Abus RM15 VdS Test

(Rauchmelder mit 10-Jahres-Batterie)
RM15 VdS Produktbild
  • keine Tests
82 Meinungen
Produktdaten:
  • Funkgesteuert: Nein
  • Austauschbare Batterie: Ja
  • Langzeitbatterie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

RM15 VdS

10 Jahre Haltbarkeit werden in Zweifel gezogen

Rauchmelder sind zunehmend Pflicht auch für Privathaushalte. Immer mehr Bundesländer führen eine Pflicht ein, wodurch bei Fehlen eines Melders im Brandfall die Versicherung nicht mehr die volle Summe begleichen muss. Und so greifen die Nutzer in Heerscharen zu den Rauchmeldern, die aber mit ihrer niedrigen Ausdauer nerven. Die Ausführungen mit 9-Volt-Batterieblock sind meist schon nach anderthalb bis zwei Jahren leer und nerven mit ihrem Warngepiepse. Daher setzen sich zunehmend sogenannte „Longlife“-Melder durch.

Unterm Strich lohnt sich ein Longlife-Melder

Die Hersteller werden mit einer Haltbarkeit von rund zehn Jahren, das heißt, man soll zehn Jahre Ruhe vor dem lästigen Batteriewechsel haben. Dafür ist ein Wechsel aber auch gar nicht mehr möglich, der Melder muss komplett erneuert werden. Angesichts einer Verdopplung bis Verdreifachung des Kaufpreises mag das zunächst wie ein schlechtes Geschäft wirken. Doch das geht durchaus in Ordnung, ein Abus RM15 VdS beispielsweise ist für nur 19 Euro zu haben, eine 9-Volt-Batterie würde aber alleine schon rund 2 Euro je Wechsel kosten. Unterm Strich sind das über zehn Jahre ähnliche Kosten.

Allerdings muss er dazu auch so lange funktionieren...

Das setzt nur voraus, dass der Kunde auch wirklich seine zehn Jahre Nutzungszeit erhält. Das ist aber längst nicht immer der Fall. Besonders der RM15 VdS steht bei der Kundschaft in der Kritik. So berichten erschreckend viele Nutzer, dass der Melder bei ihnen schon nach kurzer Zeit den Batterienotstand ausrufe, bei anderen werden wenigstens einige Jahre erreicht und dann aber auch hier das lästige Gepiepse. Nun muss das kein Gerätemangel sein, es könnte sich auch einfach um komplett überlagerte Ware handeln, der Fehler also beim jeweiligen Händler liegen.

An einer Überlagerung kann es eigentlich kaum liegen

Doch so leicht ist die Lösung scheinbar nicht. Denn der Abus RM15 VdS wird beispielsweise erst seit 2010 auf Amazon geführt. Es handelt sich also um ein vergleichsweise neues Produkt. Und auch, wenn die Melder seit Anfang an auf Halde liegen würden, wäre rechnerisch nicht einmal die Hälfte der versprochenen Zeit verstrichen. Das Problem muss also noch eine andere Ursache haben. Und angesichts von beispielsweise 14 negativen Wortmeldungen auf 47 Rezensionen bei Amazon muss man schon von einer bedeutenden Menge an fehlerhaften Geräten ausgehen. Da gibt es leider, das muss man so feststellen, zuverlässigere Produkte am Markt.

zu Abus RM15 VdS

  • ABUS Rauchwarnmelder RM15 Li, 51025

    Surveillance Abus ABUS smoke detector

Kundenmeinungen (82) zu Abus RM15 VdS

82 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
25
4 Sterne
11
3 Sterne
10
2 Sterne
7
1 Stern
29

Datenblatt zu Abus RM15 VdS

Netzwerk
Funkgesteuert
fehlt
Mit Funkmodul aufrüstbar fehlt
Stromversorgung
Austauschbare Batterie vorhanden
Fest integrierte Batterie fehlt
Netzbetrieb fehlt
Max. Lebensdauer 10 Jahre
Ausstattung
Langzeitbatterie
vorhanden
Warnung bei niedrigem Batteriestand
vorhanden
App-Steuerung fehlt
Thermosensor
fehlt
Stummschaltung
fehlt
Testschalter vorhanden
Optische Raucherkennung
vorhanden
Reduzierte Testlautstärke
fehlt
Schlafzimmertauglich
fehlt
Verschmutzungskompensation
fehlt
Repeaterfunktion
fehlt
Nicht-Stören-Funktion
fehlt
Prüfzeichen
Kriwan
fehlt
VdS
vorhanden
Q-zertifiziert
fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen