• Gut 2,4
  • 4 Tests
  • 7 Meinungen
Gut (2,4)
4 Tests
ohne Note
7 Meinungen
Betriebssystem: Mac OS X
Freeware: Nein
Typ: Foto­ver­wal­tung, Nach­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

ACD Systems ACDSee Pro Mac im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „ACDSee Pro Mac ist ein aufgeräumtes Produkt, das zwar derzeit noch nicht in allen Belangen an seine Konkurrenten wie Lightroom heranreicht, aber gemessen am Preis eine sehr leistungsstarke Lösung darstellt. Speziell der schnelle Zugriff auf die Fotos und die guten Organisationsmöglichkeiten dürften vielen Fotografen entgegenkommen. ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    „gut“

    „... Die Verwaltungsfunktion mittels Tagging und Bewertung ist praxisgerecht umgesetzt, die Ansichts- und Betrachtungsmöglichkeiten sind dagegen eher dürftig und wirken beinahe ‚nicht fertig programmiert‘. Die RAW-Optimierung baut hingegen auf bewährte Technik und liefert sowohl in der Belichtungs- als auch in der umfangreichen Perspektivenkorrektur überzeugende Ergebnisse. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Mac-Neuling läuft flott, leistet sich aber plötzliche Darstellungsfehler. ACDSee Pro wird es trotz guter Ansätze schwer haben, sich gegenüber Aperture zu behaupten: Apples Programm ist deutsch lokalisiert, leistungsfähiger und kostet im Mac App Store nur die Hälfte.“

    • Erschienen: November 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,7)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die erste Mac-Version der bei PC-Anwendern beliebten Software kann nicht voll überzeugen.“

zu ACDSystems ACDSee Pro Mac

  • ACDSee Photo Studio Professional 2021 ab 100 User ACDPSP21WLCAXEDEAE
  • ACDSee Photo Studio Professional 2021 ab 50 User ACDPSP21WLCAXEDEAE
  • ACDSee Photo Studio Professional 2021 ab 1 User ACDPSP21WLCAXEDEAE

Kundenmeinungen (7) zu ACD Systems ACDSee Pro Mac

3,2 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
2 (29%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (29%)

3,2 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu ACD Systems ACDSee Pro Mac

Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt
Typ
  • Nachbearbeitung
  • Fotoverwaltung

Weiterführende Informationen zum Thema ACD Systems ACD See Pro Mac können Sie direkt beim Hersteller unter acdsee.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auftritt der Fotoboliden

PC NEWS Nr. 4 (Juni/Juli 2012) - Gibt es Alternativen zu Photoshop Lightroom? Mittlerweile lautet die Antwort ja. Während das Adobe-Fotoprogramm mit der Version 4 einen weiteren Evolutionsschritt vollbringt, setzen sich auch anderswo Software-Entwickler mit den Parametern eines idealen Workflows für Fotografen auseinander.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich vier Bildbearbeitungs-Programme, die 1 x als „sehr gut“, 2 x als „gut“ sowie 1 x als „befriedigend“ bewertet wurden. …weiterlesen

Online Malstudio

PC NEWS Nr. 2 (Februar/März 2012) - In dieser Ausgabe haben wir Ihnen ja einige Online-Bildbearbeitungswerkzeuge vorgestellt. Die meisten der Kandidaten dort dienen allerdings lediglich dem Zweck, Digicam-Fotos mit ein paar wenigen Mausklicks aufzuhübschen. Herausstechend ist Pixlr. Hier steht dem Anwender ein umfassendes Grafikprogramm zur Verfügung. Online und völlig kostenlos. Genau dieses Angebot schauen wir uns jetzt noch einmal genauer an. …weiterlesen

Zeigt her eure Webfotoalben

PCgo 2/2012 - Wer seine Fotos Freunden im Web zeigen will, muss dafür längst keine Internetseiten anlegen. Viel einfacher geht das zum Beispiel mit Picasas kostenlosem Webalbum.Die Zeitschrift PCgo (2/2012) befasst sich auf diesen 2 Seiten mit Picasas kostenlosem Webalbum. …weiterlesen

Objektfahndung

COLOR FOTO 1/2012 - Photoshop Elements 10 bringt die clevere neue Objektsuche. Wir sagen, wie Sie wichtige Motive präzise aufspüren.Color Foto erklärt in Ausgabe 1/2012 auf zwei Seiten die neue Objektsuche-Funktion in Adobes Bildbearbeitungs-Software Photoshop Elements 10. …weiterlesen

ACDSee Pro für Macianer

DigitalPHOTO 6/2011 - Gerade deshalb ist es besonders schade, dass ACDSee nicht auch für andere Formate automatisch eine Sicherungskopie anlegt – eine derartige Funktion gehört längst zum guten Ton bei der Konkurrenz. ACDSee Pro hinterlässt in der ersten Mac-Version einen zwiegespaltenen Eindruck. Die Verwaltungsfunktion mittels Tagging und Bewertung ist praxisgerecht umgesetzt, die Ansichts- und Betrachtungsmöglichkeiten sind dagegen eher dürftig und wirken beinahe „nicht fertig programmiert“. …weiterlesen

Erfolgreiche Portierung eines Klassikers?

Mac Praxis 4/2011 - Seit 15 Jahren gibt es den Bildbetrachter ACDSee nun für Windows. Jetzt hat der Hersteller endlich auch eine Version für OS X auf den Markt gebracht und entsprechend hoch sind die Erwartungen, ob der Klassiker auch auf dem Mac das Zeug zum nahezu perfekten Allrounder hat. ... …weiterlesen

Netter Versuch

c't 8/2011 - Nach vielen Jahren im Windows-Markt ACDSee Pro jetzt auf den Markt. …weiterlesen

ACDSee Pro Mac

Der Bildbearbeiter 6/2011 - Ein Klassiker jetzt für den Mac: Nach langer Wartezeit hat ACD Systems nun auch endlich sein Produkt für Mac-Anwender im Portfolio. ACDSee Pro Mac will in der Mac-Welt an den Erfolg des inzwischen zum Profi-Produkt herangereiften ACDSee Pro 3 anschließen und muss sich einer starken Konkurrenz stellen. …weiterlesen

Perfekte Stockbilder

DigitalPHOTO 8/2010 - Der bekannteste Dreiklang dieser Harmoniefarben ist Rot/Gelb/ Blau. Andere Möglichkeiten sind Grün/ Orange/Lila oder Rotorange, Gelbgrün und Blauviolett. Eine weitere Rolle bei der Farbwirkung spielt deren Sättigung und Helligkeit. Beide Begriffe sind Ihnen bestimmt von Bildbearbeitungsprogrammen bekannt. Die Sättigung beschreibt den Grad der Reinheit einer Farbe. Ein „reines“ Rot ist gesättigt. Wird es mit Weiß, Schwarz oder Grau gemischt, verliert es langsam an Sättigung. …weiterlesen

Rohe Beute

FOTOHITS 12/2011 - Die Ausgaben FOTO HITS 10 und 11/2008 sowie 3 und 4/2011 offenbarten, was an Raw-Programmen gut und teuer ist. Hier bewiesen Adobe Lightroom, Capture One und andere, inwieweit sie ihr Geld wert sind. Im Unterschied zu ihnen sind die folgenden fünf Softwares kostenlos. Sie richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene, weswegen sie nicht die Anforderungen eines professionellen Studiobetriebs erfüllen müssen. Unser Überblick hilft, dasjenige Programm zu finden, das optimal auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist.Testumfeld:Im Test waren drei Raw-Konverter, die ohne Endnote blieben. Zwei weitere Programme wurden vorgestellt. …weiterlesen