4moms Origami im Test

(Buggy mit Luftreifen)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Buggy, Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Luftrei­fen
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Origami

High-Tech Buggy mit Stromgenerator und iPhone-Schnittstelle

Man könnte die Bilder der neuesten Kinderwagen-Generation übereinander legen: Design und optische Performance wiesen beträchtliche Gemeinsamkeiten auf. Beim Origami des Pittsburgher Herstellers 4moms kommt allerdings noch ein Schuss Technik hinzu, die vor allem mit den Begehrlichkeiten der Väter kokettieren dürfte.

Stromgenerator, Licht, Vierradaufhängung

Ein aerodynamisch designtes Alugestell, die wendigen Schwenkräder, ein Verdeck mit Sichtfenster – das sind Features, die beinahe schon Standards unter den modernen Buggys sind. Der Origami bietet hier mehr: Zum Beispiel einen kleinen Generator, der sich in den Hinterreifen befindet und deren Bewegungen beim Fahren dazu ausnutzt, elektrische Energie zu erzeugen. Diese wiederum braucht das kleine Kraftwerk zur Selbstpräsentation im Dunkeln, denn es hat kleine Lampen, die düstere Wege ausleuchten und dafür sorgen, von vorne und hinten ausreichend gesehen zu werden. Damit der Nachwuchs auf unebenem Terrain nicht allzu sehr durchgeschüttelt wird, bietet der Origami eine Vierradaufhängung – ein Luxusfeature, das zudem für friktionsfreien Bodenkontakt der Räder sowie Fahrsicherheit sorgt.

Ladebuchse für iPhone, LED-Display

Auch sonst hat der Origami viel zu bieten. Schon das Ein- und Aufklappen könnte im täglichen Betrieb beinahe zum Ritual werden, denn es geschieht ausschließlich per Knopfdruck – mehr an Handreichung braucht er dann auch nicht, denn er entfaltetet sich automatisch bis zu seiner fahrbereiten Größe. Gegen spontanes Selbsteinklappen wiederum während der Fahrt – das wäre in der Tat fatal – sorgt ein Sensor, der erkennt, ob ein Baby überhaupt im Wagen sitzt. Natürlich gibt es auch eine Ladebuchse für das stets mitgeführte Smartphone der Apple-Liga sowie ein LED-Display, das zuverlässig über das aktuelle Eigengewicht des Sprösslings Auskunft gibt und jeden sponanten Schwund oder Zuwachs präzise vermerkt – ebenso die bereits gefahrenen Kilometer oder Außentemperaturen.

Leider noch keine Erfahrungsberichte

Sicherlich mag es der Überzeugungskraft eines Produkts zugute kommen, wenn es mit einer ganzen Reihe spektakulärer Finessen aufwarten kann, die vergleichbare Konkurrenzprodukte nicht haben – und diese beinahe damit verhöhnt. Fraglich ist indes, ob High-Tech-Features schon anhand eines prallen Datenblattes den überzeugenden Beweis eines Mehrnutzens liefern. Am besten lässt sich das an den Erfahrungsberichten der Käufer ablesen. Doch leider hat sich zum Origami bislang noch niemand geäußert - weder in den zahlreichen Elternforen, noch auf den gängigen Verkaufsplattformen.

Bei solcher Leistung mag überraschen, dass er auch noch zum Fahren gedacht ist und die Frage, ob man ihn dabei nur schmutzig macht, eher in Hintergrund rückt: Im Netz findet man die Designer-Kinderkarre für rund 825 Dollar. Vermutlich wird es ein Nachfolgemodell geben – dann aber mit Gegensprechanlage und Pollenfilter - und damit um die Bugs der Premiere bereinigt.

zu 4moms Origami

  • 4moms origami Kinderwagen, elektrischer Buggy automatisch zusammenklappbar,

    Auf - & Zuklappen per Knopfdruck - origami ist der fortschrittlichste Kinderwagen weltweit. Er ist der weltweit ,...

  • 4 Moms Origami Buggy

    Selbst aufladen Generator im hinteren Räder Buggy aufladen, während Sie laufen Taster Fach öffnet und schließt auf ,...

Kundenmeinungen (3) zu 4moms Origami

3 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu 4moms Origami

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne Mehrfach verstellbar
Allgemeine Informationen
Typ
  • Buggy
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 15 kg
Klappmaß (L x B x H) 104 x 71 x 99 cm
Gebrauchseigenschaften
Getränkehalter vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema 4moms Origami können Sie direkt beim Hersteller unter 4moms.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen