Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Käsesorten am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

29 Tests 50 Meinungen

Die besten Käsesorten

1-20 von 371 Ergebnissen
  • Söbbeke Bio Gouda

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Bio Gouda von Söbbeke, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    1

  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Käse nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Lidl / Lovilio Parmigiano Reggiano

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Parmigiano Reggiano von Lidl / Lovilio, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • Lidl / Stiftsgold Körniger Frischkäse

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Körniger Frischkäse von Lidl / Stiftsgold, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Lidl / Lovilio Mozzarella light

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Mozzarella light von Lidl / Lovilio, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Aldi Süd / Cucina Parmigiano Reggiano

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
  • Aldi Nord / Casale Parmigiano Reggiano

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Parmigiano Reggiano von Aldi Nord / Casale, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut
  • Gazi Grill- und Pfannenkäse Natur

    • Ausreichend 4,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Grill- und Pfannenkäse Natur von Gazi, Testberichte.de-Note: 4.3 Ausreichend
  • Netto Marken-Discount / Mamma Gina Grana Padano

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Grana Padano von Netto Marken-Discount / Mamma Gina, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Ja! Natürlich Frischkäse

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Frischkäse von Ja! Natürlich, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Hochland Almette Natur

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Almette Natur von Hochland, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • Lidl / Ein gutes Stück Heimat Bio-Körniger Frischkäse

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Bio-Körniger Frischkäse von Lidl / Ein gutes Stück Heimat, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Zurück zum Ursprung Bergbauern Hüttenkäse

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Bergbauern Hüttenkäse von Zurück zum Ursprung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
  • Aldi Nord / Casale Fresco Mozzarella Classico

    • Gut 1,7
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Fresco Mozzarella Classico von Aldi Nord / Casale, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Penny / Valbontà Grana Padano (am Stück)

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Grana Padano (am Stück) von Penny / Valbontà, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • Castelli Parmigiano Reggiano

    • Gut 1,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Parmigiano Reggiano von Castelli, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • Hofer / Milfina Cottage Cheese

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Cottage Cheese von Hofer / Milfina, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut
  • Penny / Milchkanne Cottage Cheese

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Cottage Cheese von Penny / Milchkanne, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Penny / Take Shape Cottage Cheese

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Cottage Cheese von Penny / Take Shape, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Natürlich für uns Bio Hüttenkäse

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Bio Hüttenkäse von Natürlich für uns, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Schärdinger Gervais

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    Käse im Test: Gervais von Schärdinger, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

Infos zur Kategorie

Auch mit Lak­tose-​Into­le­ranz genie­ßen

Mittlerweile sind nach Schätzungen bis zu 25 Prozent der Deutschen von dem Problem betroffen: Werden Milchprodukte wie Käse verzehrt, rumort es im Unterleib. Bei jedem Siebten machen sich auch Bauchkneifen oder gar Krämpfe bemerkbar, Durchfall ist eine häufige Folge der Fehlernährung. Der Grund ist, dass diese Menschen den Milchzucker (Laktose) aufgrund fehlender oder verminderter Produktion des Verdauungsenzyms Laktase schlichtweg nicht verdauen können. Doch es gibt Alternativen.

Denn da sich die Laktoseintoleranz nur auf den Milchzucker, nicht jedoch das Erzeugnis als Ganzes bezieht, kann eine Vermeidungsstrategie gefahren werden. So gibt es im Handel bereits eine stattliche Palette an gezielt laktosefrei hergestellten Produkten, die oft in einem eigenen Regal übersichtlich zusammengefasst angeboten werden. Als laktosefrei gilt ein Käse dann, wenn der Restlaktosegehalt weniger als 0,1 Gramm auf jeweils 100 Gramm Produktgewicht beträgt. In diesem Fall haben selbst Menschen mit angeborener Intoleranz keinerlei Probleme mit dem Verzehr.

Schade ist nur, dass speziell laktosefreie Produkte in der Regel deutlich teurer sind als ihre herkömmlichen Gegenstücke. Dies gilt insbesondere für Käsesorten aus Käsereien, die sich auf laktosefreie Produkte spezialisiert haben. Der Trick ist, den Blick im Supermarkt auch im normalen Milchproduktregal schweifen zu lassen. Denn da das Laktose-Problem hinlänglich bekannt ist und immer mehr Menschen betrifft, haben viele Hersteller längst begonnen, auch ihre herkömmlichen Produkte gleich laktosefrei herzustellen. So stößt man nun immer öfter auf bekannten Markenkäse, der plötzlich ein „laktosefrei“ als Aufdruck trägt. Und das, erfreulicherweise, ohne Preisänderung.

Eine weitere Alternative ist das Ausweichen auf „alte“, also lang gereifte Käsesorten. Denn mit der Lagerungszeit sinkt der Laktosegehalt deutlich ab. Die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz vertragen aber problemlos kleinere Mengen Milchzucker, da sie ja das Enzym nur verringert, nicht aber gar nicht produzieren. Entsprechend ist der Genuss von altem Hartkäse für die meisten bereits die gesuchte Lösung. Das Gleiche gilt im Übrigen auch für Schafs- und Ziegenkäse. Das sich hartnäckig haltende Gerücht, dieser Käse habe weniger Laktosegehalt als Kuhmilchkäse, ist schlichtweg falsch. Auch hier gilt: Je älter, desto besser.

Zur Käse Bestenliste springen

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Käse.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Käsesorten Testsieger

Weitere Ratgeber zu Käse

Alle anzeigen
    • active woman

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 1

    Der kann mehr

    Frischkäse ist ein echtes Multitalent: Der leckere Brotaufstrich macht auch in Suppen, Saucen und Desserts eine gute Figur. Wir haben den Geschmackstest bei leichten Frischkäsen gemacht – und das sind unsere Top 5.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2014
    • Erschienen: 09/2014
    • Seiten: 1

    Rezept des Monats: „Chips und Kekse mit Parmesan“

    Die herzhaften Knabbereien mit Käse und frischen Kräutern sind leicht zubereitet und bringen Gäste zum Staunen. Auf einer Seite erfährt man in Ausgabe 10/2014 von der Zeitschrift test (Stiftung Warentest), wie man leckere Chips und Plätzchen aus Parmesan herstellt.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Seiten: 2

    Käse: „Alles Käse“

    Er wurde erfunden, um Milch haltbar zu machen. Das ist heute überflüssig. Doch Aroma, Konsistenz und gesunde Inhaltsstoffe haben Käse unersetzlich gemacht. test gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema.

    ... zum Ratgeber