Husaberg Motorräder

16
  • Motorrad im Test: FE 570 (38 kW) [09] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 570 (38 kW) [09]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 566 cm³; Zylinderanzahl: 1

  • Motorrad im Test: FE 390 [10] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 390 [10]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 393 cm³; Zylinderanzahl: 1

  • Motorrad im Test: FE 450 E (34 kW) von Husaberg, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Husaberg FE 450 E (34 kW)

    Enduro / Motocross

  • Motorrad im Test: FE 550 E [07] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 550 E [07]

    Enduro / Motocross

  • Motorrad im Test: FE 450 (35 kW) von Husaberg, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
    Husaberg FE 450 (35 kW)

    Enduro / Motocross; Hubraum: 450 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: FE 390 (34 kW) [11] von Husaberg, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Husaberg FE 390 (34 kW) [11]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 393 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: FE 450 (37 kW) [10] von Husaberg, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Husaberg FE 450 (37 kW) [10]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 449 cm³; Zylinderanzahl: 1

  • Motorrad im Test: FS 570 (44 kW) [09] von Husaberg, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    Husaberg FS 570 (44 kW) [09]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 565 cm³; Zylinderanzahl: 1

  • Motorrad im Test: FE 350 (34 kW) [13] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 350 (34 kW) [13]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 350 cm³; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: FS 570 (44 kW) [11] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FS 570 (44 kW) [11]

    Supermoto; Hubraum: 565 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: FE 570 (44 kW) [11] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 570 (44 kW) [11]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 566 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: TE 250 [11] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg TE 250 [11]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 249 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: TE 300 [11] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg TE 300 [11]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 293 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: FE 570 Supermoto (43 kW) von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 570 Supermoto (43 kW)

    Enduro / Motocross; Hubraum: 567 cm³; Zylinderanzahl: 1; Kein serienmäßiges ABS

  • Motorrad im Test: FE 450 E [09] von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 450 E [09]

    Enduro / Motocross; Hubraum: 449 cm³; Zylinderanzahl: 1

  • Motorrad im Test: FE 650 E von Husaberg, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Husaberg FE 650 E

Tests

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 09/2012
      Seiten: 3

      100 Prozent

      Testbericht über 1 Husaberg Motorrad

      Enduro only: Vom Beginn an bis heute war Enduro immer das Kernsegment von Husaberg. Die Marke präsentiert eine komplett überarbeitete Modellgeneration. Testumfeld: Überprüft wurde ein Motorrad, welches keine Endnote erhielt.  weiterlesen

    • Ausgabe: Nr. 2 (März/April 2013)
      Erschienen: 02/2013

      Goldene Mitte

      Testbericht über 3 Husaberg Motorräder

      Die 450er Klasse ist vielen Enduristen zu brachial und auf der anderen Seite mögen sich etliche nicht mit den 250er Drehorgeln abmühen. Der mögliche Ausweg: Die neue Mittelklasse mit 300 bis 350 Kubik soll das flinke Handling der 250er mit drehmomentstärkeren Motoren kombinieren. ... Testumfeld: Drei Motorräder wurden verglichen, erhielten jedoch keine Endnoten.  weiterlesen

    • Ausgabe: 7
      Erschienen: 06/2011
      Seiten: 10

      Grosser Supermoto-Rennstreckenvergleich

      Bonanza

      Aprilia SXV 550, HM CRM F 500 R, Husaberg FS 570, Husqvarna SM 511 R, KTM 690 SMC und die exotische TM SMR 530 F. Testumfeld: Im Test befanden sich sechs Motorräder. Zur Bewertung dienten die Kriterien Motor, Bremsen, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Abschiedsgala
    Motorrad News 5/2014 Das wahrscheinlich letzte neue BMW-Boxermodell mit Luftkühlung hört auf die sperrige Bezeichnung R nineT. Und als passender Schlusspunkt einer Ära greift sie technische wie optische Elemente aus der Vergangenheit auf. Ein nüchterner Blick auf ein viel gepriesenes Meisterstück.Ein Motorrad wurde getestet. Das Produkt erhielt keine Endnote.
  • Wuchtfahrzeug
    Motorrad News 3/2014 Der Chef ist wieder da: Im typischen Abenteurer-Dress und mit zusätzlicher Schwungmasse auf der Kurbelwelle markiert die neue GS Adventure wieder das Äußerste dessen, was man so gerade noch als Reiseenduro bezeichnen möchte. Aber kann schwerer wirklich besser sein?Im Check befand sich ein Motorrad, das nicht abschließend benotet wurde.
  • Yamaha MT-09
    MO Motorrad Magazin 1/2014 MT? Klingt wie ein alter Hut. Ordnungsnummer 9 aber stößt jetzt wie ein hungriger Habicht ins in den letzten Jahren behäbig gewordene Hühnerhaus des Modellprogramms mit den drei Stimmgabeln. Ihr Dreizylinder wird das Motorradjahr 2014 rocken und vorwitzige Nachkommen zeugen. Sicher.Ein Motorrad wurde getestet und mit „gut bis sehr gut“ beurteilt. Testkriterien waren Motor, Fahrwerk, Praxis (Komfort, Ausstattung, Verarbeitung ...) und Emotionen (Fahrspaß, Design).
  • Macht-Express
    Motorrad News 5/2013 Mit der 1190 Adventure schlägt KTM die Brücke zwischen Rallye-Extremismus und dem Massengeschmack der Reisefraktion. Das Ganze basiert auf einem Superbike-Twin und jeder Menge Elektronik. Wem schmeckt der Mix aus Reisen und Rasen?Im Praxistest befand sich ein Motorrad, das jedoch nicht benotet wurde.
  • Schnitzeljagd
    Motorrad News 3/2013 Teneriffa statt Ténéré: Statt in der legendären Rallye-Wüste präsentiert KTM seine neue Adventure auf einer Urlaubsinsel. Das passt zum Anspruch der 1190: Sie soll vielseitiger sein als alle Katis zuvor - und eben auch touristischer. News ging mit der Adventure auf Schnitzeljagd.Im Check befand sich ein Motorrad, welches keine Endnote erhielt.
  • Power pur
    MO Motorrad Magazin Nr. 1 (Januar 2013) Irgendwann ist es genug: Ab einem Bizepsumfang von 45 Zentimetern muss man nicht mehr übertreiben, bei einer Marathonzeit unter zweieinhalb Stunden nicht mehr schwindeln. Bei der ZZR ist es genauso, sie braucht einem nichts mehr vormachen - Sie kann schon alles.Geprüft wurde ein Motorrad. Das Urteil: „sehr gut bis überragend“. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrwerk, Praxis und Emotionen.
  • Massig Material
    MO Motorrad Magazin Nr. 6 (Juni 2012) Um BMW am Zeug zu flicken, treibt Hinckley einiges an Aufwand. Die neue TRIUMPH TIGER EXPLORER lässt nichts unversucht, um den Erfolg von Münchens Topseller GS zu schmälern. Doch die Material- und Ausstattungsorgie wird mit einer guten Portion Übergewicht bezahlt.Die Zeitschrift MO Motorrad Magazin testete ein Motorrad, welches mit „gut bis sehr gut“ bewertet wurde. Bewertungskriterien waren Motor, Fahrwerk, Praxis und Emotionen.
  • Che Bella Moto
    TÖFF 10/2011 Diese Guzzi nennt sich Sport Corsa, obschon sie mit 260 Kilo und 105 PS wohl keine Pokale sammelt. Ist Guzzi zu selbstbewusst, oder haben wir etwas nicht richtig verstanden?
  • Brutale R 1090
    MO Motorrad Magazin Nr. 5 (Mai 2012) ‚Economies by scale‘ sind das erklärte Ziel der neuen Unternehmensführung von MV Agusta. So streben die Italiener jetzt auch mit ihrem NAKED BIKE-FLAGGSCHIFF in die Breite. Für knapp 14000 Euro ist die hubraumstärkste Brutale jetzt zu haben. Als Kunde muss man dafür keine großen Abstriche machen.Es wurde ein Motorrad getestet. Eine Endnote wurde nicht vergeben.
  • Leichtes Spiel
    Motorrad News 2/2012 Runde Formen, frische Bonbonfarben und spielerische Leichtigkeit: Suzukis Gladius gilt als peppiger Nachkomme des legendären Bestsellers SV 650. Lohnt der Griff zur Gebrauchten?
  • Die Kurven-Suchmaschine
    MOTORRAD 6/2012 Unter dem Suchbegriff Kurvenwetzer gibt es bei KTM viele Ergebnisse. Ganz oben aber steht gewiss die Duke, ein Schräglagen-Flitzer mit Suchtpotenzial. Die soll nun vor allem alltagstauglicher, umgänglicher, pflegeleichter sein. Wurde aus der kantig-kapriziösen Diva nun Everybodys Darling?
  • Strom-Schnelle
    MOTORRAD 9/2012 Macht die Elektro-Münch wirklich voran und dabei auch Spaß, wie ihre Entwickler behaupten? MOTORRAD-Redakteur Andreas Bildl hat ausprobiert, wie sich der schnelle Stromer anfühlt.Im Check war ein Motorrad, das ohne Endnote blieb.
  • Liebling!
    CROSS Magazin 9/2011 Die ganz großen Neuerungen bleiben bei der KTM 250 SX-F in diesem Jahr aus. Dennoch avancierte die Orangene kürzlich bei unserer Frage der Woche auf www.crossmagazin.de zu eurer Nummer eins in dieser Klasse. Für uns natürlich ein klares Zeichen, dass wir das Lieblingsbike unserer Internet-User schleunigst einem Einzeltest unterziehen mussten.
  • Tribute to Steve
    MOTORRAD 25/2011 Es muss nicht immer Triumph sein, dachten sich die schwäbischen BMW-Veredler von Touratech und interpretierten das Thema Scrambler auf ihre Art und auf Basis der BMW F 800 R. ...
  • Friendly Hero
    Autorevue 5/2011 Das ist eine Einladung. Zum Gutfühlen auf zwei Rädern. Und Schnellsein ohne Rotz und Krampf.
  • Automatisch schwenken
    MOTORRAD-GESPANNE Nr. 122 (März/April 2011) Eigentlich hätten wir die Mana lieber in einer starren Kombination probiert. Doch da sich noch kein Anbieter dieses Themas gewidmet hat, verschafften wir uns mit der von Müller aufgebauten Schwenkerversion der pfiffigen Automatik-Aprilia erste Eindrücke.
  • Buell BHCR 1125
    MO Motorrad Magazin 9/2010 Vor einem Jahr wurde die amerikanische Sportmotorrad-Marke von den Verwerfungen der Weltwirtschaftskrise in den Orkus der Geschichte gespült. Neue Buells gibt es immer noch, und die sind derzeit so günstig, dass eine SPECIAL-EDITION durchaus noch im Budget mit drin ist.
  • Aprilia RSV4 R
    MO Motorrad Magazin 12/2009 Man hätte eine böswillige Story über die Presse-Präsentation der neuen RSV4 R schreiben können. Denn in Mugello sind fünf Motoren kaputt gegangen. Aber die Dinge wollen fein abgewogen werden. Nähern wir uns langsam der schweren Geburt eines der spannendsten Motorräder unserer Zeit.
  • Mittelstürmer
    2Räder 7/2009 Kompakt, wendig, antrittsstark, zielsicher und immer dann im Zentrum des Geschehens, wenn es darauf ankommt - die neue BMW ist in der Motorrad-Mittelklasse ein echter Vollstrecker. Testkriterien waren unter anderem Motor, Fahrwerk und Bremsen. Des Weiteren wurde das Verhalten des Motorrads in der Stadt, auf der Landstraße und der Autobahn untersucht. Außerdem wurden drei Konkurrenten vorgestellt.
  • KTM 690 Supermoto Limited Edition
    MO Motorrad Magazin 9/2009 KTMs Supermoto-Modelle begeistern durch spielerisches Handling und flinke Wendigkeit. Doch manche mögen ihre alles überragende Sitzhöhe nicht. Dafür bietet KTM jetzt eine 40 Millimeter niedrigere Version an.
  • Konkurrenz?
    MOTORRAD-GESPANNE Nr. 114 (November/Dezember 2009) Der holländische Hersteller EZS hat sich der BMW F 800 S angenommen. Wird sie eine Konkurrenz zu den etablierten Boxern?
  • Bimota DB7
    MO Motorrad Magazin 12/2008 Früher war es einfacher, sich abzuheben. Die Zeiten konstruktiver Sonderwege sind vorbei, auch die Konkurrenz baut hervorragende Fahrwerke. Mit bester Funktion ist kein Blumentopf mehr zu gewinnen, und so versucht Bimota, durch Material, Design und Verarbeitungsgüte die graue Masse zu überragen.
  • KTM 690 Duke
    MO Motorrad Magazin 7/2008 Wer Einzylinder sagt, meint Duke. Mit ihr gibt es seit 1994 kernige Arschtritt-Power für Single-Freaks statt laue Nostalgie-Motorisierung für Soziologie-Studenten. Ab diesem Frühjahr ist die dritte Auflage am Start. Stärker und kompromissloser denn je. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk, Bremsen und Fahrleistungen.
  • Das schwere Erbe der FZR
    Motorradfahrer 10/2008 Die neue Yamaha YZF 1000 R Thunderace protzt mit einem Leistungsgewicht von 0,73 PS pro Kilogramm. Dazu kommen ein kompaktes, mehr auf Sportlichkeit getrimmtes Fahrwerk und eine aerodynamische Vollverkleidung.
  • Drehwurm
    Motorrad News 5/2008 Sie gehört zu den schönsten Motorrädern ihrer Klasse: Mit der YZF-R6 ist Yamaha ein ganz großer Wurf gelungen - auch gut für alle Schnäppchenjäger, denn auf dem Gebrauchtmarkt ist die schnelle 600er zwar immer noch eine Schön-, aber keine Seltenheit.
  • Cuore Rosso
    MO Motorrad Magazin 8/2008 Jetzt kommt es, Bimotas neues Topmodell DB 7 mit dem Desmo Twin-Herz der Ducati 1098.
  • Spritzkur
    Motorrad News 1/2008 CBF 600, die Zweite: Mit der Neuauflage des Mittelklasse-Bestsellers will honda den Erfolg der letzten Jahre fortsetzen. NEWS scheuchte die 600er mit Einspritzung durch Serpentinen und über spanische Eisschollen.
  • Preisboxer
    Motorrad News 1/2008 Wer den Boxer schon am Rande seiner Möglichkeiten gesehen hatte, der wird jetzt aufs Angenehmste enttäuscht. Mit insgesamt vier oben liegenden Nockenwellen, 130 PS und 199 Kilo fahrbereit bläst die HP2 Sport zum Sturm auf die Rennstrecke.
  • Der Automat
    MOTORETTA Nr. 109 (Dezember/Januar 2008) Mit der Aprilia Mana 850 hält nun endgültig auch bei den Motorrädern die Vollautomatik ihren Einzug. Nur Puristen werden das Spiel zwischen Kuppeln und Gas geben vermissen.
  • Völlig losgelöst
    MOTORRAD 11/2007 Die neue HP2 Megamoto ist so etwas wie die BMW-Speerspitze aud der Suche ach einer sportlicheren Gemütlickeit. Dabei lässt sie die barocke Gemütlichkeit der Vergangeheit weit hinter sich. Es wurden unter anderem die Kriterien Motor, Fahrwerk und Alltag getestet.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Husaberg Motorräder.