ohne Endnote

keine Tests
Testalarm

keine Meinungen
Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Mul­ti­me­dia-​Moni­tor mit anspre­chen­dem Design

Vermutlich hat der Erfolg der Gamer-Monitore, die Acer speziell für die Predator-PCs seit etwa zwei Jahren vertreibt, den Hersteller dazu bewogen, eine zusätzliche G-Serie für den breiten Markt in den Handel zu bringen. Der G245HBmid nimmt innerhalb der Serie die Rolle des Aushängeschildes ein. Der Multimedia-Monitor weiß dabei mit einem ansprechenden Design sowie einer soliden Ausstattung zu gefallen.

Auf den ersten Blick springt ins Auge, dass das 24-Zoll-Display des Monitors auf einem sternförmigen Standfuß aufruht, der sofort Erinnerungen an die Predator-Monitore wachruft. Allerdings, und dies ist einigen kritischen Käufermeinungen zu entnehmen, stehen die Bildschirme der G-Serie scheinbar nicht so stabil auf ihren Füßen wie die Gamer-Monitore. Inwieweit dies jedoch tatsächlich zu Beeinträchtigungen beim Einsatz des Monitors führt und daher als Nachteil gewertet werden kann, ist allerdings immer sehr subjektiv – User, die einen massiven, stabilen Schreibtisch haben oder relativ entspannt vor dem Monitor sitzen, müssen sich über dieses kleine Manko keine grauen Haare wachsen lassen.

Auf der anderen Seite ist der Acer für den Multimediaeinsatz gedacht, und dies bedeutet eben auch, für Videoabend und Spielenächte, bei denen es in der Regel weniger kontemplativ zugeht als bei Office- und Internetarbeiten am Bildschirm. In Sachen technischer Ausstattung wiederum hat Acer dem Monitor alles mitgegeben, was für den Multimediabetrieb unumgänglich ist. Und obwohl das Seitenformat von 16:9 mittlerweile als Standard gelten darf, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit all jenen sauer aufstoßen, die sich speziell bei Office-Anwendungen an der im Vergleich zu einem 16:10-Bildschirm kupierten Höhe stören.

Ob die von Acer angekündigte schnelle Reaktionszeit des Panels auch ambitionierte Spieler überzeugen wird, bleibt abzuwarten. Ins Testlabor eines Fachmagazins hat es der 24 Zöller noch nicht geschafft. Lieferbar ist er zurzeit nur unter der Bezeichnung G245HAbid in einer sogenannten „Olympia-Edition“, via Amazon kommt er in dieser Version auf 220 Euro und wartet mit Olympia-Zeichen aus gebürstetem Aluminium an der Basis und der Rückseite des Monitors auf.

von Wolfgang

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Nitro XV320Q Quad HD Monitor 80 cm (31.5 Zoll) EEK: F 16:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer G245H

Einsatzbereich
Office k.A.
Medienbearbeitung k.A.
Gaming k.A.
Allround k.A.
Displayeigenschaften
Displaygröße 24"
Paneltechnologie TN
Mini-LED k.A.
Touchscreen k.A.
Ultrawide-Monitor k.A.
Curved k.A.
Nvidia G-Sync k.A.
AMD FreeSync k.A.
HDR-Unterstützung k.A.
Ausstattung
Lautsprecher k.A.
Webcam k.A.
Grafikanschlüsse
HDMI k.A.
DisplayPort k.A.
DVI k.A.
VGA k.A.
Thunderbolt k.A.
USB-C k.A.
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss k.A.
LAN-Anschluss k.A.
USB-Hub k.A.
KVM-Switch k.A.
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar k.A.
Schwenkbar k.A.
Pivot-Funktion k.A.
VESA-Bohrung k.A.
Höhenverstellbar k.A.
Nachhaltigkeit
Energiesparend fehlt
Langlebig k.A.
Produkt recycelbar k.A.
Fair produziert k.A.
Ohne Kinderarbeit k.A.
Schadstoffarm k.A.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf