Gut

1,7

ohne Note

Gut (1,7)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 15.10.2021

Ein Helm mit feder­leich­tem Tra­ge­ge­fühl

Federleichter Komfort. Leichter Helm mit hohem Tragekomfort und guter Belüftung. Einziger Minuspunkt: Nicht verstellbares Gurtdreieck. Besonders geeignet für schmalere Köpfe.

Stärken

Schwächen

Abus Storm Chaser im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Testsieger“

    15 Produkte im Test

    Plus: schlankes Design; bester Tragekomfort; hervorragende Belüftung; sehr leicht.
    Minus: Gurtdreieck nicht verstellbar (vernäht). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Abus Storm Chaser

zu Abus Storm Chaser

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (404) zu Abus Storm Chaser

4,3 Sterne

404 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
259 (64%)
4 Sterne
73 (18%)
3 Sterne
20 (5%)
2 Sterne
20 (5%)
1 Stern
32 (8%)

4,3 Sterne

404 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Ein Helm mit feder­leich­tem Tra­ge­ge­fühl

Stärken

Schwächen

Die In-Mold-Konstruktion des Abus Storm Chaser ist leicht und dennoch stabil. Ein halb umschließender, mit Verstellsystem versehener Kunststoffring sorgt für eine leichte Justage. Durch den Unterkantenschutz ist der Helm zusätzlich vor äußeren Einflüssen geschützt. Sieben Luftein- und 16 Luftauslässe sorgen für eine optimale Belüftung. Zudem hat der Hersteller auch an Reflektoren gedacht. Die integrierte Brillen-Halterung führt die Bügel sicher in Position.

Im Test von Radfahren 09/2021 kommt das schlanke Design des Abus Storm Chaser sehr gut an. Er bietet von 15 getesteten Helmen den höchsten Tragekomfort. Dafür sorgt auch die hervorragende Belüftung, zudem ist der Helm sehr leicht. Als einzigen Minuspunkt machen die Tester das fest vernähte, also nicht verstellbare Gurtdreieck unter den Ohren aus. Das Gros der Nutzer ist ebenfalls vom federleicht anmutenden Tragegefühl beeindruckt. Der Helm gilt aber eher als Option für schmalere Köpfe.

von Christian Stede

Fachredakteur in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2021.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Abus Storm Chaser

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 220 g (Gr. M)
Einsatzbereich Rennrad
Werkstoff
  • Polycarbonat
  • EPS
  • In-Mold
Gütesiegel EN DIN 1078
Ausstattung Reflektoren
Kopfumfang
  • 51 cm
  • 52 cm
  • 53 cm
  • 54 cm
  • 55 cm
  • 56 cm
  • 57 cm
  • 58 cm
  • 59 cm
  • 60 cm
  • 61 cm
  • 62 cm
  • 63 cm
Größen S (51-55 cm) / M (54-58 cm) / L (59-61 cm)

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf