der Einordnung als Smartphone belässt. Denn dann können die 4,8 Zoll an Bilddiagonale wahrlich beeindrucken. Hierbei verwendet Acer das ungewöhnliche Bildformat von 480 x 1.024 Pixeln, also 21:9. Das klassische Kinoformat soll dem Nutzer beim Anzeigen von Videos entgegen kommen, das Smartphone besitzt eine starke Multimedia-Ausrichtung. Dazu kommen beispielsweise noch ein ausgefeilter Media Player, Dolby-Surround-Sound, ein HDMI-Ausgang und eine 8-Megapixel-Kamera, die auch Videoaufnahmen in 720p unterstützt.

Angenehmer Nebeneffekt des schmalen Bildformats ist, dass das Icona Smart trotz aller Bildgröße nicht viel breiter ausfällt als herkömmliche Geräte. Es ist eben nur etwas länger und wirkt dadurch trotz allem noch leidlich handlich, was man von einem Dell Streak mit ähnlicher Bildschirmdiagonale nur bedingt behaupten kann. Umgekehrt könnte es natürlich sein, dass es bei der einen oder anderen App zu Darstellungsproblemen kommt – oder eben größere Bereiche des Bildschirms ungenutzt bleiben.

Die restliche Hardware wird im Wesentlichen dem aktuellen Stand von Android-Smartphones entsprechen. Einziger, jedoch kleiner Wermutstropfen ist der Prozessor: Hier kommt ein 1 GHz starker Snapdragon-Chipsatz zum Einsatz, auf ein modernes Dual-Core-Modell wird verzichtet. Der Marktstart des Acer Iconia Smart ist für das zweite Quartal 2011 geplant, der Preis soll bei 499 Euro liegen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Iconia Smart

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Weitere Funktionen Bluetooth
Display
Displaygröße 4,8"
Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Prozessor
Prozessor-Leistung 1 GHz
Verbindungen
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
HSPA vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Iconia Smart können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Das volle Programm

connect Smartphones-Spezial (2/2011) - Trotz aller Tablet-Euphorie möchte nicht jeder ein weiteres Gerät im Elektronik-Fuhrpark haben. Da trifft es sich gut, dass Acer mit dem Iconica Smart die wichtigsten Eigenschaften beider Welten vereint. So ist der Zwitter mit 65 Millimetern Breite gerade noch schmal genug, um ihn bei langen Gesprächen bequem in der Hand zu halten. Der Bildschirm wiederum bietet 1024 mal 480 Pixel Auflösung. Damit erspart man sich im Querformat bei normalen Internetseiten lästiges horizontales Scrollen. …weiterlesen

Universal-Genie

connect 10/2011 - Technik, die begeistert: Mit dem Motorola Atrix betritt das aktuell wandlungsfähigste Smartphone die Bühne. Was es alles kann, zeigt der Test.Testumfeld:Im Test befanden sich ein Handy und zwei passende Dock-Zubehöre. Als Bewertungskriterien für das Handy dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

Blickfänger

connect 9/2011 - Apple, HTC und Samsung sind allseits beliebt. Doch Nokia, Sony Ericsson und LG denken nicht daran, den Kampf um Kunden aufzugeben.Testumfeld:Im Test waren drei Handys. Als Bewertungskriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte. …weiterlesen

Wohin geht die Reise?

connect 10/2011 - Wegen anhaltender Popularität von iPhone und Android wird es eng für RIM. Mit neuen Blackberrys will der einstige Innovationsführer zurückschlagen.Testumfeld:Es wurden drei Smartphones unabhängig voneinander getestet. Bewertet wurden sowohl Ausstattung als auch Handhabung. …weiterlesen

Klassenkampf

Computer Bild 19/2011 - Auf in den Kampf! Im COMPUTERBILD-Test messen sich drei brandneue ANDROID-HANDYS aus unterschiedlichen Preisklassen. Das teuerste hat sogar 3D – eine kleine Revolution?Testumfeld:Im Test befanden sich drei Android-Smartphones aus drei verschiedenen Klassen. Bewertet wurden jeweils Telefonfunktionen, Foto-, Video- und Musikfunktionen, Telefonbuch und Kalender, SMS, E-Mail und Internet, Bildschirm, Tastatur und Bedienung, technische Daten, Grundfunktionen und Robustheit sowie Service. …weiterlesen

Im Android-Olymp

HomeElectronics 7-8/2011 - Das mächtigste Betriebssystem für Smartphones heisst Android. Apples iOS mag für viele bedienfreundlicher sein, Windows' Phone 7 etwas schicker, doch den von Haus aus grössten Funktionsumfang und die grosszügigsten Anpassungsmöglichkeiten seitens des Anwenders bekommt man mit Android. Kein Wunder also, dass Googles Betriebssystem inzwischen auf den Smartphone-Flaggschiffen fast aller Hersteller läuft. Wir haben fünf aktuelle Top-Smartphones mit Android getestet ...Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Smartphones. Die Bewertungskriterien waren Bedienung, Display, Laufzeit, Ausstattung, Multimedia und Kamera. …weiterlesen