Berik Motegi 1 Test

Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Leder­kombi
  • Art Ein­tei­ler
  • Pro­tek­to­ren Hüfte, Knie, Ellen­bo­gen, Schul­ter
  • Mehr Daten zum Produkt

Berik Motegi im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2021
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3)

    „... Protektoren dämpften die Landung auf der Hüfte sehr gut, kein Schaden am Fahrer. Das gefärbte Leder hielt auch, trug aber deutliche Kampfspuren davon.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Berik Motegi

Einschätzung unserer Autoren

Motor­rad­kombi aus Kän­guru-​ und Rinds­le­der

Stärken
  1. Gute Passform
  2. Hochwertige Materialien
  3. Protektoren an allen besonders gefährdeten Körperstellen
  4. Belüftung durch Perforationen
Schwächen
  1. Hoher Preis

Auf langen Touren bei schnellen Geschwindigkeiten oder beim Motorradrennsport schützt die Motegi von Berik nicht nur Knie und Hüfte, sondern auch die Ellenbogen, die Schultern und das Gesäß. Für das spezielle Material - verwendet wurde neben Rindsleder zu 70 Prozent Leder vom Känguru - müssen Interessenten allerdings ein wenig Geld locker machen. Das Leder ist robust und teilweise mit Perforationen versehen, damit die Kombi nicht zur Sauna wird und Feuchtigkeit durch Schweiß nach außen entweichen kann. Um Scheuerstellen an der Haut zu vermeiden, wurden der Stehkragen, die Säume und die Armbündchen aus Neopren gefertigt. Einsätze aus Stretch-Leder sorgen für mehr Bewegungsfreiheit. Die Lederkombi ist mit allen wichtigen Protektoren versehen. Laut Kunden sitzt sie gut, soll aber klein ausfallen. Es sollte allerdings berücksichtigt werden, dass sich Leder beim Tragen meistens etwas weitet.

von Heike Jestram

Passende Bestenlisten: Motorradkombis

Datenblatt zu Berik Motegi

Typ Lederkombi
Art Einteiler
Protektoren
  • Schulter
  • Ellenbogen
  • Knie
  • Hüfte
Geeignet für Herren
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LS1-9059K-BK-1215-50
Weitere Produktinformationen: 70% Känguru-Leder / 30% Rindsleder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf