zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

connect prüft Router (10/2020): „WLAN - die nächste Generation“

connect: WLAN - die nächste Generation (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 4 WiFi-6-Router, die Gesamtwertungen von 3 bis 4,5 von 5 möglichen Sternen erhielten. Zudem wurden 2 Business-Access-Points vorgestellt, die ebenfalls WiFi 6 unterstützen.

  • TP-Link Archer AX6000

    • 802.11ac: Ja;
    • 802.11ax: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 8

    „Plus: hohe theoretische Maximaldatenraten dank WiFi 6 mit 4x4 MIMO; 8x Gigabit-Ethernet LAN plus eine 2,5-Gbit/s-WAN-Buchse; 2x USB 3.0, davon 1x Typ-C; Cloud-basierter Viren- und Kinderschutz kostenlos; viele Funktionen, übersichtliche Konfigurationsoberflächen.
    Minus: Statusanzeige gewöhnungsbedürftig; hohe Geschwindigkeit noch nicht nutzbar.“

    Archer AX6000

    1

  • AVM FRITZ!Box 6660 Cable

    • Kabelmodem: Ja;
    • 802.11ac: Ja;
    • 802.11ax: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 4;
    • DECT-Basis: Ja

    „Plus: schnelles WiFi 6; DOCSIS-3.1-Kabelmodem; 2,5-Gbit/s-LAN-Buchse für schnelle Netzwerkgeräte; DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone und Smart Home; umfangreiche Funktionen.
    Minus: nur USB 2.0, nur eine Buchse; nur eine TAE-Telefonbuchse; Multi-Gigabit-LAN auf eine Buchse beschränkt.“

    FRITZ!Box 6660 Cable

    2

  • Linksys Velop MX5300

    • 802.11ac: Ja;
    • 802.11ax: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 4

    „Plus: 3 Funkmodule, davon 2 für WiFi 6; hoher Datendurchsatz auf 2,4 GHz; innovative Bewegungsmelderfunktion ‚Linksys Aware‘ (Abo); NAS-Funktion über USB 3.0; im Access-Point-Modus eigenes Funkmodul für WiFi 4/5; trotz Mesh-Fokus Einsatz als vollwertiger Router möglich.
    Minus: WAN/LAN-Buchsen nur für 1 Gbit/s; Konfiguration zum Teil etwas komplex.“

    Velop MX5300

    2

  • Huawei Honor Router 3

    • 802.11ac: Ja;
    • 802.11ax: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 3

    „Plus: sehr günstiger Preis; WiFi 6 mit zeitgemäßen Datenraten; Mesh-Funktionalität ‚Link+‘ mit zweitem Honor Router 3; insgesamt ordentliche und informative Bedienoberfläche; VPN- und IPTV-Unterstützung.
    Minus: Inbetriebnahme per App etwas hakelig; WAN/LAN-Buchsen nur für 1 Gbit/s; Keine NAS-/Drucker-Unterstützung.“

    Honor Router 3

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Router