Schwabenleder Motorradkombis

6
  • Motorradkombi im Test: K-Frame von Schwabenleder, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Lederkombi
    • Art: Einteiler
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Lederkombi
    • Art: Zweiteiler
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter
    weitere Daten
  • Motorradkombi im Test: Tomcat von Schwabenleder, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Lederkombi
    • Art: Zweiteiler
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
  • Schwabenleder GP Premio Racing

    Motorradkombi im Test: GP Premio Racing von Schwabenleder, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Lederkombi
    • Art: Einteiler
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen
    weitere Daten
  • Schwabenleder Classic Pro Sport

    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Lederkombi
    • Art: Zweiteiler
    • Protektoren: Rücken, Knie, Brust, Schulter
    weitere Daten

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Schwabenleder Motorradkombis Testsieger

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Motorradfahrer

    • Ausgabe: 1/2019
    • Erschienen: 12/2018
    • Mehr Details

    Kalt - na und!

    Testbericht über 3 Thermo-Motorradkombis

    zum Test

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 23/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Mehr Details

    Doppelt gemoppelt

    Testbericht über 1 Motorradkombi

    Eine Lederkombi mit dem Komfort eines Zweiteilers und der Schutzfunktion eines Einteilers - die neue Lederkombi Hornet soll Träume wahr werden lassen. Testumfeld: Im Praxistest war eine Motorradkombi. Sie wurde von den Testern der Zeitschrift Motorrad mit „sehr gut“ bewertet.

    zum Test

    • PS - Das Sport-Motorrad Magazin

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Mehr Details

    Großer Kombi-Test

    Ready to crash?

    Top-Lederkombis über 800 Euro für die Rennstrecke. Testumfeld: Getestet wurden zehn Motorrad-Kombis. Sie erhielten Bewertungen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Als Testkriterien dienten Protektoren, Restkraftwerte, Passform/Schnitt, Verarbeitung und Material.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Schwabenleder Motorradkombis.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Motorrad News 7/2013 Die Eigenschaften des Leders bleiben dabei vollständig erhalten." Im NEWS-Vergleich mehrerer TFL-Anzüge vor fünf Jahren blieben die veredelten Kombis im Vergleich zum unbehandelten Referenzmodell unter der Rotlichtlampe bis zu 16 Grad kühler. Ein riesiger Komfort-Vorteil, wenn man in der prallen Sommersonne in der Autobahnbaustelle oder an der roten Ampel festhängt.
  • Motorrad News 5/2013 Dabei sollten die Versteller nicht nachgeben, denn ein sich ständig lockernder Klett ist einfach nur nervig. In der Wertung für Preis-Leistung setzten wir die anderen Kategorien ins Verhältnis zum Preis, auch die Wertigkeit des Anzugs kommt hier zum Tragen. Auch sauberes Finish und besonders hochwertige Materialien bringen bei dieser wichtigen Wertung noch mal Pluspunkte. Am Ende dürfte jeder Reisefreund fürs entsprechende Kleingeld seine Traumkombi finden.
  • Lass mal Luft ran!
    MOTORRAD 17/2012 Im Kurztest befand sich eine Motorradkombi, die als „gut“ bewertet wurde.
  • Gut gemacht
    MotorradABENTEUER Nr. 3 (Mai/Juni 2012) Die zweiteilige Enduro-Kombination „Rally“ von KTM soll dem Fahrer Bewegungsfreiheit und eine gute Belüftung bieten. Die Zeitschrift MotorradABENTEUER machte die Probe aufs Exempel und sah sich die Kombi näher an. Dabei wurde keine Endnote vergeben.
  • Reusch Touring Extreme II
    Kradblatt 3/2014 Im Praxistest war eine Motorradkombi, die jedoch ohne Endnote blieb.