ADATA Nobility N002 (AN002-64G-CBK) im Test

(Interne SSD Festplatte)

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (2)

Ø Teilnote 3,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Technologie: SSD
Schnittstellen: SATA II (3Gb/s)
Bauform: 2,5"
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu ADATA Nobility N002 (AN002-64G-CBK)

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 6 von 8
    • Seiten: 3

    Note:3,56

    „Plus: USB-3.0-Anschluss als Option; Niedrige Leistungsaufnahme.
    Minus: Nicht mehr zeitgemäße Performance.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Produkt: Platz 9 von 12

    Note:2,48

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Als externes USB-3-Laufwerk verwendbar; Solide Praxisleistung.
    Minus: Garantiedauer.“  Mehr Details

zu ADATA Nobility N002 (AN002-64G-CBK)

  • ADATA XPG Gammix S50 2 TB Solid State Drive, schwarz, PCIe 4.0 x4, M.2 2280

    Die ADATA XPG Gammix S50 2 TB SSD nutzt das sehr schnelle PCIe 4. 0 x4 Interface. Sie wird mit einem SMI - ,...

Einschätzung unserer Autoren

ADATA Nobility N002 (AN002-64G-CBK)

Externe SSD mit Dualschnittstelle

N002_350Der Speicherspezialist A-Data verbindet mit seinem neuen Modell N002 das beste aus zwei Speicherwelten. Die 64 GByte große SSD (SolidStateDrive) Festplatte steckt in einem kompakten externen Gehäuse, welches sowohl über eine eSATA- als auch über eine USB-3.0-Schnittstelle verfügt. Dieser Kombi-Port wird von einem Indilinx-Controller gesteuert, der über eine 8-Kanal-Architektur verfügt. Auch wenn der Port auf USB 2.0 abwärtskompatibel ist, macht die Anschaffung keinen Sinn, wenn nicht das passende Gegenstück als Anschluss vorhanden ist.

A-Data spricht bei seinem neuen N002 SSD-Laufwerk von Leseraten jenseits der 200 MByte/s und Schreibraten, die bis 170 MByte/s reichen sollen. Auch wenn USB 3.0 die Zukunft schlechthin bedeutet, wird es noch lange dauern bis es letztendlich zum allgemeinen Standard erhoben wird und in jedem Gerät anzutreffen ist. Gerade im Notebookbereich beginnt sich eSATA jetzt erst als Anschlussmöglichkeit ab der Mittelklasse aufwärts zu etablieren und bringt die schnellen Transferraten. Theoretisch sind hier 300 MByte/s möglich, was in der Praxis meist anders aussieht. Spitzenwerte können nur erreicht werden, wenn beide Seiten, also Quell- und Ziellaufwerk die gleiche Hardware besitzen. Andernfalls liegt die Grenze der SATA-Platten konventioneller Bauart noch bei rund 140 MByte/s.

A-Data bietet seine N002 mit 64 GByte schon für rund 200 Euro an, was bei den beiden Ports für ein gutes Preis-Leistungsverhältnis spricht.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu ADATA Nobility N002 (AN002-64G-CBK)

Technologie SSD
Kapazität 64 GB
Schnittstellen SATA II (3Gb/s)
Bauform 2,5"

Weitere Tests & Produktwissen

Günstige SSDs

PC Games Hardware 9/2011 - Lediglich beim Umgang mit komprimierbaren Daten kann die Media-Range-SSD die Sandforce-Stärken ausspielen und erwar- tungsgemäße Leistung liefern. A-Data Nobility N002 (64 GB): Typische SSD der alten Garde mit USB- 3.0-Extra. In ihrer Eigenschaft als verbreitetes Modell mit Indilinx-Barefoot-Controller weist die SSD für heutige Verhältnisse kein besonders gute Performance auf. …weiterlesen