Gut (1,9)
3 Tests
ohne Note
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 24"
Panel­tech­no­lo­gie: TN
Mehr Daten zum Produkt

Acer H243HXB im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: HDMI-Eingang, Lautsprecher; Reaktionszeiten.
    Minus: keine Höhenverstellung.“

  • „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 5 von 5

    „Stark: Kürzeste Reaktionszeit im Test; Lautsprecher eingebaut; HDMI-Eingang; Zweifach-USB-Hub.
    Schwach: Detailgenauigkeit etwas gering; Geringste Farbtreue im Test; Handbuch fehlt.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (7,9 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: schickes Design; exzellente Onscreen-Menüs; kein unnötiger Schnickschnack; berührungsempfindliche Tasten.
    Was uns nicht gefällt: kein Umgebungslichtsensor; vergleichsweise teuer; kein USB-Port.“

Kundenmeinungen (18) zu Acer H243HXB

4,4 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (61%)
4 Sterne
4 (22%)
3 Sterne
4 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

H243HXB

Mul­ti­me­dia-​All­roun­der mit inte­grier­ter Web­cam

acerAcer bietet ab sofort einen Multimedia-Allrounder im 24-Zoll-Format an, der mit einem praktischen Detail in Gestalt einer integrierten Webcam aus dem breiten Angebot an TFTs herausstechen möchte. In den oberen Gehäuserand des H243HXB hat Acer eine CrystalEye-Webcam verbaut, die Videos mit einer maximalen Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten produziert und dabei eine Bildwiederholungsrate von 30 Bildern pro Sekunde erreicht. Die Webcam verfügt außerdem über eine Weitwinkel-Funktion und Bildoptimierungsfunktionen für mäßiges Umgebungslicht.

Da der Monitor außerdem mit einem Mikro ausgestattet ist, das Geräusche und Echos effektiv unterdrücken und damit eine hohe Sprachqualität erreichen soll, zielt der H243HXB auf User ab, die häufig Videotelefonie betreiben oder in Videochats unterwegs sind.

Zu den Allrounderqualitäten des H243HXB wiederum zählen das komplette Multimedia-Schnittstellen-Trio VGA, DVI und HDMI, die den Anschluss von Zuspielgeräten bis hin zum Blu-ray-Player und zur Spielekonsole ermöglichen, sowie die Full-HD-Auflösung im 16:9-Format für balkenfreien Videogenuss. Laut Acer ist der H243HXB dank schneller Reaktionszeiten auch voll spielefähig. Ein spezielles Kontrastmanagement soll außerdem dafür sorgen, das die Bilder immer möglichst kontraststark sind, insbesondere bei sehr dunklen / hellen Bildschirminhalten.

Für den H243HXB hat Acer einen Startpreis von 299 Euro festgesetzt. Internethändler hingegen führen ihn schon deutlich darunter, was der Zahlungsmoral der Verbraucher näher kommt und auch das Preis-Leistungsverhältnis des Monitors deutlich verbessert.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer H243HXB

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24"
Paneltechnologie TNinfo
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 2 ms

Weiterführende Informationen zum Thema Acer H243HXBBMIDCZ können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

24-Zoll-Flachbildschirm

PCgo - Der Acer H243HX überzeugt nicht nur dank seiner schicken Klavierlack-Optik, auch die inneren Werte und die Ausstattung stimmen. Dank HDMI-, DVI- und D-Sub-Eingang können gleich drei Bildquellen parallel angeschlossen werden. Dass die eingebaute Webcam nicht schwenkbar ist, gleicht sie mit einem Weitwinkelobjektiv größtenteils aus. Im Labor messen wir gute Reaktionszeiten und eine überdurchschnittliche Bildqualität. …weiterlesen

Bild schön?

Computer Bild Spiele - Bei vielen Geräten fallen dunkle Flecken auf hellen Flächen auf. Mit einer maximalen Helligkeit von 312,1 cd* pro Quadratmeter und einem Kontrastverhältnis von 1066 : 1 erreichte der „H243HXBmid“ von Acer in dieser Prüfung Bestwerte. n Reaktionszeit: Die für einen Bildwechsel benötigte Zeit sollte möglichst gering sein. Sonst verunzieren Schlieren das Bild. Beim „Asus VH242H“ wird das wohl nicht passieren, obwohl er sich eher lahme 15,9 Millisekunden genehmigt. …weiterlesen